B478 bei Hennef

18-Jähriger gerät ins Schleudern und kollidiert mit Fahrzeug

Hennef.  Aus noch ungeklärter Ursache ist am Freitagmittag ein Fahranfänger (18) aus Ruppichteroth auf der B478 in den Gegenverkehr geraten, mit einem Fahrzeug kollidiert und anschließend quer auf der Fahrbahn zum Stehen gekommen.

Der 18-Jährige war mit seinem VW Golf auf der B478 in Richtung Hennef-Bröl unterwegs, als das Heck des VW aus bislang ungeklärter Ursache auf der regennassen Fahrbahn ausbrach.

Trotz Gegenlenkens geriet der 18-Jährige in den Gegenverkehr, kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Bulli und kam anschließend quer auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die Fahrer der beiden Pkw wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B478 für etwa anderthalb Stunden gesperrt.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen