Hauptstraße in Lohmar: Bewaffneter Täter überfiel eine Tankstelle | GA-Bonn

Hauptstraße in Lohmar

Bewaffneter Täter überfiel eine Tankstelle

LOHMAR.  Ein bislang unbekannter Mann hat eine Tankstelle an der Hauptstraße in Lohmar am Donnerstagabend überfallen. Zu der Zeit (21.40 Uhr) befand sich die 20-jährige Angestellte aus Siegburg allein im Verkaufsraum. Der Mann drohte mit einer Waffe, ging auf die junge Frau zu und forderte sie auf, das Geld aus der Kasse herauszugeben.

Die Bedrohte nahm daraufhin einen größeren Bargeldbetrag aus der Kasse und steckte das Scheingeld in eine weiße Plastiktüte.. Der Täter entriss der Angestellten die Tüte und flüchtete aus der Tankstelle.

Die Angestellte konnte noch erkennen, dass der Täter das Tankstellengelände zu Fuß über die Hauptstraße in Richtung Donrath verließ. Er wird als etwa 20 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben.

Zur Tatzeit trug er eine schwarze Mütze, ein dunkles Halstuch, grauen Kapuzenpullover und dunkle Jeans. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat 3 unter der Rufnummer 02241/5413121 zu melden.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen