Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

Offener Brief

Vater kritisiert Personalsituation in der Kita am Rathaus

BORNHEIM. Offener Brief an die Stadt Bornheim. Verwaltung will kurzfristig Erzieher mit Hilfe einer Zeitarbeitsfirma einsetzen. mehr...

Bahnhof Roisdorf

Bemühung um die Bahnhof-Sanierung in Roisdorf

BORNHEIM-ROISDORF. Hat der Bahnhof Roisdorf schon einmal bessere Zeiten erlebt? Mit Sicherheit. Denn aktuell gibt die Station wahrlich kein gutes Bild ab. Deshalb wollen sich Stadt und Politik um eine Sanierung bemühen. mehr...

Europaschule in Bornheim

Eingeschlagene Scheiben und Graffiti

BORNHEIM. "Wenn man sich mit dem Schulhof identifiziert, dann passt man darauf auf", sagt Andreas Kreutzer, stellvertretender Schulleiter der Europaschule. Das war der Grundgedanke des Aktionstags "Prävention" mit Jugendamt und Polizei am Donnerstag an der Gesamtschule. mehr...

Keller brannte in Hersel

50 Wehrleute waren an der Rheinstraße im Einsatz

BORNHEIM-HERSEL. Glimpflich ausgegangen ist am Donnerstagabend ein Brand in der Rheinstraße in Hersel, der gegen 21.15 Uhr ausgebrochen war. mehr...

Brand in Hersel

Unrat ging in Flammen auf

HERSEL. Am Donnerstagabend gab es gegen 21 Uhr einen Brand in einem Wohnhaus in Hersel. Bei vier Personen bestand der Verdacht einer Rauchgasvergiftung mehr...

Königstraße in Bornheim

Diskussionen um Einbahnstraße längst nicht beendet

BORNHEIM. Die Einbahnstraße auf der Bornheimer Königstraße nimmt langsam Gestalt an. Die Diskussion um die Verkehrsführung ist aber noch längst nicht beendet. mehr...

Übergangsheim in Bornheim

Einiger Bürger machen ihrem Unmut Luft, andere werben für Offenheit

BORNHEIM. Gut zweieinhalb Stunden lang stellte sich Bornheims Sozialdezernent Markus Schnapka am Mittwochabend während einer Bürgerversammlung den Fragen zum geplanten Übergangswohnheim am Sechtemer Weg. mehr...

Wasserversorgung in Bornheim

Umfassende Prüfung soll her

BORNHEIM. Drei Seiten lang ist die Vorlage des Bürgermeisters zur Bornheimer Wasserversorgung für die Ratssitzung am Donnerstag, 2. Oktober. Vergangene Woche hatte Wolfgang Henseler mitgeteilt, dass er das Thema auf die Tagesordnung gesetzt hat, jetzt ist die Vorlage im Bornheimer Ratsinformationssystem einsehbar. mehr...

"Bauanträge bleiben liegen"

Haus & Grund kritisiert dünne Personaldecke in Bornheim

BORNHEIM. "Für die administrative Bewältigung des Baubooms im privaten und gewerblichen Bereich ist die Stadtverwaltung von Bornheim nur unzureichend aufgestellt", beanstandet die Interessengemeinschaft von privaten Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümern. mehr...

Stadt Bornheim

Haus & Grund kritisiert die dünne Personaldecke

BORNHEIM. Architekt Helmut Görgen ist sich sicher: "Seit Jahren ist Bornheim bei Investoren und Häuslebauern eine gefragte Wachstumsstadt und mit etwa 50 000 Einwohnern ein Gewicht im Rhein-Sieg-Kreis." Aufträge hätten er und seine Kollegen mehr als genug, sagt der stellvertretende Vorsitzende von Haus & Grund Bonn/Rhein-Sieg. mehr...

Königstraße in Bornheim

Gewerbeverein präsentiert Gutachten zur Zweibahnlösung

BORNHEIM. Zwischen den Arbeitsplätzen von Norbert Nettekoven und Wolfgang Henseler liegen keine 100 Meter Luftlinie. Bei den Ansichten zur Königstraße liegen zwischen dem ersten Vorsitzenden des Gewerbevereins Bornheim und dem Bürgermeister allerdings Welten. mehr...

Porträt der Waldorfer Ortsvorsteherin Helga Bandel

Die Vereine liegen ihr am Herzen

BORNHEIM-WALDORF. Die 71-jährige Ortsvorsteherin Helga Bandel ist ein echtes "Waldorfer Mädchen". mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+