Nachrichten aus Swisttal | GA-Bonn

Neue Schiedsperson

Vertragen ist besser als klagen

SWISTTAL. Die private Atmosphäre im heimischen Wohnzimmer schafft Vertrauen, wenn Zwei sich streiten und die Vermittlungs- oder Schlichtungsversuche einer Schiedsperson in Anspruch nehmen. Worauf es dabei ankommt: "Zuhören ist das allererste Gebot", sagt Roswitha Tondorf. mehr...

Neues Management in der Burg Heimerzheim

Ziel ist der Tagungssektor

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Peter von Boeselager, Sohn des Burgherrn Antonius von Boeselager, ist aus persönlichen Gründen aus dem Management der Burg Heimerzheim ausgestiegen. Er hatte die Burg zehn Jahre als Fest- und Veranstaltungsort aufgebaut und hat nun eine neue Aufgabe in einem Berliner Internet-Unternehmen übernommen. mehr...

Landrat weist Dienstaufsichtsbeschwerde zurück

Streit wegen angeblichen Alleingangs

SWISTTAL. Die Swisttaler Grünen haben beim Rhein-Sieg-Kreis Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Eckhard Maack und die Beigeordnete Petra Kalkbrenner eingelegt. Nach ihrer Ansicht hat die Verwaltungsspitze einen Beschluss des Personalausschusses nicht umgesetzt und die Politik vor vollendete Tatsachen gestellt. mehr...

Fördergelder beantragen

Schnelleres DSL für Swisttal

RHEIN-SIEG-KREIS. "Die rot-grüne Landesregierung hat die Voraussetzungen zur Förderung des Breitbandausbaus im ländlichen Raum so verbessert, dass auch Swisttal davon profitieren kann. Die neue Förderrichtlinie, nach der nun auch Gebiete mit einer Versorgung von 6 Mbit/s als unterversorgt gelten, statt bisher 2 Mbit/s, ist seit Anfang Mai in Kraft. mehr...

Spenden vom Stammtisch "Ling-Ham"

Geld für die neue Wasserpumpe

SWISTTAL-BUSCHHOVEN. Die jährliche Spendenübergabe des Stammtisches "Ling-Ham" fand vergangene Woche in der Gaststätte "Zum Römerkanal" statt. Insgesamt 1194 Euro gingen in diesem Jahr an die Swistbachkapelle Morenhoven (222 Euro), das Zeltlager der KJG Buschhoven (222 Euro), Hertha Buschhoven (250 Euro) und die Evangelische Integrative Kindertagesstätte Heimerzheim (500 Euro). mehr...

Planungsänderung in Weilerswist

Radwegbau dauert noch

SWISTTAL/WEILERSWIST. Zu der nahezu unendlichen Geschichte des seit Jahrzehnten gewünschten Radwegs zwischen Heimerzheim und Metternich wird nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Die Planung sah bislang so aus, dass der Radweg von der Einfahrt zur Burg Kriegshoven aus gesehen zunächst an der linken Seite parallel zur L 163 gebaut wird. Nach 300 Metern würde er abknicken und durch die Felder bis zur Metternicher Frankenstraße führen. mehr...

Gemeinde Swisttal bringt Vogelschutzfolie an

"Birdtape" für die Bus-Wartehäuschen

SWISTTAL. Im April hatte Peter Meyer vom Nabu Bonn die Gemeinde über tot aufgefundene Vögel vor Buswartehäuschen informiert. Da Vögel Glasflächen oft nicht als Hindernisse erkennen, kann ein Flug gegen die Scheibe tödlich für sie enden. mehr...

Einbruch in Einfamilienhaus

Anwohnerin bemerkte Tat - Unbekannter flüchtete ohne Beute

SWISTTAL. Am späten Dienstagabend ist ein noch unbekannter Täter in ein Wohnhaus auf der Weiherstraße in Swisttal-Miel eingebrochen. Eine Bewohnerin bemerkte jedoch den Einbruch, der Mann flüchtete ohne Beute. mehr...

Ehrenamt im Rhein-Sieg-Kreis

Einer trage des Anderen Last

RHEIN-SIEG-KREIS. Ohne Ehrenamt läuft garnichts, das weiß jeder Verein. Unverzichtbar ist es da, wo eine Last zu tragen ist. Dass geteiltes Leid halbes Leid ist, zeigt das Beispiel des Swisttalers Peter Schumacher, der eine effektive Selbsthilfe für Familien mit autistischen Kinder aufgebaut hat. mehr...

Verantwortung für Vereine

Vereine sollen die Dorfsäle bewirtschaften

SWISTTAL. In einer "Interimsvorlage", wie Bürgermeister Eckhard Maack sagte, hat die Verwaltung den Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss (HFB) über den Sachstand der angestrebten Übertragung der Bewirtschaftung der Dorfhäuser auf Vereine informiert. Zu erwartender Kritik aus den Fraktionen am Zwischenergebnis kam Maack gleich zuvor: "Vielleicht sagen Sie, naja, weit ist er noch nicht gekommen. Aber das ist ein Bohren dicker Bretter." mehr...

Ein Park für Miel

Geplant nach Wunsch der Bürger

SWISTTAL-MIEL. Mit einem symbolischen Spatenstich begann die Gestaltung der Spiel-, Sport- und Erholungsfläche in Miel. mehr...

Vereinsheim Buschhoven-Morenhoven

Sportanlage ist fast fertig

SWISTTAL. Bauantrag für Vereinsheim auf den Weg gebracht mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Swisttal

  • Einwohnerzahl: 18.529
  • Bürgermeister: Eckhard Maack
  • Telefon: (02255) 309-0
  • Homepage: www.swisttal.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+