Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

Kitas in Bornheim

Erzieherstellen sollen schneller besetzt werden

BORNHEIM. Die Stadt Bornheim will auf die angespannte Personalsituation in mehreren Kitas im Stadtgebiet reagieren und die Zeit zwischen der Stellenausschreibung und der Besetzung verkürzen. mehr...

Kirmes in Roisdorf

Karussell, Autoscooter und Fähndelschwenken

BORNHEIM-ROISDORF. Der Dienstag als Abschluss der Roisdorfer Kirmes ist der Tag, vor dem sich der Paias wohl jedes Jahr fürchtet. Traditionell wurde er zu seinem Gerichtstermin mit den Musikfreunden Roisdorf abgeholt und anschließend bei einer öffentlichen Verhandlung mit den Heimatfreunden Roisdorf und dem Junggesellenverein verurteilt. mehr...

Bahnhof in Roisdorf

ADFC regt sichere Stellplätze an

BORNHEIM-ROISDORF. Nach Ansicht der Ortsgruppe Bornheim des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) dürfen bei der Sanierung des Roisdorfer Bahnhofs sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder nicht vergessen werden. mehr...

Wasserversorgung in Bornheim

Verband sieht Rechtsverstoß

BORNHEIM/WESSELING. Nach Ansicht des Wasserbeschaffungsverbands Wesseling-Hersel (WBV) ist der Beschluss des Betriebsausschusses zur Bornheimer Wasserversorgung rechtswidrig. mehr...

Robert-Bosch-Straße in Roisdorf

Neue Verbindung durchs Gewerbegebiet

BORNHEIM-ROISDORF. Es war ein für die Stadt Bornheim seltenes Ereignis: Am Dienstag ist die neue Robert-Bosch-Straße im Gewerbepark Bornheim-Süd offiziell eröffnet worden. mehr...

Königstraße in Bornheim

FDP stellt Dringlichkeitsantrag

BORNHEIM. Die FDP-Fraktion wird für die Sitzung des Rats am Donnerstag einen Dringlichkeitsantrag zur Königstraße einbringen. Wie die Liberalen mitteilen, wolle man "noch mal klar zum Ausdruck bringen", dass man eine Zweibahnlösung für die beste Variante zur Verkehrsführung auf der "Kö" halte. mehr...

Erklärung gegen Fremdenfeindlichkeit

Respekt, Akzeptanz und Toleranz

BORNHEIM. In Bornheim formiert sich ein breites Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit. Der Arbeitskreis "Respekt und Akzeptanz", in dem Vertreter aus den Kirchengemeinden, Wohlfahrtsverbänden und anderen Initiativen zusammenarbeiten, hat die Bornheimer Erklärung für Respekt, Akzeptanz und Toleranz erarbeitet. mehr...

Liste mit 276 Maßnahmen

Schultoiletten in Bornheim sind marode

BORNHEIM. Das Urteil von Joachim Vetter war eindeutig: Bei den Toiletten in den Bornheimer Schulen bestehe vielfach Handlungsbedarf. In elf Schulen hatte der Gutachter von der Unternehmensberatung CPB Consolutions im Auftrag der Stadt die stillen Örtchen unter die Lupe genommen. mehr...

Sankt Hubertus Schützenbruderschaft

Herbert Geritan ist nun offiziell Schützenkaiser

BORNHEIM-HERSEL. Vom Schützenhaus in die katholische Kirche Sankt Aegidius hatte die Herseler Sankt Hubertus Schützenbruderschaft die Krönungszeremonie ihrer neuen Majestäten verlegt. mehr...

Thema "Hüllen"

Jahresausstellung im Kunsthof Merten eröffnet

BORNHEIM-MERTEN. Pünktlich zum Herbstanfang öffneten Maria Dierker, Sabine Hörschler, Sigrid Rauscher, Regina Thorne, Birgit Wenninghoff und Martin Langer die Tore des Kunsthofs in Merten, um ihre Herbstausstellung mit dem Titel "Hüllen" in ihren Ateliers zu präsentieren. mehr...

Weinfest in Kardorf

Per Zufallsprinzip zur Weinkönigin

BORNHEIM-KARDORF. Rita Erbar-Reske findet das entscheidende Zettelchen. Sie ist die erste Majestät in Kardorf nach mehr als 25 Jahren. mehr...

Stadtbücherei in Bornheim

Hans Jürgen Sittig liest aus "Die eindrucksvolle Geschichte der Eifel"

BORNHEIM. Die Eifel als "geografisches und kulturelles Gesamtkunstwerk" - so beschreibt der Autor Hans Jürgen Sittig seine Heimat. Dass sich die Region mit dieser Qualifikation als ideale Grundlage literarischen Schaffens empfiehlt, zeigen die zahlreichen Eifel-Krimis, die sich bei der Leserschaft größter Beliebtheit erfreuen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+