Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

Männergesangverein Aegidius Hersel

500 Gäste beim 25. Weinfest

BORNHEIM-UEDORF. Das Weinfest des Männergesangsvereins Aegidius Hersel ist aus dem Jahreskalender der Bornheimer Rheinorte nicht mehr wegzudenken. Seit 25 Jahren verbringen am Tag der Deutschen Einheit Jung und Alt, Stammgäste und Spontanbesucher, Einheimische und Auswärtige gesellige Stunden miteinander. mehr...

Streuobstwiesenfest in Sechtem

Vom Baum bis in die Flasche

BORNHEIM-SECHTEM. Rund um den Apfel drehte sich alles beim fünften Streuobstwiesenfest, das vom Arbeitskreis Stadtbild organisiert und von der Stadt Bornheim unterstützt wurde. mehr...

Flüchtlingsunterkünfte in Bornheim und Hersel

Ja zu zwei Wohncontainern

BORNHEIM. Das Thema drängt: Die drei bestehenden Flüchtlingsunterkünfte in Bornheim sind überbelegt und täglich gehen weitere Zuweisungen ein. Schon heute erwartet die Stadt Bornheim laut Sozialdezernent Markus Schnapka eine weitere fünfköpfige Flüchtlingsfamilie. mehr...

Unfall in Bornheim

Alkoholisierter Autofahrer rammte Baum

BORNHEIM. Glück im Unglück hat ein 20-jähriger Autofahrer auf der Elbestraße in Bornheim-Hersel am frühen Sonntagmorgen gehabt. Der junge Mann war gegen 4 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Elbestraße aus Richtung Bonn in Richtung Bornheim-Hersel unterwegs. mehr...

Erftstraße in Hersel

Kritik an den Plänen für den Kreuzungsbereich an der L300

BORNHEIM-HERSEL. Bei einer Enthaltung hat der Ausschuss für Stadtentwicklung am Mittwochabend den Ausbau der Erftstraße in Hersel beschlossen. Dieser ist notwendig, um in Zukunft den im Bau befindlichen neuen Sportplatz erreichen zu können. mehr...

Königstraße in Bornheim

Straße bleibt einspurig

BORNHEIM. Die Einbahnstraße kann auf der Bornheimer Königstraße wie geplant weiter gebaut werden. Zwei Dringlichkeitsanträge von ABB und FDP schafften es in der Ratssitzung am Donnerstag nicht auf die Tagesordnung, das Thema wurde demnach gar nicht diskutiert. Die politische Debatte um die "Kö" scheint somit nach Jahren beendet zu sein. mehr...

Wasserversorgung in Bornheim

Weicheres Wasser für Bornheim

BORNHEIM. Anderes Gremium, gleiche Entscheidung: Das Wasser der Stadt Bornheim soll künftig zu hundert Prozent vom Wahnbachtalsperrenverband (WTV) kommen. mehr...

"Geschmackstage"

Zum fünften Mal beteiligt sich die Stadt Bornheim

BORNHEIM-UEDORF. "Gemeinsam Geschmack erleben": Unter diesem Motto stehen die vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bundesweit organisierten "Geschmackstage". mehr...

Flüchtlinge in Hersel

Neuer Standort für Container

BORNHEIM-HERSEL. Der in Hersel geplante Container als Unterkunft für Flüchtlinge soll einen anderen Standort bekommen. Zunächst hatte Sozialdezernent Markus Schnapka vorgeschlagen, ihn an der Ecke Gillesweg/Domhofstraße aufzustellen. mehr...

Kommentar

Keine leichte Entscheidung

Man kann sich vorstellen, wie schwer CDU-Ratsherr Michael Söllheim dieser Satz gefallen ist: "Es ist eine Vernunfts- und keine Herzensentscheidung." mehr...

Königstraße in Bornheim

Die Einbahnstraße kommt

BORNHEIM. Für die CDU ist das Thema Königstraße wohl endgültig erledigt. Wie die Fraktionsvorsitzende Petra Heller am Mittwoch mitteilte, werde man den Dringlichkeitsanträgen von ABB und FDP nicht folgen. mehr...

Wasserversorgung in Bornheim

CDU will erneut Vollversorgung durch Wahnbachtalsperrenverband beantragen

BORNHEIM. In Sachen Trinkwasser pocht die CDU Bornheim weiter auf eine Vollversorgung durch den Wahnbachtalsperrenverband (WTV). Wie berichtet, hat Bürgermeister Wolfgang Henseler das Thema nach der Entscheidung im Betriebsausschuss auf die Tagesordnung der heutigen Ratssitzung gesetzt. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+