Nachrichten aus Rheinbach | GA-Bonn

Interview mit dem Wormersdorfer Autor Thomas Hahn

"Wir haben den Freiraum, Dinge zu ändern"

RHEINBACH-WORMERSDORF. Familien der Wohlstandsgesellschaft im Bildungs- und Erfolgsstress, abgehängte junge Menschen in Entwicklungsländern und ein Manager, der aus dem Hamsterrad ausbricht, ohne den Erfolg einzubüßen: In seinem Buch "Die Welt im Burnout" skizziert Thomas Hahn anhand fiktiver Beispiele und vielfältiger Problemanalysen die extremen Pole in der Welt 21 und hält ihnen "Individuelle Antworten auf die globalen Krisen der Leistungsgesellschaft" entgegen. mehr...

Kulturzentrum Himmeroder Hof

"Wir haben viel vor - und das ohne Geld"

RHEINBACH. Sie sitzen an der Kasse, leiten Führungen und Workshops und helfen bei den Abrechnungen. Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Kulturzentrums Himmeroder Hof - des Glasmuseums, des Kulturamtes, des Archivs und des Naturparkzentrums - standen im Mittelpunkt eines Empfangs der Stadt Rheinbach. mehr...

Buchspende für Rheinbacher Grundschüler

Rotarier schenken den Kindern 235 Schmöker

Voller Vorfreude warteten die Mädchen und Jungen der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Sürster Weg auf den Besuch des Rotary Clubs Bonn-Rheinbach. Denn die Vertreter des Clubs brachten 235 Bücher für die jungen Leser mit. mehr...

Neujahrsempfang Villeneuve lez Avignon-Rheinbach

Auf gute Nachbarschaft

RHEINBACH. Beim Neujahrsempfang der Vereinigung zur Förderung der Partnerschaft Villeneuve lez Avignon-Rheinbach im Stübchen des Himmeroder Hofes gedachte die Vorsitzende Hedwig Schmitt-Wojcik den Opfern der Terrorakte von Frankreich. mehr...

Rheinbacher Dirk Pütz

Diven-Krach in der Oper

RHEINBACH. Die Bühnenspielgemeinschaft des Kölner Männer-Gesang-Vereins "Cäcilia Wolkenburg", liebevoll auch Zillchen-Ensemble genannt, führt im kommenden Jahr wieder ein neues "Divertissementchen" in der Oper am Dom auf. Ein "Divertissementchen" ist ein parodistisches Zwischenspiel. mehr...

Künstlerin Barbara Hoock in Rheinbach

Weiß wie Schnee, Schwarz wie Kohle

RHEINBACH. Im Rheinbacher Glaspavillon ist seit Sonntag eine Ausstellung der Künstlerin Barbara Hoock, die in Swisttal vor den Toren Bonns lebt und arbeitet, zu sehen. Am Eingang kündet schon die Installation "Sterntaler", bestehend aus vielen gehäkelten weißen Deckchen, die wie Großaufnahmen von Schneeflocken wirken, an, dass hier ein Raum mit märchenhaften Kunstobjekten präsentiert wird. mehr...

Verkehrsverbund Rhein-Sieg

Reisende fühlen sich benachteiligt

RHEINBACH. Es könnte alles so einfach sein: Der Kauf eines Fahrscheins für den Zug ist schon lange keine Frage der Uhrzeit mehr. Seitdem es das Internet gibt, muss niemand die Öffnungszeiten eines Fahrkartenschalters am örtlichen Bahnhaltepunkt einhalten. Heute kann jeder Bahnreisende sein Ticket sogar selbst zu Hause ausdrucken und in den Zug mitnehmen. mehr...

Rheinbacher Gemeinde Sankt Martin

"Gemeinsam in die Zukunft blicken"

RHEINBACH. Die Rheinbacher Gemeinde Sankt Martin begrüßt die beiden neuen Kapläne Ulrich Eßer und Abbé Thibault. mehr...

Initiative Rheinbach

"Rheinbach ist buchverrückt"

RHEINBACH. "Wir haben ein lese- und buchverrücktes Publikum in Rheinbach. Rheinbach ist eine Lesestadt", stellte Robert Hucho, Vorsitzender der Initiative Rheinbach liest, beim Jahresempfang fest - und der ist dafür der beste Beweis: Der Verein hat inzwischen mehr als 100 Mitglieder. mehr...

Flüchtlingshilfe

Auf der Suche nach Unterkünften

RHEINBACH. Die Stadt Rheinbach beherbergt aktuell 143 Flüchtlinge und Asylbewerber, 81 von ihnen sind ihr im vergangenen Jahr neu zugewiesen worden, wie Sprecher Peter Feuser auf GA-Anfrage mitteilt. Und: "Wir rechnen für das Jahr 2015 mit etwa 100 weiteren Zuweisungen", so seine Prognose. mehr...

Rheinbacher Musiker spielt Rolling-Stones-Stücke in Mundart

Et es nix als Rock 'n' Roll

RHEINBACH. Mai 1965: Eine britische Rockband stürmt mit "I can't get no Satisfaction" die US-Charts. Für einen 13-Jährigen aus Rheinbach eine Offenbarung: Bernd Schumacher ist heute 62, Lehrer, Krimiautor und selbst Musiker. Und er spielt Stücke der Stones in Mundart. mehr...

Neujahrsempfang der Rheinbacher Liberalen

FDP nimmt Internet-Kriminalität in den Blick

RHEINBACH. Präsident des Cyber-Sicherheitsrats spricht beim Neujahrsempfang der Rheinbacher Liberalen über Schutz vor Angriffen aus dem Netz mehr...

Rheinbacher Haltepunkt

Neue Nachbarn für den Bahnhof

RHEINBACH. Einer "Augenweide" komme das bis dato brachliegende Areal in Bahnhofsnähe nicht gerade gleich. So findet es Robin Denstorff, Chef der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft der Stadt Rheinbach, und so sagt er es auch. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus Rheinbach

  • Einwohnerzahl: 27.572
  • Bürgermeister: Stefan Raetz
  • Telefon: (02226) 917-0
  • Homepage: www.rheinbach.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+