Nachrichten aus Rheinbach | GA-Bonn

Classics-Teilnehmer Dieter Schoen im Interview

"Das Blubbern des Motors ist wie Musik"

RHEINBACH. Den Cowboyhut lässt er nie zu Hause, wenn er in einen seiner fünf Thunderbirds steigt. Wenn schon Leidenschaft für US-amerikanische Schlitten, dann auch richtig. Der Heimerzheimer Dieter Schoen fährt am Sonntag ab 11 Uhr mit im Oldtimer-Korso, dem Höhepunkt der Rheinbach Classics. Mit ihm sprach Hans-Peter Fuß. mehr...

Rheinbacher Kläranlage

Kleinste Kunststoffpartikel sind im Wasser ein Riesenproblem

RHEINBACH. Wenn sich winzige Teilchen mit einer Größe von zehn Mikrometern und weniger zu einem großen, weltweit vorzufindenden Problem erwachsen, dann wundert es nicht, wenn sich hiesige Kommunalparlamente mit den Auswirkungen dieses Phänomens beschäftigen. So wollten die Rheinbacher Liberalen jetzt wissen, ob Mikroplastik die Rheinbacher Kläranlage vor unlösbare Aufgaben stellt. Schließlich, so FDP-Ratsherr Lorenz Euskirchen, sei Mikroplastik "Teil eines globalen Umweltproblems". mehr...

Siegburger beteiligt sich an Einbruch

Bewährungsstrafe fürs "Schmierestehen"

RHEINBACH. Zu drei Monaten Freiheitsstrafe auf eine Bewährungszeit von zwei Jahren sowie Zahlung von 1500 Euro Geldbuße an die Staatskasse hat Strafrichter Jan Fante jetzt einen Swisttaler wegen gemeinschaftlichen Wohnungseinbruchsdiebstahls verurteilt. Zugute hielten Staatsanwalt und Richter dem Angeklagten, dass er seine Beteiligung zugegeben und auch schon Schadenswiedergutmachung geleistet hatte. mehr...

70er-Jahre-Kultband Sweet eröffnet Rheinbach Classics

Rock'n'Roller ohne Sonderwünsche

RHEINBACH. Das hierzulande nirgends zu bekommende, sündhaft teure, aber dafür angeblich lebensverlängernde Mineralwasser aus Japan, das es auch nur in Japan zu kaufen gibt, steht nicht auf der Wunschliste von echten Rock'n'Rollern, wenn sie auf Reisen gehen. Ein weltberühmter Künstler, dessen Namen Konzertveranstalter Ernst Ludwig Hartz gerade entfallen ist, wie er mit verschmitztem Lächeln sagt, äußerte einst diesen seltenen Sonderwunsch. mehr...

Schießwettbewerb in Wormersdorf

Kaffee und Kuchen von der Kaiserliesel

RHEINBACH-WORMERSDORF. Brudermeister Rainer Noll eröffnete mit dem Schützenball das Wormersdorfer Schützenfest. Mit dabei waren natürlich die amtierende Kaiserliesel Elsbeth Noll, Bürgerkönig Dirk Zavelberg, Jungschützenprinz Kevin Karow sowie Bezirksschülerprinzessin Michelle Lambertz. mehr...

Sommerfest im Seniorenheim Marienheim

Ein Lied als Überraschungsgeschenk

RHEINBACH. Ein strahlend blauer Himmel, gutgelaunte Bewohner und ein Programm voller Musik und Stimmung - aus diesen Zutaten mixte das Team des Malteser Seniorenheims Marienheim an der Gerbergasse das traditionelle Sommerfest. mehr...

Rheinbacher Lukas Haage

Abiturient betreut Grundschüler in Südafrika

RHEINBACH. Lukas Haage aus Rheinbach ist 18, hat gerade sein Abitur in der Tasche und beinahe unbegrenzte Möglichkeiten - nur noch keine genaue Vorstellung davon, was er künftig beruflich machen will. Aber eins ist für ihn klar: "Ich will Menschen helfen." Und das zunächst einmal in Südafrika, mit dem Freiwilligendienst "weltwärts". mehr...

Von Lind nach Wormersdorf

Pudel findet alleine nach Hause

RHEINBACH-WORMERSDORF. So hatte sich die Wormersdorferin Ingrid Schormann ihre Rückkehr von einer fünftägigen Reise in die Rheinbacher Partnerstadt Sevenoaks nicht vorgestellt. Ihr achtjähriger Pudelrüde Julisses, den sie in eine Tierpension in Lind im Kreis Ahrweiler gegeben hatte, war von dort verschwunden. mehr...

Gespräch mit Claudia Wilmers von der Ökumenischen Hospizgruppe

"Sterben gehört zum Leben dazu"

Elf Teilnehmer eines fast einjährigen Kurses haben sich bei der Ökumenischen Hospizgruppe Rheinbach-Meckenheim-Swisttal zu ehrenamtlichen Sterbebegleitern schulen lassen. Claudia Wilmers und Andrea Kleinfeld koordinieren ihre Einsätze. Im Gespräch erläutert Wilmers, was es bedeutet, Menschen vor dem Tod beizustehen und warum viele Angst vor dem Sterben haben. mehr...

Augenoptikermeister Michael Firmenich stößt Freifunk an

WLAN in der gesamten Innenstadt von Rheinbach

RHEINBACH. Das Kästchen ist klein. Seine Wirkung umso größer. Freies WLAN per Funk für jeden, der sich in seiner Reichweite von ungefähr 50 Metern einloggt. Augenoptikermeister Michael Firmenich hat in Kooperation mit Dieter Krakor, Initiator des Rheinbacher Stadtportals und Mitglied im Arbeitskreis Internet des Gewerbevereins, das stadtweite Freifunk-Netz angestoßen, einen Router angeschafft und am Obergeschoss seines Geschäftsgebäudes in der Kernstadt angebracht. mehr...

Mehrere Verletzte

Karambolage auf der L 158

MECKENHEIM/RHEINBACH. Bei einem Auffahrunfall auf der L 158 zwischen Meckenheim und Rheinbach sind drei Personen verletzt worden. mehr...

Fahndung in Rheinbach

Polizei sucht Angreifer

RHEINBACH. Nach der Attacke auf eine 16-Jährige an der Madbach-Talsperre sollen Plakate den Ermittlern helfen. mehr...

Wormersdorferin Ulrike Wolter veröffentlicht ihr zweites E-Book

Gedanken einer Riesenschildkröte

RHEINBACH-WORMERSDORF. Die Tochter (10) ist in der Schule, der Kleine (4) im Kindergarten. Eigentlich würde Ulrike Wolter jetzt am Schreibtisch sitzen und arbeiten. "Nur Mutter sein, das reicht mir nicht", erklärt die Wormersdorferin, die zudem ehrenamtlich in der Katholischen Bücherei des Dorfes tätig ist, ihr Schriftstellerdasein. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus Rheinbach

  • Einwohnerzahl: 27.572
  • Bürgermeister: Stefan Raetz
  • Telefon: (02226) 917-0
  • Homepage: www.rheinbach.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+