Nachrichten aus Königswinter | GA-Bonn

Interview mit Michael Agi

"Es ging munter immer weiter"

Die Kachelsteiner Kulturtage feiern in dieser Saison ihren 20. Geburtstag. 150 öffentliche Konzerte und kulturelle Veranstaltungen in Königswinter und Umgebung, Ausstellungen mit ausgesuchten Künstlern, literarisch-musikalische Soireen zahlreiche Jazz-, Tango- und Flamenco-Abende sowie Kabarett- und folkloristische Darbietungen sind ein guter Anlass, um Bilanz zu ziehen. mehr...

Serie von Vandalismus und Brandstiftung

Königswinterer Tafel verwüstet

KÖNIGSWINTER. Die Serie der Vorfälle von Vandalismus und Brandstiftung in der Altstadt geht weiter. Jetzt hat es die Königswinterer Tafel am Küferweg getroffen. Nach fünf Taten innerhalb von zwölf Tagen, davon vier allein in den vergangenen vier Tagen, fährt die Polizei jetzt verstärkt Streife. mehr...

Zum 44. Mal Sieben auf einen Streich

25 Kilometer quer durchs Siebengebirge

BAD HONNEF. "Vor zwei Jahren habe ich zum ersten Mal mitgemacht. Ich finde diesen Wandertag toll. Auf dem Petersberg hatte ich zwar keine rechte Lust mehr. Aber dann bin ich doch weitergegangen", berichtete Thomas Michel über seine ersten Erfahrungen mit der Traditionsveranstaltung des Ski-Clubs Sieben auf einen Streich. mehr...

3. Benefiz-Staffelmarathon in Oberpleis

Ein Lauf zu Ehren des kleinen Jan

OBERPLEIS. Der kleine Jan ist schon lange nicht mehr klein. Zehn Jahre ist der Junge inzwischen alt, nach den Sommerferien wird er auf die Gesamtschule in Oberpleis gehen. Eineinhalb Jahre alt war Jan, als bei ihm die seltene Krankheit Histiozytose diagnostiziert wurde. mehr...

Anwohner verärgert über Unterschutzstellung

Bürger lehnen Denkmal ab

BAD HONNEF/KÖNIGSWINTER. Es bleibt beim Widerstand der Aegidienberger gegen das Bodendenkmal rund um den Flugplatz Eudenbach. Der Bezirksausschuss sprach sich einstimmig dafür aus, dass die Stadt auch rechtliche Schritte gegen die Ausweisung abklopfen soll. mehr...

3880 Unterschriften laut Verwaltung gültig

Bäder: Genug Stimmen für Begehren

KÖNIGSWINTER. Das Bürgerbegehren "Lemmerzbäder erhalten und sanieren" hat das Quorum von sieben Prozent der Unterschriften der wahlberechtigten Einwohner erreicht. Das hat die Stadtverwaltung den Initiatoren des Bürgerbegehrens mitgeteilt. mehr...

Aufkleber sollen Radfahrer auf Gefahren hinweisen

"Im toten Winkel sind die Radler die Verlierer"

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Zahlen, die Benno Reich, Geschäftsführer der Verkehrswacht des Rhein-Sieg-Kreises vorlegte, sprechen eine deutliche Sprache. 2013 verunglückten laut Reich in Nordrhein-Westfalen 509 Radler, als sie sich beim Rechtsabbiegen eines Lasters im Toten Winkel des Fahrzeugs befanden. mehr...

Bürger kritisieren Zustand der Siebengebirgsstraße.

Zu viele Raser, zu schmale Gehwege

THOMASBERG. Weil das Überqueren der Siebengebirgsstraße so gefährlich ist, werden Kinder aus dem östlichen Thomasberg mit dem Auto in die Stenzelbergschule gefahren. Dies ist nur ein Grund, weshalb Bürger und Verwaltung einer Meinung sind, dass an der L 83 dringend etwas passieren muss. mehr...

Bürgerverein Eudenbach

Bücherschrank auf dem Marktplatz in Betrieb genommen

EUDENBACH. "Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten", hatte einst der britische Schriftsteller Aldous Huxley gesagt. Um diese Kulturgüter, das gedruckte Wort und das Lesen, auch im 21. Jahrhundert sicherzustellen, hat der Bürgerverein Eudenbach eine Bücherkiste auf dem Marktplatz des Ortes aufgestellt. mehr...

Altstadt in Königswinter

Polizei ermittelt nach drei Bränden in zehn Tagen

KÖNIGSWINTER. Treibt in der Königswinterer Altstadt ein Feuerteufel sein Unwesen? Drei Fälle von Brandstiftung oder versuchter Brandstiftung innerhalb von zehn Tagen legen den Verdacht nahe. mehr...

"200 Jahre Preußen im Rheinland - Rheinische Kavallerie-Regimenter"

Brückenhofmuseum zeigt neue Schau

OBERDOLLENDORF. "Mit Gott für König und Vaterland": Das Preußenmotto als Gravur ist auf dem Offizierssäbel aus Damaststahl von 1854 zu finden, den Markus Pieger aus Niederdollendorf trägt. Jedenfalls dann, wenn er in seiner Uniform als Bonner Husar auftritt. mehr...

Ennertaufstieg

Initiative "Verkehrsentlastung Siebengebirge" schreibt an Minister

KÖNIGSWINTER. Die Initiative "Verkehrsentlastung Siebengebirge" hat in einem Brief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Plan, den Ennertaufstieg wieder in den Bundesverkehrswegeplan aufzunehmen, ausdrücklich begrüßt. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus Königswinter

  • Einwohnerzahl: 40.959
  • Bürgermeister: Peter Wirtz
  • Telefon: (02244) 889 - 0
  • Homepage: www.koenigswinter.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+