Nachrichten aus Rheinbach | GA-Bonn

Schüler gedenken der Opfer von Auschwitz

"Das Leid macht uns fassungslos"

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnerten gestern in Rheinbach und Heimerzheim Schüler mit Gedichten und Musik an die Opfer der NS-Vernichtungspolitik. mehr...

Männerballett- und Showtanzfestival in Rheinbach

Männer im Bastrock gegen weibliche Eleganz

RHEINBACH. Wenn blonde "Damen" im Kokosnusskleid die Bühne stürmen, gibt es kein Halten mehr, und wenn dann unter den Bananenröckchen behaarte Männerbeine hervorlugen, ist der Lachkollaps programmiert. mehr...

Ausstellung "Menschliches, allzu Menschliches"

Anmutige und zerbrechliche Skulpturen

RHEINBACH. Türkis schimmert der Torso des Prometheus aus "Pate de verre". Seine Muskeln aus Glas wölben sich, kraftvoll und zerbrechlich zugleich. Die Skulptur von Maurice Legendre steht in der Vitrine mit dem Titel "Der Teil und das Ganze". Sie gehört zur Ausstellung "Menschliches, allzu Menschliches" im Glasmuseum Rheinbach, die jetzt eröffnete. mehr...

Wilhelm Baak

Gründer der Rheinbacher Musikschule starb mit 93 Jahren

RHEINBACH. Trauer in Rheinbach um Wilhelm Baak: Der engagierte wie beliebte Gründer der Rheinbacher Musikschule starb im Alter von 93 Jahren. mehr...

Bezirkspolizist in Merzbach

Dieter Bea folgt auf Stefan Cremer

RHEINBACH. Seit über 40 Jahren arbeitet Dieter Bea (56) bei der Polizei. Im Januar 2015 hat er die Stelle als neuer Bezirkspolizist für Merzbach angetreten. Sein Vorgänger Stefan Cremer war nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand gegangen. mehr...

Urteil in Rheinbach

39-Jähriger gab interne Firmendateien weiter

RHEINBACH. Zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 10 Euro verurteilt worden ist ein 39-Jähriger vor dem Rheinbacher Amtsgericht wegen Verstoßes gegen das Bundesdatenschutzgesetz mit Ausspähen und Weitergabe von nicht allgemein zugänglichen Daten in 32 Fällen. mehr...

Hinrichtung vor 70 Jahren im Stadtpark

Gehängt wegen einer Strickjacke und ein paar Weinflaschen

RHEINBACH. Eine Damenstrickjacke und ein paar Flaschen Wein fanden sie in den Trümmern des zerstörten Rheinbachs und bargen sie aus dem Schutt. Sie waren noch keine 18 Jahre und mussten für nicht mehr als diese Nichtigkeit ihr Leben lassen - kaum sechs Wochen vor dem Ende des Krieges in Rheinbach. mehr...

Gedenkkultur

Auschwitz ist in Rheinbach und Meckenheim nicht fern

RHEINBACH/MECKENHEIM. Zwar mag der 1996 vom damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog initiierte Gedenktag am 27. Januar an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnern, ganz so fern ist der im heutigen Polen gelegene Ort allerdings nicht, findet Peter Mohr, akribischer Rechercheur und Autor der Rheinbacher Geschichte. mehr...

Januar 1945: Der große Bombenangriff auf Rheinbach

Der "Schwarze Tag" begann um 13.16 Uhr

RHEINBACH. Die Uhr zeigt 13.16 Uhr an diesem Montagmittag. Es ist ein kalter, sehr klarer Wintertag in Rheinbach. Ein wenig Schnee ist gefallen am 29. Januar des letzten Kriegsjahrs 1945. mehr...

Rheinbacher berichten über Angriffe

Augenzeugen erlebten den Bombenhagel

Zuerst sei nur ein leichtes Dröhnen zu hören gewesen - nicht bedrohlich, eher rätselhafter Natur. Doch dann, nicht viel später, ertönt das pfeifende Geräusch niederprasselnder Bomben. mehr...

Keine Kastrationspflicht bei Katzen

Rheinbacher Ausschuss votiert gegen Grünen-Vorschlag

RHEINBACH. Die Zahlen, die die Rheinbacher Grünen auf den Tisch legen, sind alarmierend: Würde eine einzige Katzenmutter ihren eigenen Nachwuchs und deren Kinder und Kindeskinder nach drei Jahren zu einer Art Familientreffen "bitten", kämen fast 400 Stubentiger zusammen. mehr...

Kommentar

Die Idee ist gut

Der Ruf der Rheinbacher Grünen nach einer Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen hat Schneid. mehr...

L 158 am Rheinbacher Römerkanal

Verwirrung um Kreisverkehr

RHEINBACH. "Bei meinen Radtouren befahre ich seit einiger Zeit einen neuen Kreisverkehr mit vier Einmündungen und außen herumgeführtem Radweg. Der Kreisverkehr nahe der Haltestelle Römerkanal in Rheinbach führt durch die neue Verkehrsregelung zu Unsicherheiten und einer verringerten Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer". Das berichtet der Radfahrer Helmut Krämer, der bei seinen Fahrradtouren seit Monaten diesen Kreisverkehr befährt. mehr...

Städtisches Gymnasium in Rheinbach

Fingerabdrücke und englische Storys

RHEINBACH. Chemie, Theater, Englisch und Musik: Die Jahrgangsstufen 5 und 6 des Städtischen Gymnasiums in Rheinbach haben in der Schulaula ihre Projektarbeit vorgestellt. Die Schüler wählen selbst ihr Wunschfach und gestalten gemeinsam mit ihren Mitschülern und einer Lehrkraft ihr Projekt. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Rheinbach

  • Einwohnerzahl: 27.572
  • Bürgermeister: Stefan Raetz
  • Telefon: (02226) 917-0
  • Homepage: www.rheinbach.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+