Nachrichten aus Eitorf | GA-Bonn

Sankt-Franziskus-Krankenhaus

Kleine Anfrage zur gefährdeten Klinik

EITORF. Die Vize-Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion NRW, Andrea Milz, hat in einer Kleinen Anfrage gefragt, wie es um die "Unverzichtbarkeit" des von der Schließung bedrohten Sankt- Franziskus-Krankenhauses in Eitorf bestellt ist und wie die Landesregierung vorgehen will, "sollten die Verhandlungen des Krankenhausträgers nicht erfolgreich enden". mehr...

Unfallflucht in Eitorf

55-Jährige mit "mangelnder Fahrpraxis" machte L333 unsicher

EITORF. Eine 55-jährige Eitorferin hat am Mittwochabend gleich mehrfach für Aufsehen gesorgt. Während sie mit einem Kleinlaster auf der Landstraße 333 unterwegs war, rammte die Frau einen geparkten VW. Ohne den Schaden zu melden, fuhr sie einfach weiter. mehr...

Sandra D. aus Eitorf spurlos verschwunden

Ex-Geliebte belastet angeklagten Ehemann schwer

BONN/EITORF. Im Prozess um den Mord ohne Leiche gegen den Ehemann der seit September 2012 nach wie vor spurlos verschwundenen Sandra D. aus Eitorf wurde am Dienstag die Hauptzeugin vor dem Bonner Schwurgericht vernommen. mehr...

Schloss Merten

Täter stahlen Elektro-Geräte aus einem Schuppen

EITORF. Nach Angaben der Polizei wurde in der Zeit vom 4. bis zum 7. April in einen Geräteschuppen des Alten- und Pflegeheims Schloss Merten an der Schloßstraße in Eitorf eingebrochen. mehr...

Gefällte Bäume gestohlen

Zwei Eichen in Much illegal geschlagen

MUCH. Zwei alte Eichen auf städtischem Grund in Much sind illegal gefällt und offenbar gestohlen worden. Zuvor war ordnungsgemäß eine Böschung an einer Gemeindestraße zwischen den Ortschaften Much-Heinenbusch und Much-Oberdorf gerodet worden. mehr...

Sandra D. aus Eitorf

Mord ohne Leiche? - Angeklagter Ehemann bestreitet die Tat

BONN. Alle Augen sind auf den stämmigen Mann gerichtet, der in Handschellen in den Gerichtssaal geführt wird. Und jeder stellt sich wohl die Frage: Hat der 41-jährige Dirk D. seine Frau Sandra tatsächlich am 9. September 2012 in Eitorf erwürgt, ihre Leiche zerstückelt und mit den Abfällen der Krankenhausküche, in der er als Koch arbeitete, entsorgt? mehr...

Prozess in Bonn

Kein Schmerzensgeld für Sturz auf Friedhof

EITORF/BONN. Diesen Friedhofsbesuch hat eine 77 Jahre alte Eitorferin in schmerzhafter Erinnerung: Beim Verlassen der Grabstelle ihres Mannes stürzte die Frau und fiel auf die Hand. Die Folge: Ein Bruch der rechten Mittelhand. Vor dem Bonner Landgericht forderte die Frau jetzt in einem Zivilprozess von der Gemeinde Eitorf ein Schmerzensgeld in Höhe von mindestens 3000 Euro. mehr...

Sankt-Franziskus-Krankenhaus

Ministerium: Eitorfer Klinik ist notwendig

EITORF. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium bestätigte bei einem Gespräch mit Landrat Frithjof Kühn und Eitorfs Bürgermeister Rüdiger Storch, dass die Klinik für die Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sei. mehr...

Nadelholzbäume im Krabachtal

Anwohnerin ärgert sich über Waldrodung

HENNEF/EITORF. Lauschig und schön sind die Wälder zwischen Hennef und Eitorf. Mitunter aber auch ein wenig kahl, wie Daria Bona findet. Die seit sechs Jahren in Hülscheid lebende Juristin geht im angrenzenden Staatsforst regelmäßig spazieren. Dabei fiel ihr vor ein paar Wochen auf, dass auf einer Fläche massive Rodungsarbeiten durchgeführt wurden. mehr...

Eitorfer Klinik

Bezirksregierung spricht sich für Erhalt aus

EITORF. Zwei Stunden lang haben sie sich hinter verschlossenen Türen über die Zukunft des Sankt Franziskus Krankenhauses Eitorf beraten und Konzepte zum Erhalt der Klinik, insbesondere der Geburtshilfestation erarbeitet. mehr...

Jonny Winters

Auftritte mit den "King of Gospel Singers" in Rom

KIRCHEIB/ROM. Er hat es wieder getan: Jonny Winters, der Elvis-Entertainer, der sich noch im vergangenen Jahr in Memphis zusammen mit einer Reisegruppe auf die Spuren des King begeben hatte, gastierte jetzt in Rom. mehr...

Sandra D. aus Eitorf

Mord ohne Leiche - Ehemann steht ab dem 7. April vor Gericht

EITORF/BONN. Seit dem 8. September 2012 ist Sandra D. aus Eitorf spurlos verschwunden. Und obwohl bisher auch ihre Leiche nicht gefunden wurde, ist ihr 51-jähriger Ehemann des Mordes an seiner damals 42-jährigen Frau angeklagt. Nun hat das Bonner Schwurgericht die Termine für die Verhandlung festgesetzt: Ab dem 7. April muss sich der gelernte Koch auf der Anklagebank dem Vorwurf stellen. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus Eitorf

  • Einwohnerzahl: ca. 20.000
  • Bürgermeister: Dr. Rüdiger Storch
  • Telefon: (02243) 89-0
  • Homepage: www.eitorf.de

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+