Unfall in Sankt Augustin

Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

SANKT AUGUSTIN.  Zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten ist es Sonntagnachmittag auf der Kreuzung Bonner Straße/K2/Meerstraße in Sankt Augustin-Mülldorf gekommen. Wie die Leitstelle der Siegburger Polizei auf Anfrage mitteilte, waren auf der Kreuzung zwei Fahrzeuge frontal ineinander gerast.

Dabei handelte es sich um einen BMW und einen VW-Kleinwagen. Laut Leitstelle ist wahrscheinlich einer der beiden Fahrzeughalter bei Rot über die Ampel gefahren.

Einzelheiten lagen der Leitstelle noch nicht vor. Zwei Insassen erlitten leichtere Verletzungen, eine Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Da die Feuerwehr eine größere Ölspur auf der Fahrbahn beseitigen musste, kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen