Hennefer Stadtschulpflegschaft

Eltern sind für Inklusion

HENNEF.  Laut Hennefer Stadtschulpflegschaft, die in Abstimmung mit der Stadt und dem Verein "Schule für alle" ein Positionspapier aufgesetzt hat, sind sich Eltern darüber einig, dass ein gemeinsames Leben und Lernen aller Hennefer Kinder gewollt ist.

Die Inklusion ist in Hennef ausdrücklich gewollt.  Das steht in dem Positionspapuier, das den Eltern aller Hennefer Kindern in den nächsten Tagen zugeschickt wird.

Inklusion sei nicht nur ein Gewinn für jeden Einzelnen, sondern für die Gemeinschaft. Der Jugendhilfeausschuss hatte bereits vor Wochen eine entsprechende Resolution auf den Weg gebracht, die an die zuständige Landesministerin Ute Schäfer verschickt wurde und sich gegen die geplante Kürzung von Geldern im Bereich der integrativen Einrichtungen richtet.

Diese Resolution unterstützt auch der Jugendamtselternbeirat.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen