Nachrichten aus Rheinbach | GA-Bonn

Behörde erlässt Auflagen

Bezirksregierung erklärt Ramershoven zum Überschwemmungsgebiet

RHEINBACH. Idyllisch plätschert der Eulenbach durch Ramershoven. Wer ihn finden will, muss derzeit ein wenig suchen, denn momentan führt das Gewässer, das auch als Gräbbach oder Ramershovener Bach bekannt ist, wenig Wasser. mehr...

Offenen Treff: Neu gestaltet

Jetzt fehlt noch Farbe an den Wänden

RHEINBACH-OBERDREES. Ein freundlicher, gemütlicher Raum und der Duft frisch gebackener Waffeln empfingen die jungen Besucher am ersten Öffnungstag des Offenen Treffs für Kinder und Jugendliche, "Außenstelle" des Live Sankt Martin, im Untergeschoss des Oberdreeser Kindergartens. mehr...

Hexenverfolgung in Rheinbach

Forschung trifft Fiktion

RHEINBACH. Auf dem Schulweg kam er täglich am Hexenturm vorbei. Das löste bei dem Rheinbacher Autor Bernd Schumacher eine "mystisch beklemmende Faszination" aus, wie er bekennt. mehr...

Lärmschutz in Rheinbach

Vielen sind die Wände zu kurz

RHEINBACH. Der Krach von 70 000 Fahrzeugen - darunter mehr als 17 000 Lastwagen - schallt tagtäglich von der A 61 zwischen dem Meckenheimer Kreuz und Heimerzheim auf die Autobahnanwohner nieder. mehr...

Ausstellung in Rheinbacher Filiale

Kreativer Prozess hinter Gittern

RHEINBACH. Zum 100-jährigen Bestehen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Rheinbach ist in der Filiale der Kreissparkasse Köln in Rheinbach bis Ende des Monats eine besondere Ausstellung zu sehen. mehr...

Katholiken in Rheinbach

200 Unterschriften für die Patres

RHEINBACH. Mit der Abberufung der Patres Damian Hungs, Clemens Maria Pieper und Dieter Lieblein wollen sich der Vorstand des Pfarrgemeinderates Sankt Martin und zahlreiche Gemeindemitglieder nicht abfinden. mehr...

"Literatur zum Essen"

Besucher des Abends im Glasmuseum speisten nach Art der Römer

RHEINBACH. "Literatur zum Essen - Giftiger Fisch für den römischen Kaiser" lautete der Titel eines besonderen Dinner-Abends im Glasmuseum. Doch giftiger Fisch werde nicht aufgetischt, versicherte Organisatorin Annette Hartmann den rund 30 Gästen. mehr...

Rheinbacher Albert-Schweitzer-Schule

CDU und FDP wollen Förderschule retten

RHEINBACH. Können Kooperationen die Rheinbacher Albert-Schweitzer-Schule vor Aus bewahren? mehr...

Bäume im Rheinbacher Stadtwald

Pilz befällt Zehntausende Eschen

RHEINBACH. Mit sorgenvoller Miene blickt Rheinbachs Stadtförster Sebastian Tölle derzeit gen Himmel - genauer gesagt in die Baumkronen. Besonders nach den ergiebigen Regenfällen dieses wasserreichen Sommers beobachtet der Fachmann ein immer mehr um sich greifendes Eschensterben. mehr...

Pfarrgemeinde Sankt Martin

Rat hält die Abberufung der Patres für einen Fehler

RHEINBACH. "Mit großem Bedauern und großer Enttäuschung" hat der Vorstand des Pfarrgemeinderates Sankt Martin die Entscheidung des Erzbistums, dass die Patres des Deutschen Ordens, Damian Hungs, Clemens Maria Pieper und Dieter Lieblein, die Rheinbacher Gemeinde verlassen sollen, zur Kenntnis genommen. mehr...

Kottenforst in Rheinbach

Als Jagen streng verboten war

RHEINBACH. Etwa 80 Siedlungsplätze aus der Römerzeit sind im rund 4000 Hektar großen Kottenforst bekannt, darunter militärische Lager. Und römisches Militär brauchte "enorme Mengen an Leder" und die dafür notwendigen Gerbstoffe. Die lieferte damals auch der Kottenforst mit seinen Eichen. mehr...

Pfarrer Zeyen übernimmt vorläufig

Erzbistum zieht Patres ab

RHEINBACH. Die Entscheidung ist gefallen: Das Erzbistum Köln hat beschlossen, dass die drei Patres des Deutschen Ordens im Rheinbacher Seelsorgeteam um den nicht unumstrittenen Pater Damian Hungs (40) die Gemeinde Sankt Martin und somit den Ordensstandort Rheinbach verlassen. mehr...

Kommentar

Hoffnung auf Frieden

RHEINBACH. Die gestrige Nachricht aus der Domstadt überraschte nicht - allenfalls der späte Zeitpunkt. Denn eigentlich sollte es laut dem Kölner Erzbistum bereits "nach den Sommerferien" eine Entscheidung geben, wie es in der katholischen Kirchengemeinde Sankt Martin weitergehen soll. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus Rheinbach

  • Einwohnerzahl: 27.572
  • Bürgermeister: Stefan Raetz
  • Telefon: (02226) 917-0
  • Homepage: www.rheinbach.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+