Neunkirchen-Seelscheid: Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck bei Einbruch in Apotheke | GA-Bonn

Neunkirchen-Seelscheid

Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck bei Einbruch in Apotheke

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID.  Ein 60-jähriger Inhaber einer Apotheke an der Hauptstraße in Neunkirchen musste am Montagmorgen feststellen, dass bislang unbekannte Täter in sein Geschäft eingebrochen waren. Dabei erbeuteten sie Schmuck und Bargeld.

Nach Angaben der Polizei hatten die bislang unbekannten Täter ein Fenster an der Gebäuderückseite aufgehebelt und waren so in die  Räumlichkeiten eingestiegen. Hier  durchsuchten sie einen Schreibtisch und fanden dabei eine unverschlossene Geldkassette mit Bargeld.

Zudem gelang es den Tätern den Tresor zu öffnen, in dem sie einen größeren Bargeldbetrag und Schmuck fanden. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Die Polizei fragt nun: Wer hat im Tatzeitraum an der Apotheke verdächtige Beobachtungen gemacht ? Hinweise werden erbeten an das zuständige Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer 02241/5413121.

Weitere Artikel aus der Rubrik
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen