Nachrichten aus Swisttal | GA-Bonn

Swisttal vor der Bürgermeisterinnen-Wahl

"Der Wandel betrifft alle Altersgruppen"

SWISTTAL. Seit 2001 ist Petra Kalkbrenner die Nummer zwei im Swisttaler Rathaus. Im Oktober, nach dem Abschied ihres Chefs Eckhard Maack, will die 51-jährige Odendorferin die Nummer eins werden. Mit ihr sprach Hans-Peter Fuß. mehr...

Kinder und Jugendliche werden in Swisttal weiterhin unterstützt und beraten

Schulsozialarbeit wird fortgesetzt

SWISTTAL. Die Kommunalaufsicht hat der Gemeinde Swisttal grünes Licht gegeben, die Schulsozialarbeit mit einer Vollzeitstelle fortzusetzen. Obwohl es sich dabei um eine freiwillige Leistung handelt, und die Gemeinde Swisttal sich in der Haushaltssicherung befindet. mehr...

Swisttal vor der Bürgermeisterinnen-Wahl

"Die Bürger früher ins Boot holen"

Gisela Hein will den Umbruch. Mit aller Kraft. Die 54-jährige Odendorferin möchte als erste Frau auf dem Chefsessel im Rathaus der Gemeinde Swisttal sitzen. Und nebenbei auch die erste Chefin im Rathaus sein, die nicht von der CDU gestellt wird. mehr...

SPD fordert mehr Jugendarbeit

Vandalismus mit Streetwork vorbeugen

SWISTTAL. Die Fälle von Vandalismus und Ruhestörungen im Umfeld des evangelischen Kindergartens in Heimerzheim lassen sich aus Sicht der SPD-Fraktion nicht allein mit ordnungsrechtlichen Maßnahmen bekämpfen. Vielmehr brauche es ein Umsteuern in der Jugend- und Sozialpolitik. mehr...

GA-Podium mit Petra Kalkbrenner und Gisela Hein am 7. September

Wahl der Swisttaler Bürgermeisterin: Der Endspurt beginnt

SWISTTAL. Seit ihrer Gründung im Jahr 1969 hatte die Gemeinde Swisttal vier Bürgermeister: Franz-Josef Hambach (1969 bis 1979), Karl-August Gunst (1979 bis 1989), Wilfried Hein (1989 bis 1999) und Eckhard Maack (1999 bis 2015). mehr...

CDU-Gemeindeverband Swisttal

Bosbach fordert mehr Geld für die Kommunen

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Klare Worte zu den Themen Politikerverdrossenheit und Flüchtlingspolitik sprach CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach beim politischen Frühschoppen des CDU-Gemeindeverbandes Swisttal. mehr...

Hertha Buschhoven und SV Swisttal

Auf der neuen Sportanlage rollt der Ball

SWISTTAL. Neue Zeiten sind angebrochen bei den beiden Sportvereinen SV Hertha Buschhoven und SV Swisttal: Am Samstagvormittag übergab Bürgermeister Eckhard Maack den Vereinen die neue Gemeinschaftssportanlage Buschhoven-Morenhoven-Miel und überreichte den beiden Vereinsvorsitzenden Werner Neffgen und Luigi Belgiovine jeweils zwei Schlüssel. mehr...

Bürgerinitiative Lebenswertes Swisttal

Mieler wollen kein "Sackgassendorf" sein

SWISTTAL. Miel möchte kein "Sackgassendorf" werden, wenn die Ortsumgehung B 56n mit Anschluss an die Autobahn A 61 realisiert wird. Deshalb setzt sich die Bürgerinitiative (BI) "Lebenswertes Swisttal" für die Offenhaltung der Bonner Straße ein, ähnlich wie in Lüftelberg realisiert, seitdem die Ortsumgehung gebaut wurde, wie der BI-Vorsitzende, Günter Aulenbach, in einem Schreiben an die Verwaltung und den Rat festhält. mehr...

Konzentrationszonen der Gemeinde Swisttal

Sieben Windräder in drei Gebieten möglich

SWISTTAL. Bis zu insgesamt sieben Windenergieanlagen könnten in den drei geplanten Konzentrationszonen der Gemeinde Swisttal entstehen. mehr...

Mieler Landwirt Gabriel Heimbach

Mit 95 auf dem Fahrrad unterwegs

SWISTTAL-MIEL. "Wer hätt datt jedaach!" So kommentiert der Mitbegründer des Swisttaler DRK, Gabriel Heimbach, die Tatsache, dass er heute seinen 95. Geburtstag feiern kann. mehr...

Flüchtlingsgipfel der Bürgermeister

Für Kommunen gibt's mehr Geld

RHEIN-SIEG-KREIS/DÜSSELDORF. 90 Minuten hatte Innenminister Ralf Jäger Zeit: Mehr als 350 Bürgermeister waren seiner Einladung nach Düsseldorf gefolgt, um beim Gipfeltreffen der kommunalen Spitzenvertreter über die dramatische Lage bei der Unterbringung von Flüchtlingen in den Kommunen zu sprechen. mehr...

Irritationen nach Aussage der Kreisdirektorin

Vorerst keine Notunterkunft in Swisttal

SWISTTAL. Die kurzfristige Einrichtung einer Notaufnahmeunterkunft für Flüchtlinge in Swisttal steht nicht an. Eine entsprechende Mitteilung von Kreisdirektorin Annerose Heinze hatte in Swisttal für Irritationen gesorgt. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Swisttal

  • Einwohnerzahl: 18.529
  • Bürgermeister: Eckhard Maack
  • Telefon: (02255) 309-0
  • Homepage: www.swisttal.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+