Streit in Sankt Augustin: Ehemann schlug seine Frau - 3,66 Promille im Blut | GA-Bonn

Streit in Sankt Augustin

Ehemann schlug seine Frau - 3,66 Promille im Blut

SANKT AUGUSTIN.  Zu einem Streit zwischen zwischen einem Ehepaar kam es am vierten Advent gegen 14.47 Uhr in Sankt Augustin. Nach verbalen Streitigkeiten kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den beiden 42-Jährigen.

Die hinzugerufenen Polizei-Beamten stellten fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war, ein Vortest ergab 3,66 Promille.

Nach Angaben der Ehefrau war es in der Vergangenheit bereits mehrfach zu Auseinandersetzungen und Gewalttätigkeiten gekommen. Der Mann wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen. Dort erfolgte auch eine Blutprobe.

Die Weihnachtstage wird das Paar getrennt verbringen, da die Polizei gegen den Ehemann ein 10-tägiges Rückkehrverbot an seine Wohnanschrift verhing. Es handelt sich hier um einen Fall der häuslichen Gewalt. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Weitere Artikel aus der Rubrik
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen