Nachrichten aus Siegburg | GA-Bonn

Buchhandlung R² in Siegburg

Mit Duplikat zum Unikat

SIEGBURG. Einen nachhaltigen Beitrag zu Siegburgs 950. Geburtstag hat die Buchhandlung R² der Brüder Andreas und Paul Remmel geleistet. Entsprechend ihrer Unternehmensphilosophie, neben Literatur auch bildende Kunst in ihr Geschäftskonzept einzubinden, hatten sie den Künstler Saxa (Sascha A. Lehmann) beauftragt, für eine seiner Wortmalereien die Kreisstadt als Motiv zu wählen. mehr...

Siegburger Einzelhändler

"Mittelaltermarkt lockt Kunden in die Innenstadt"

SIEGBURG. Der Siegburger Einzelhandel ist mit der Adventszeit in diesem Jahr sehr zufrieden. Die Stadt sei dank des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes und den verkaufsoffenen Sonntagen fast jeden Tag voller Menschen, die ihre Weihnachtsgeschenke einkaufen wollen. mehr...

Betreuungseinrichtungen in Siegburg

Mancher Träger fürchtet um den Fortbestand seiner Kita

SIEGBURG. Neben den Neuregelungen bei den Kitabeiträgen ist im Siegburger Jugendhilfeausschuss am Dienstagabend mit den Stimmen von CDU und FDP auch beschlossen worden, dem Rat die Kürzung des freiwilligen Trägeranteils der Stadt für Kitas ab 2015 um 100.000 Euro zu empfehlen. mehr...

Hermann-Josef Gerlach porträtierte Siegburg

Bewegte Bilder, bewegte Zeiten

SIEGBURG. Siegburg, ein Samstag im Sommer 1962. Lange bleibt es nicht ruhig auf den Straßen. Die Markthändler bauen ihre Stände auf, am Bahnhof steigen Menschenmassen aus Bussen und der Stadtbahn "S", die gerade aus Bonn kommt. Geschäfte, Post und Behörden öffnen, und durch den Stadtkern quälen sich Blechlawinen. mehr...

Kooperation des Siegburger Anno-Gymnasiums

Die Schwerkraft steht auf dem Stundenplan

SIEGBURG. Das Anno-Gymnasium schließt einen Kooperationsvertrag mit den Schülerlaboren des deutschen Luft- und Raumfahrt-Zentrums. So sollen die Schüler alles über Schwerkraft und Mars-Missionen erfahren. mehr...

Geschwisterkindbefreiung in Siegburg

Eltern können zentrale Forderung durchsetzen

SIEGBURG. Mehr als 100 Eltern haben sich am Dienstagabend vor dem Siegburger Rathaus versammelt, um gegen die geplanten Anpassungen bei den Kindergartengebühren zu protestieren. mehr...

Täter erbeuten Bargeld

Einbrecher schweißen Tresor in Siegburger Schuhgeschäft auf

SIEGBURG. Offenbar nicht auf hochwertiges Schuhwerk, sondern auf Bargeld hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die zwischen Samstag, 18 Uhr, und Montag, 9 Uhr, in ein Schuhgeschäft in Siegburg eingebrochen sind. mehr...

"Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis"

Konzert krönt 99 musizierende Preisträger

HENNEF. Etwas Lampenfieber war schon im Saal, als sich am Sonntag 99 Kinder und Jugendliche in der Hennefer Mehrzweckhalle Meiersheide trafen. Sie gehörten zum musikalischen Nachwuchs des Rhein-Sieg-Kreises, der zusammen mit 365 weiteren Aspiranten am mittlerweile 35. Wettbewerb "Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis" teilnahm. mehr...

Weihnachtswunschbaumaktion

Vorweihnachtliche Stimmung im Ratssaal

NIEDERKASSEL. Das standen sie in langen Reihen, fein sortiert und weihnachtlich verpackt im Ratssaal, die Geschenke für die Kinder, die ihre Wünsche an den Weihnachtswunschbaum gehängt hatten. mehr...

Gedicht-Theater-Weihnachtsshow

Der "NitoLaus" ist in der Stadt

SIEGBURG. Die Schauspieler Julia und Nito Torres luden am Sonntag zu einer Weihnachtsshow in das Atelier Rosa Aussicht der Künstlerin Martina Clasen ein, die witzig und äußerst unterhaltsam den Rummel um das Weihnachtsfest im Visier hatte, bei der aber auch die leisen Töne nicht fehlten - nur eben anders als in der Adventszeit gewohnt und nicht ganz ernst gemeint. mehr...

Kindergartenbeiträge in Siegburg

Protest vor dem Rathaus

SIEGBURG. Um die Kindergartenbeiträge in Siegburg soll es im Jugendhilfeausschuss am Dienstag gehen. Im Zuge der Haushaltskonsolidierung werden unter anderem höhere Beiträge für die 35-Stunden-Betreuung, neue Beitragsstufen oberhalb der bisherigen Grenze von 62.000 Euro sowie die Streichung der Geschwisterkindbefreiung beraten. mehr...

Rettungsleitstelle in Siegburg

Zahl der Einsätze im Kreis weiter gestiegen

RHEIN-SIEG-KREIS. 115.600 telefonische Hilferufe sind binnen eines Jahres bei der Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises - sie koordiniert sämtliche im Kreis unter der Telefonnummer 112 eingehenden Anrufe - eingegangen und bearbeitet worden. Ihre Zahl ist damit im Vergleich zu den Vorjahren - 2013 waren es rund 111.600, 2010 88.600 - weiter gestiegen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Siegburg

  • Einwohnerzahl: 39.795
  • Bürgermeister: Franz Huhn
  • Telefon: (02241) 102-0
  • Homepage: www.siegburg.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+