Gleisarbeiten in Eitorf: Bahnübergang gut zwei Tage gesperrt | GA-Bonn

Gleisarbeiten in Eitorf

Bahnübergang gut zwei Tage gesperrt

EITORF.  Die Deutsche Bahn AG führt von Freitag, 30. November, um 23.40 Uhr durchgehend bis Montag, 3. Dezember, um 4.50 Uhr, Gleisarbeiten am Bahnübergang "Siegstraße" in Eitorf durch.

Es werden sowohl der Gleisuntergrund als auch die Schienen erneuert. Ebenso erhält die Straße eine neue Straßendecke. Daher wird der Bahnübergang für den Fahrzeugverkehr von Freitag, 30. Dezember, von 7 bis 23 Uhr, gesperrt sein.

Ab 23 Uhr wird der Übergang dann zusätzlich auch für Fahrradfahrer und Fußgänger bis Montag, 3. Dezember, 7 Uhr, nicht passierbar sein. Am Montag, 3. Dezember, von 7 bis 17 Uhr wird der Übergang dann wiederum nur für den Kraftverkehr gesperrt sein.

Umleitungen werden ausgeschildert. Abweichende Gleisbenutzung wird den Reisenden durch Lautsprecherdurchsagen mitgeteilt.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen