Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

Bornheim-Roisdorf

Streit um Daten für Lärmschutz

BORNHEIM-ROISDORF. Als der Zug durch den Roisdorfer Bahnhof rattert, sind die Worte von Sebastian Hartmann kaum zu verstehen. "Das war übrigens einer der neuen, leiseren Güterzüge", sagt der SPD-Bundestagabgeordnete aus dem Rhein-Sieg-Kreis, als Lok und Waggons durchgefahren sind. mehr...

Roisdorfer Kreisel: Mittel werden mit Sperrvermerk eingeplant

Erst zählen, dann bauen

BORNHEIM. Viel ist über den geplanten Kreisel an der Kreuzung Bonner Straße/Herseler Straße/Siegesstraße in Roisdorf diskutiert worden. Nun steht fest: Er bleibt im Straßenbauprogramm der Stadt Bornheim enthalten, das für die Jahre 2015 bis 2019 die Projekte aufführt, für die ein dringender Handlungsbedarf besteht. mehr...

Ehemaliges Kloster in Bornheim

Kultkapelle legt Denkpause ein

BORNHEIM. Sie sind mit großem Enthusiasmus gestartet, doch nun scheint die Bornheimer Kultkapelle als Veranstaltungsort nach nur drei Monaten auf der Kippe zu stehen. mehr...

Kommentar

Es wäre eine Verlust

Dass sich die Verantwortlichen der Kultkapelle eine Denkpause für Umstrukturierungen verordnen, ist zunächst einmal ein gutes Zeichen. Es spricht dafür, dass man daran arbeiten will, das Angebot der Spielstätte besser auf das Publikum abzustimmen. mehr...

Europaschule in Bornheim

Erweiterungsbau soll 2016 kommen

BORNHEIM. Der Platz ist knapp, und ein Rückgang der Schülerzahlen nicht zu erwarten: Das Gebäude der Bornheimer Europaschule ist den aktuellen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Deshalb ist schon länger eine Erweiterung der Europaschule im Gespräch. In diesem Jahr sollen nun die Planungen abgeschlossen werden, für 2016 ist der Baubeginn vorgesehen. mehr...

Gewerbegebiet Sechtem

Neue Schilder weisen den Weg

BORNHEIM-SECHTEM. Im Gewerbegebiet Sechtem gelangen Besucher in Zukunft einfacher zu ihrem gewünschten Ziel: zwei neue, übersichtlich gestaltete Firmenwegweiser erleichtern ab sofort die Anfahrt. mehr...

Sport in Bornheim und Swisttal

Mit 65 Jahren in den Karate-Olymp

BORNHEIM/SWISTTAL. Peter Mügge hat den fünften Dan, den höchsten sportlichen Grad der asiatischen Kampfkunst, erlangt mehr...

Wasserwechsel in Bornheim

Grüne fordern mehr Sachlichkeit

BORNHEIM. Die Bornheimer Grünen werfen Bürgermeister Wolfgang Henseler, der SPD und der UWG vor, die Bürger mit Mutmaßungen beim Thema Wasserwechsel zu verunsichern. Auch sei die Entscheidung, die Versorgung umzustellen, nicht voreilig getroffen worden, teilen sie in einer Erklärung mit. mehr...

Schläger von Walberberg

Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung

Drei junge Männer, die in der Nacht zum 3. August einen 17-Jährigen an der Haltestelle der Linie 18 in Bornheim-Walberberg mit Schlägen und Tritten schwer verletzt haben sollen, müssen sich demnächst vor dem Bonner Jugendschöffengericht verantworten. mehr...

Bornheims Bürgermeister empfängt die Roisdorfer Sternsinger

Gottes Segen für das Rathaus

BORNHEIM-ROISDORF. So mancher Besucher blieb erstaunt stehen, und auch die Verwaltungsmitarbeiter schauten von der Brüstung der oberen Etagen zu, als Bürgermeister Wolfgang Henseler die Roisdorfer Sternsinger im Treppenhaus des Bornheimer Rathauses empfing. mehr...

Kommentar

Eigene Stadtwerke: Nicht übers Knie brechen

Die Idee, in Bornheim eine Stadtwerke-Gesellschaft zu gründen, klingt verlockend. mehr...

Bekommt Bornheim eigene Stadtwerke?

Stadt Bornheim wägt alle Risiken ab

BORNHEIM. Kommt nach dem Einstieg der Stadt Bornheim in den Betrieb von Strom- und Gasnetzen nun auch der Einstieg in den Energievertrieb? Die Weichen dazu könnten in diesem Jahr gestellt werden. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+