Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

Mertener stellt bei den 27. Kunsttagen aus

Bildwelten in der Abtei Brauweiler

BORNHEIM-MERTEN. Rund 50 Kunstschaffende haben letztes Wochenende anlässlich der 27. Kunsttage Rhein-Erft mehr als 600 Werke in der Abtei Brauweiler ausgestellt. Die von Landrat Michael Kreuzberg eröffnete Veranstaltung wurde nach Auskunft von Engelbert Schmitz, dem Leiter des Kulturreferates des Rhein-Erft-Kreises, an beiden Besuchertagen von rund 10 000 Kunstinteressierten besucht. mehr...

15 Jahre Vinzenzkapelle in Merten-Trippelsdorf

Kapelle wird gut angenommen

BORNHEIM-MERTEN. Ein Ort der Besinnung und Erholung ist seit Mai 2000 die Vinzenzkapelle im Mertener Ortsteil Trippelsdorf. Schon die Holzbänke, die sich an der rechten Seite des kleinen Gotteshauses befinden, laden die Spaziergänger bei sonnigem Wetter zum Verweilen ein. mehr...

Schützenkönigin in Wachtberg

Treffer mit dem 75. Schuss

BORNHEIM-WALBERBERG. Britta Moritz heißt seit Sonntagabend die neue Schützenkönigin der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Walberberg 1910. Mit dem 75. Schuss holte die 33-Jährige um 19.15 Uhr den Vogel von der Stange. Damit steht, nach den Majestäten Angelika Moritz (2013) und Elke Büsdorf (2014), nun zum dritten Mal in Folge eine Frau an der Spitze der Bruderschaft. mehr...

Ausschuss für Stadtentwicklung in Bornheim

Radweg, Reiterhof und Königstraße

BORNHEIM. Wenn am Mittwoch die Bornheimer Politik zu ihrer ersten Gremiensitzung zusammenkommt, endet nach knapp zwei Monaten die kommunalpolitische Sommerpause in der Vorgebirgsstadt. mehr...

Gefragte Ausbildungsplätze in der Region

Viele Bewerber auf wenige Stellen

RHEIN-SIEG-KREIS. Die kommunale Verwaltung als Ausbildungsstelle: Die Bewerbungszahlen belegen, dass viele junge Menschen daran Interesse haben. Der General-Anzeiger hat sich in den Rathäusern im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis umgehört. mehr...

Tambourcorps "Rheinperle" Sechtem

"Dieser Verein hat Mut gehabt"

BORNHEIM-SECHTEM. Am Montag will das Tambourcorps "Rheinperle" Sechtem 1923 das erste Mal in seinen neuen Räumlichkeiten an der Ottostraße proben. Am Samstag eröffneten die Mitglieder das in den Vereinsfarben strahlende, 300 Quadratmeter große "Blaue Haus". mehr...

28 Jahre Herseler Fischer-Verein

Zur Aaalnacht gibt es Backfisch

BORNHEIM-HERSEL. Dass bei der Herseler Aalnacht schon seit Jahren kein Aal mehr auf der Speisekarte steht - daran haben sich die Besucher des Festes, das am Samstagabend zum 28. Mal auf das Gelände des Herseler Fischer-Vereins am Rheinufer lockte, längst gewöhnt. mehr...

Seit 60 Jahren verheiratet

Zur Feier gibt's eine Spritztour im Oldtimer

BORNHEIM-WIDDIG. Klara und Johann Duell lieben die Geselligkeit. Gerne laden die 83-Jährige und ihr 84-jähriger Ehemann Gäste in ihr Haus in Widdig ein, um in gemütlicher Runde schöne Stunden zu verbringen. mehr...

Uedorfer Meilenstein

"Anerkennung und Ansporn zugleich"

BORNHEIM-UEDORF. Sonne oder Regen, Sturm oder Gewitter - im Berufsleben rückt Christian Neuhaus aus Uedorf als Web-Entwickler die Vorhersagen eines Bonner Internet-Wetterdienstleisters ins rechte Licht. mehr...

Tag für Kinder in Bornheim

Das Stadion wurde zum Spieleparcours

BORNHEIM. Vom Hindernislauf mit zusammengebundenen Beinen über Torwandschießen, Sackhüpfen, Spritzen mit einer Zielspritze bis hin zum Schlauchkegeln und dem Zusammenbauen von Figuren aus Feuerwehr-Amaturen: Unter dem Slogan "Jugend in Aktion" hatten die zwölf Jugendfeuerwehren im Bornheimer Stadtgebiet sich einiges an Spielen überlegt. mehr...

Projekt im Jugendakademie Walberberg

"Die Mauer soll weg"

BORNHEIM-WALBERBERG. In der Jugendakademie Walberberg haben junge Israelis und Palästinenser Frieden geschlossen. Sie trafen sich im Rahmen des zweiwöchigen Projekts "Ferien vom Krieg - Dialoge über Grenzen hinweg", das der Kölner Verein "Komitee für Grundrechte und Demokratie" angeboten hat. mehr...

Prozess vor Bonner Landgericht

Zweieinhalb Jahre Haft für Überfall

BORNHEIM/BONN. Es waren wohl noch nicht einmal 100 Euro, die ein 30-Jähriger bei einem bewaffneten Überfall auf einen Busfahrer in Bornheim erbeutete. Die Tat brachte dem einschlägig vorbestraften Mann nun allerdings eine mehrjährige Freiheitsstrafe ein. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+