Sporthalle in Menden: Kein Schaden an der Decke | GA-Bonn

Sporthalle in Menden

Kein Schaden an der Decke

SANKT AUGUSTIN.  Die Sperrung der Dreifach-Sporthalle im Schulzentrum Menden ist teilweise aufgehoben. Das teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit, nachdem Gebäudemanager mit einem Statiker die Decke untersucht hatten.

Ab Freitag kann Halle 1 wieder genutzt werden. Halle 2 steht nach den Weihnachtsferien für Schulen und Vereine zur Verfügung. Halle 3 wird voraussichtlich in der zweiten Kalenderwoche 2013 freigegeben. Die Decke ist anders konstruiert und wird mit einem Stahlträger unterzogen.

Am Dienstag dieser Woche wurde die Dreifachhalle vorsorglich gesperrt, da sich mehrere Elemente der Leichtbetondecke verbogen hatten. Der Statiker stellte aber fest, dass die Stahlkonstruktion keine Schäden aufweist. Der Beton ist ebenfalls mängelfrei.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen