Nachrichten aus Rheinbach | GA-Bonn

Widersprüchliche Aussagen

Amtsgericht spricht Familienvater frei

RHEINBACH. Seine Emotionen nicht mehr im Zaum halten konnte ein 32-jähriger Familienvater, der wegen Beleidigung auf sexueller Basis auf der Anklagebank des Rheinbacher Amtsgerichts saß. mehr...

Volkshochschul-Zweckverband Meckenheim-Rheinbach-Swisttal

VHS-Leiter: Wir wollen den Rabatt für Wachtberg reduzieren

RHEINBACH/WACHTBERG. Fristgerecht gekündigt zum 31. Dezember 2015 ist der seit 2006 gültige öffentlich-rechtliche Vertrag, mit dem der Volkshochschul-Zweckverband Meckenheim-Rheinbach-Swisttal für die Gemeinde Wachtberg die gesetzliche Aufgabe der Weiterbildung übernommen hat. mehr...

Zeit des Bergbaus in Rheinbach

Die letzte Fuhre wurde in den Wald gekippt

RHEINBACH. Eine Lore gefüllt mit Eisenerzsteinen steht jetzt auf einem Schienenstück auf einem Wall in der Nähe des Forstweihers am Ölmühlenweg. Mit diesem originalen Förderwagen wollen die Initiatoren von den Neuen Pfaden und die Stadt Rheinbach auf die zwar kurze Historie des Erzbergbaus in Rheinbach erinnern, die aber bis heute sichtbare Spuren hinterlassen hat. mehr...

Bonn-Rheinbacher Arbeitskreis

Auf den Spuren alter Schlachten

RHEINBACH/BONN. "Es ist ein Hobby, das die Allgemeinbildung fördert und spannend ist." Brigadegeneral a.D. Joachim Behne gehörte 1987 zu den Mitbegründern des Militärhistorischen Arbeitskreises (AK) Bonn-Rheinbach. Etwa 130 Leute sind an dem AK beteiligt, sie treffen sich in der Regel monatlich zu Vorträgen oder Exkursionen. mehr...

Ehemaliger Mithäftling äußert Verdacht

JVA-Bedienstete als Fluchthelfer?

RHEINBACH. Was die Polizei angesichts der Umstände der Flucht in einer Gitterbox voller Holzabfälle auf dem Anhänger eines Traktors gleich vermutet hatte, scheint sich zu bewahrheiten. Der 2007 zu lebenslanger Haft wegen Mordes an einer Kölner Millionärin verurteilte Detlef W., 43, hat seine Flucht aus der Rheinbacher Justizvollzugsanstalt am 28. April möglicherweise nicht alleine bewerkstelligt. mehr...

Fluchthilfe für Rheinbacher Ausbrecher

Detlef W. hatte möglicherweise Helfer

RHEINBACH. Ein ehemaliger Mithäftling hat ausgesagt, dass der Rheinbacher Gefängnisausbrecher Detlef W. bei seiner Flucht Hilfe von Mitgefangenen und Gefängnismitarbeitern hatte. Das berichtet der WDR unter Berufung auf ein Interview mit dem ehemaligen Häftling. mehr...

Geldstrafe soll ein deutliches Signal setzen

Rheinbacher Amtsgericht verurteilt 56-Jährigen

RHEINBACH. Schuldig gesprochen wegen fünffacher sexueller Beleidigung einer Frau mit geistiger Behinderung hat Strafrichter Jan Fante am dritten Verhandlungstag einen 56-jährigen Swisttaler. mehr...

Schießwettkämpfe und Platzkonzert

Drei Tage Schützenfest in Rheinbach

RHEINBACH. Drei Tage lang, von Samstag bis Montag, 16. bis 19. Mai, feiert die Sankt Sebastianus und Sankt Hubertus Schützenbruderschaft 1313 Rheinbach ihr Schützenfest. mehr...

Pläne zur Erweiterung des Gewerbegebiets Nord

Gesucht: Mehr Raum für Firmen in Rheinbach

RHEINBACH. Ein Entwicklungskonzept hat die Stadt Rheinbach in Auftrag gegeben, um heraus zu finden, wo neuer Raum für Unternehmen geschaffen werden kann. Das Papier schlägt die Erweiterung des Rheinbacher Gewerbegebiets Nord vor. Eine Strategie für 2030. mehr...

Eine Lore erinnert an den Bergbau in Rheinbach

Die letzte Fuhre wurde in den Wald gekippt

RHEINBACH. Eine Lore gefüllt mit Eisenerzsteinen steht jetzt auf einem Schienenstück auf einem Wall in der Nähe des Forstweihers am Ölmühlenweg. mehr...

Projektgruppe stellt Papier zur Unterbringung vor

Gesamtschule Rheinbach verteilt auf mehrere Gebäude

RHEINBACH. Die Gesamtschule Rheinbach zieht mehr Schüler als erwartet an. Eine Projektgruppe hat jetzt ein Papier zur Unterbringung vorgestellt. mehr...

Kirchenkonzert Lobgesänge

Zuhörer wurden auf musikalische Zeitreise geschickt

RHEINBACH. Mit Lob, gar Jubel ist das so eine Sache in der modernen Zeit. Vor allem musikalisch beeinflusst die Fülle der Geschichte zeitgenössische Komponisten. Das wurde beim Kirchenkonzert Lobgesänge am Sonntag in der Rheinbacher Pallotti-Kirche deutlich. mehr...

Szenisch-musikalische Lesung

Mark Twain in der Gnadenkirche

RHEINBACH. Dieses Gedankenspiel verarbeitete der Schriftsteller Mark Twain Anfang des vergangenen Jahrhunderts literarisch. Das Schauspieler-Ehepaar Julia und Nito Torres brachte sein 1906 erschienenes "Tagebuch von Adam und Eva" nun im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Musik in der Gnadenkirche" auf die Bühne. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus Rheinbach

  • Einwohnerzahl: 27.572
  • Bürgermeister: Stefan Raetz
  • Telefon: (02226) 917-0
  • Homepage: www.rheinbach.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+