Nachrichten aus Königswinter | GA-Bonn

"Weihnachten op kölsche Art" in Aegidienberg

Gesang, Geschichten und Sketche

AEGIDIENBERG/ITTENBACH. Der MGV "Eintracht Ittenbach 1957" feiert in Aegidienberg vor dreimal ausverkauftem Haus "Weihnachten op kölsche Art". mehr...

Wildbretverkauf auf der Margarethenhöhe

Der Festbraten ist schon gesichert

MARGARETHENHÖHE. Beim Wildbretverkauf im Forsthaus Lohrberg herrschte großer Andrang - obwohl das erlegte Wild gar nicht aus dem heimischen Siebengebirge stammt, wie Hans Peter Lindlar, Vorsitzender des Verschönerungsvereins für das Siebengebirge, verriet. mehr...

Ein Team übernimmt die Leitung

Fünfköpfiges Gremium in der Katholischen Frauengemeinschaft St. Remigius

KÖNIGSWINTER. Das Fortbestehen der Katholischen Frauengemeinschaft Sankt Remigius ist gesichert, sie hat wieder eine neue Führung. Auf der Jahreshauptversammlung hatte Anneliese Kneiseler nach 14 Jahren ihr Amt in andere Hände abgeben wollen, allerdings fand sich auf Anhieb keine Nachfolgerin. mehr...

Umzug nach Königswinter

Jobcenter verlässt Bad Honnef

BAD HONNEF/KÖNIGSWINTER. Die Stadt Bad Honnef verliert im kommenden Jahr einen weiteren Arbeitgeber. Nach dem Wegzug des Katholisch-Sozialen Instituts (KSI) von der Selhofer Straße und der Akademie für Internationale Zusammenarbeit aus dem Uhlhof wird die Außengeschäftsstelle des Jobcenters Rhein-Sieg ins benachbarte Königswinter umziehen. mehr...

Männergesangverein "Eintracht Ittenbach 1957"

Ulrich Hülder: "Der Zeitgeist hat sich verändert"

ITTENBACH. Seit 57 Jahren besteht der Männergesangsverein "Eintracht Ittenbach". An seiner Spitze steht seit 25 Jahren Chorleiter Ulrich Hülder. mehr...

Verein "Jugend gegen Aids"

CJD erhält das Zertifikat "Positive Schule"

KÖNIGSWINTER. "Unser Ziel ist es, die erste Generation ohne eine HIV-Neuinfizierung zu sein" - kein einfaches Ziel, doch eines, dem der Verein "Jugend gegen Aids" Schritt für Schritt näherkommt. Der Satz stammt von Marvin Nusseck, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Vereins. mehr...

Saal Lichtenberg in Heisterbacherrott

Wolfgang Kaes liest in seinem "Wohnzimmer"

KÖNIGSWINTER. In seinem "Wohnzimmer", so nennt es Wolfgang Kaes selbst, hatte der Krimiautor erneut ein echtes Heimspiel. mehr...

Neuer Standort vermutlich Königswinter

Jobcenter verlässt Bad Honnef

SIEBENGEBIRGE. Die Stadt Bad Honnef verliert im kommenden Jahr einen weiteren Arbeitgeber. Nach dem Wegzug des Katholisch-Sozialen Instituts (KSI) von der Selhofer Straße und der Akademie für Internationale Zusammenarbeit aus dem Uhlhof wird die Außengeschäftsstelle des Jobcenters Rhein-Sieg nach Königswinter umziehen. mehr...

Kommentar

Kommentar: Erwartetes Ergebnis

Es ist keine echte Überraschung, zu welchem Ergebnis die Verwaltung und ihr Berater Fischer Consult nach der Analyse des Tamburro-Gutachtens zum Hallenbad kommen. mehr...

Lemmerzbäder in Königswinter

Stadt setzt weiter auf einen Neubau des Hallenbades

KÖNIGSWINTER. Die Verwaltung hält einen Hallenbadneubau weiterhin für die beste Lösung. Im Falle der Sanierung des alten Hallenbades empfiehlt sie eine Komplettsanierung statt einer Teilsanierung, die der Förderverein "Rettet unsere Lemmerzbäder" fordert. mehr...

Adventsfenster in Thomasberg öffnen sich

Christen laden zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest ein

THOMASBERG. Einen Adventskalender der besonderen Art gestalten evangelische und katholische Christen aus Thomasberg und Heisterbacherrott: Anstelle eines Türchens öffnet sich jeden Tag um 18.30 Uhr das Fenster eines Hauses oder einer Wohnung. mehr...

Aktion in Thomasberg und Heisterbacherrott

Weitere Termine des Adventskalenders

SIEBENGEBIRGE. Bis zum 23. Dezember öffnet sich an jedem Tag in Thomasberg und Heisterbacherrott ein Adventsfenster. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus Königswinter

  • Einwohnerzahl: 40.959
  • Bürgermeister: Peter Wirtz
  • Telefon: (02244) 889 - 0
  • Homepage: www.koenigswinter.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+