Einbrüche in Meckenheim: Die Polizei bittet um Hinweise | GA-Bonn

Einbrüche in Meckenheim

Die Polizei bittet um Hinweise

BONN.  Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend sind noch unbekannte Täter in vier Häuser auf der Klosterstraße, Im Ruhrfeld und dem Fichtenweg eingedrungen. Die Polizei setzt nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Überwiegend hebelten die Täter dabei die rückwärtig gelegenen Terrassentüren auf. In einem Fall öffneten sie im Hausflur eines Mehrfamilienhauses eine Wohnungstür.Dabei erbeuteten sie vor allem anderem Schmuck und Uhren.

In einem weiteren Fall scheiterten die Einbrecher auf der Ulmenstraße in Merl, weil eine gut gesicherte Terrassentür den Hebelversuchen standhielt.

Das Kriminalkommissariat 34 übernahm die weiteren Ermittlungen. Dabei bitten die Beamten auch um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen kann, oder zu den oben angegebenen Tatzeiten auf den benannten Straßenzügen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 bei der Polizei zu melden.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Meistgelesen