Nachrichten aus Much | GA-Bonn

Much-Niederheiden

Gericht entscheidet, ob 21-Jähriger in die Psychiatrie muss

MUCH/BONN. Um die Frage, ob ein heute 21 Jahre alter Asylbewerber aus Nordafrika dauerhaft in einer Psychiatrie untergebracht werden muss, geht es seit Mittwoch vor dem Bonner Landgericht. In der Asylbewerberunterkunft in Much-Niederheiden soll der junge Mann mehrfach randaliert und auch versucht haben, ein Feuer zu legen. mehr...

Zeugin in Much gesucht

Fremder Mann bedrängte Schülerin (16)

MUCH. Die Polizei sucht eine Zeugin, die einer jungen Frau am Mittwochnachmittag am Mucher Friedhof zur Hilfe kam. mehr...

Vorfall in Much

Täter bei Geldautomatenaufbruch gestört

MUCH. Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Donnerstag versucht, an das Geld aus einem Geldautomaten an der Wahnbachtalstraße in Much zu gelangen. mehr...

Feuer in Much

Schutzhütte brennt komplett ab

MUCH. Eine 32-Jährige hat am frühen Dienstagabend die Feuerwehr infomiert, nachdem sie eine brennende Schutzhütte in einem Waldstück in Much-Bernsauelerberg gesehen hatte. Die Schutzhütte brannte komplett nieder. mehr...

Einbruch in Much

Täter trifft im Schlafzimmer auf Bewohnerin

MUCH. Ein bislang unbekannter Täter hat sich am Samstagabend Zutritt in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Much verschafft. Bei seinem Einbruch traf er eine Bewohnerin des Hauses (60) in ihrem Schlafzimmer an. mehr...

Ortsumgehung Much B56

Staatssekretär Horst Becker weist Forderungen zurück

RHEIN-SIEG-KREIS. Horst Becker (Grüne), Parlamentarischer Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, hat auf die Bitte des Bundestagsabgeordneten Sebastian Hartmann (SPD), sich für eine Ortsumgehung Much (B 56) einzusetzen, mit einer deutlichen Absage reagiert. mehr...

Ortsumgehung Much

Minister sorgt für Unmut

RHEIN-SIEG-KREIS. Ein Schreiben des NRW-Verkehrsministers Michael Groschek zur Ortsumgehung Much sorgt bei Landrat Frithjof Kühn für Unverständnis. mehr...

Keine Fusion

Muchs Bürgermeister plädiert für Kooperation mit mehreren Gemeinden

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Bürgermeister vieler Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis blicken in leere Haushaltskassen. Da liegt der Gedanke, sich zusammenzutun und Kosten zu sparen gar nicht so fern. Die Gemeinden Much, Lohmar, Ruppichteroth und Neunkirchen-Seelscheid machen das auch bereits auf einigen Feldern. mehr...

Kommentar

Gar nicht so abwegig

Der von Muchs Bürgermeister Alfred Haas ausgesprochene Gedanke, dass Gemeinden langfristig miteinander verschmelzen werden, ist so abwegig nicht. Schon gar nicht, wenn etwa Much und Ruppichteroth bereits eine Gemeindekasse betreiben. mehr...

Klage gegen Zensus-Zahlen

Kreis-Kommunen bezweifeln Einwohnerverluste

RHEIN-SIEG-KREIS. Als im Mai vergangenen Jahres die Zahlen der Volkszählung von 2011 veröffentlicht wurden, herrschte in einigen Kommunen große Verwirrung. Insgesamt leben rund 21.000 Menschen weniger im Rhein-Sieg-Kreis als bislang angenommen. Siegburg, Sankt Augustin, Niederkassel und Much klagen nun dagegen. mehr...

Rhein-Sieg-Kreis

Einwohnerzahl um 2633 gewachsen

RHEIN-SIEG-KREIS. Der Rhein-Sieg-Kreis ist um 2633 Einwohner gewachsen. Mit der Fortschreibung der Zensus-Ergebnisse vom 9. Mai 2011 lebten im Kreisgebiet laut Wirtschaftsförderung zum Stichtag 30. Juni 2013 insgesamt 580.885 Einwohner. mehr...

Nach angeblichem Unfall

Vater gesteht Tötung seines Babys

BONN. Sechs Jahre nach dem angeblichen Unfalltod eines Babys in Much hat der Vater gestanden, seine Tochter getötet zu haben. Der heute 31-Jährige habe bei der Polizei ausgesagt, den Säugling während einer Autofahrt erschlagen zu haben, sagte ein Sprecher der Bonner Staatsanwaltschaft am Freitag und bestätigte einen Bericht des "Express". mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Meckenheim

  • Einwohnerzahl: 14.984
  • Bürgermeister: Alfred Haas
  • Telefon: (02245) 685-0
  • Homepage: www.much.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+