Kollision mit Pkw: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt | GA-Bonn

Kollision mit Pkw

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ruppichteroth.  Bei einem Unfall auf der L317 in Höhe Kammerich ist am Sonntagnachmittag ein 28-jähriger Motorradfahrer aus Köln schwer verletzt worden. Er geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Wagen zusammen.
Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei Ruppichteroth schwer verletzt worden.
							Foto: Axel Vogel (Symbolbild)
Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei Ruppichteroth schwer verletzt worden. Foto: Axel Vogel (Symbolbild)

Laut Bericht befuhr der 28-Jährige gegen 16.20 Uhr die Landstraße von Eitorf aus in Richtung Schönenberg In Höhe Kammerich folgte er einer Rechtskurve. Dabei kam er zu weit nach links über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem PKW eines entgegenkommenden 52-jährigen aus Neunkirchen-Seelscheid.

Der Kradfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte schwer. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung durch den eingesetzten Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Köln gebracht. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 9000 Euro geschätzt.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen