Nachrichten aus Königswinter | GA-Bonn

Kunsthandwerkermarkt

"Es ist wunderschön hier"

KÖNIGSWINTER. Kreativ und vielfältig: Im Park und Innenhof von Haus Bachem hat der 13. Kunsthandwerkermarkt stattgefunden. mehr...

Naturschutztage am Rhein

BUND fordert Wiedergutmachung

KÖNIGSWINTER. Zum ersten Mal haben in Königswinter "Naturschutztage am Rhein" stattgefunden. Natürlicher Hochwasserschutz ist gefordert. mehr...

Kommentar

Übergreifende Aufgabe

KÖNIGSWINTER. Der Rhein fließt von den Alpen bis zur Mündung in den Niederlanden - und macht dabei weder an den Grenzen der Bundesländer noch an den Staatsgrenzen halt. Daher sind der Schutz und die Pflege eines der größten Gewässer Europas übergreifende Aufgaben. mehr...

Einkaufszentrum in Ittenbach

Arbeiten am Kreisel dauern länger

SIEBENGEBIRGE. Autofahrer müssen rund um den Kreisverkehr am neuen Einkaufszentrum in Ittenbach, an der Kreuzung Königswinterer Straße/Aegidienberger Straße, weiterhin mit Verkehrsbehinderungen rechnen. mehr...

Interview mit Hilde Dörner

Stricken für die Musik

NIEDERDOLLENDORF. Das Strickzeug liegt auf dem Wohnzimmertisch, Marmeladen und der Schmuck für das nächste Weihnachtsfest stehen im Keller bereit. Hilde Dörner bastelt und werkelt für den guten Zweck: Mit dem Verkauf von Selbstgemachtem unterstützt sie die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel-Dollendorf. Anke Vehmeier sprach mit der Niederdollendorferin über Motivation, Marmeladenfans und Musik. mehr...

Musikzug aus Heisterbacherrott

Bergklänge machen "Cold Water Challenge" mit

KÖNIGSWINTER. Nicht nur kühle Füße, sondern auch einen kühlen Kopf hat der Musikzug Bergklänge Heisterbacherrott bewiesen. Er wurde von der Ehrengarde der Stadt Bonn für die "Cold Water Challenge 2014" herausgefordert und ließ sich in Person von Gunda Kohrs und Wolfgang Thiebes nicht lange bitten. mehr...

Interview mit Schulsekretärin Brigitte Beuckers

"So kann ich ungestört arbeiten"

OBERPLEIS. Sommerferien - Schulschlüssel umdrehen, Türe zu - keiner mehr da? Im Sekretariat des städtischen Siebengebirgsgymnasiums (Sibi) in Bad Honnef wird jedenfalls Stallwache gehalten. Da läuft der Computer längst wieder heiß, es werden Akten gewälzt und Formulare ausgefüllt. Schulsekretärin Brigitte Beuckers sitzt an ihrem Schreibtisch. Mit der Oberpleiserin sprach Roswitha Oschmann. mehr...

Laurentiuskirmes in Oberdollendorf

Oberdollendorf wartet auf die Kirmes

OBERDOLLENDORF. Die Laurentiuskirmes in Oberdollendorf wirft ihre Schatten voraus. Von Samstag bis Dienstag, 9. bis 12. August, gibt es historische Umzüge, Fahnenschwenken, Paraden, Festbälle im Festzelt an der Kirchbitzgasse, und natürlich wird der neue König ausgeschossen. mehr...

Gaststätte in Ittenbach

Die Alte Post ist Geschichte

ITTENBACH. Seit Dienstag sind die Bagger am Werk: Die Gaststätte Zur Alten Post in Ittenbach wird abgerissen. Entstehen sollen an dieser Stelle barrierefreie Wohnungen sowie eine kleine Gewerbeeinheit. Trotz aller Bemühungen ist es somit nicht gelungen, eine Gastronomie oder zumindest einen Saal für die Vereine an dieser Stelle zu erhalten. mehr...

Gewitterfront

Feuerwehren in Königswinter und Bad Honnef im Dauereinsatz

SIEBENGEBIRGE. Die Gewitterfront, die am Dienstagabend über das Siebengebirge gezogen ist, hat vor allem im Bergbereich für Überschwemmungen und teilweise schwere Schäden gesorgt. Insgesamt rund 120 Einsätze verzeichneten die Wehren im Siebengebirge - davon allein 100 in Königswinter. mehr...

Unwetter

Fürs Freibad Oberpleis ist die Saison vermutlich vorbei

OBERPLEIS. Das Unwetter am späten Dienstagabend hat auch im Oberpleiser Strandgarten eine Spur der Verwüstung hinterlassen. "Nach dem derzeitigen Stand ist die Saison für das Freibad wohl zu Ende", sagte am Mittwoch Geschäftsführer Frank Rösgen. mehr...

Kommentar

Hühnerstall in Niederscheuren - Vorher informieren

NIEDERSCHEUREN. Als die Pläne für den Hühnerstall in Niederscheuren bekannt wurden, war der Aufschrei riesengroß. Die Anwohner des kleinen Dorfes fürchteten um ihre Lebens- und Wohnqualität, der Verein "Lebenswerte Siebengebirgsregion" warnte gar davor, die Besucher des Siebengebirges müssten sich darauf einstellen "Tiere leiden zu sehen". mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
News, Informationen und Service aus Königswinter

  • Einwohnerzahl: 40.959
  • Bürgermeister: Peter Wirtz
  • Telefon: (02244) 889 - 0
  • Homepage: www.koenigswinter.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+