Nachrichten aus Königswinter | GA-Bonn

Kommentar

Hühnerstall in Niederscheuren - Vorher informieren

NIEDERSCHEUREN. Als die Pläne für den Hühnerstall in Niederscheuren bekannt wurden, war der Aufschrei riesengroß. Die Anwohner des kleinen Dorfes fürchteten um ihre Lebens- und Wohnqualität, der Verein "Lebenswerte Siebengebirgsregion" warnte gar davor, die Besucher des Siebengebirges müssten sich darauf einstellen "Tiere leiden zu sehen". mehr...

Stromausfälle in Königswinter

RWE: Gewitter und Kabeldefekt als Ursachen

KÖNIGSWINTER. Vermehrt zu Stromausfällen ist es in den letzten Wochen im Bergbereich des Königswinterer Stadtgebietes gekommen. Und auch am Dienstag waren einige Straßenzüge wieder ohne Strom - in diesem Fall vermutet die RWE Gewitterschäden, wie Christoph Brombach von Westnetz, einer 100-prozentigen NRW-Tochter, auf Anfrage mitteilte. Die Mitarbeiter des Unternehmens waren vor Ort. mehr...

Stall in Niederscheuren

Weder Lärm noch Gestank: Die Aufregung hat sich gelegt

NIEDERSCHEUREN. Wer sich dem Hühnerstall in Niederscheuren nähert, wundert sich. Vor dem Zaun des weiträumigen Geländes verraten weder Geräusche noch Gerüche, dass hier bereits 6000 von später einmal 12.000 Hühnern leben. mehr...

Partnerschaft zwischen Königswinter und North East Lincolnshire

Zum 40-jährigen spielte das District Youth Orchestra

KÖNIGSWINTER. Von der Queen wurde Leo Solomon vor zwei Jahren die Auszeichnung "Member oft the British Empire" (MBE) verliehen. Prinz Charles nahm die Ehrung im Buckingham-Palast vor. mehr...

Sommerfest in Königswinter

Viele Attraktionen lockten ans Rheinufer und auf den Marktplatz

KÖNIGSWINTER. Die Sonne ging auf vor dem Sealife. Beim Sommerfest strahlte der "gelbe Planet" nicht nur glücklicherweise vom Himmel, sondern eine Sonne wanderte auch über den Marktplatz. Alles drehte sich um diese blendende Erscheinung. mehr...

Rauschendorf

Der Rauschendorfer Paias muss brennen

RAUSCHENDORF. Ach, der arme Paias! Der bedauernswerte Kirmeskerl musste wieder für alles herhalten. "Wer ist schuld, dass Deutschland Fußball-Weltmeister geworden ist?" - "Der Paias!" Und: "Wer ist schuld, dass der Platz der Generationen so schnell fertig wurde?" Natürlich der arme Paias. mehr...

Straßenmusikfestival in Königswinter

Leere Läden als Bühne

KÖNIGSWINTER. Wow, erst einmal ein Eis. Marion, die charmante französische Sängerin, und Sobo, der Gitarrist aus Polen, genehmigten sich am Sonntag im Schatten der Kirche Sankt Remigius zunächst eine Erfrischung, bevor sie zu ihrer nächsten Bühne eilten. "Wir hatten eben in der prallen Sonne auf dem Marktplatz unseren ersten Auftritt, wir müssen erst einmal verschnaufen", meinte Sobo. mehr...

Bäderlandschaft in Königswinter

SPD kritisiert Aussagen von Bürgermeister Wirtz

KÖNIGSWINTER. Kritisch äußert sich die Königswinter SPD zu den Aussagen von Bürgermeister Peter Wirtz zum Thema Bäderlandschaft im am Freitag veröffentlichten Interview mit dem General-Anzeiger. mehr...

Jahrestag Arbeitsverbot am Siegfriedfelsen

"Ich bin um zehn Jahre gealtert"

SIEBENGEBIRGE. Bis zum späten Vormittag war der 26. Juli 2013 für Karl-Heinz Broel ein Tag wie jeder andere. "Ich brütete über meiner Buchhaltung, als mein Mitarbeiter mich nach draußen bat, weil da zwei Leute wären. Ich vermutete Kundschaft", erinnert sich der Rhöndorfer Winzer. mehr...

Robotor-AG der Christophorusschule

CJD-Team erobert in Brasilien Platz drei

KÖNIGSWINTER. Keine zwei Wochen ist es her, da reckte Philipp Lahm als Kapitän der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft den Weltmeisterpokal in den Himmel von Rio. Jetzt streckte in Brasilien schon wieder eine deutsche Mannschaft ihre Finger nach einem Titel aus. mehr...

Zirkus-Ferienaktion

94 Kinder aus Königswinter werden Manege-Stars

NIEDERDOLLENDORF. Einfach zauberhaft! "Hier zum ersten Mal - in Deutschland, in der Welt, im ganzen Universum: die Flaschen-Clowns!" Direktorin Raquel vom "Circus Soluna" kündigte die neue Sensationstruppe an. mehr...

Bahnlärm

Gründung einer Parlamentarischen Gruppe "Bahnlärm"

RHEINTAL. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (Neuwied) hat zusammen mit seinen beiden Kollegen Detlev Pilger (SPD, Koblenz) und Tabea Rößner (Grüne, Mainz) zur Gründung einer Parlamentarischen Gruppe "Bahnlärm" im Bundestag aufgerufen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus Königswinter

  • Einwohnerzahl: 40.959
  • Bürgermeister: Peter Wirtz
  • Telefon: (02244) 889 - 0
  • Homepage: www.koenigswinter.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+