Nachrichten aus Bornheim | GA-Bonn

"Schrader@Parisi" in Walberberg

Da sind die Stühle schnell überflüssig

BORNHEIM-WALBERBERG. Ein bisschen erinnerte das "Schrader@Parisi"-Konzert im ehemaligen Dominikanerkloster Walberberg an das Spiel "Reise nach Jerusalem": Nach (beinahe) jedem Song verzichtete ein Gast mehr auf seinen Stuhl - allerdings ganz und gar freiwillig. mehr...

Amelie aus Brühl

Hunderte wollen Amelie helfen

BORNHEIM. Die Geschichte der erst sieben Jahre alten Amelie aus Brühl ist bewegend. Ihr junges Leben steht bereits zum zweiten Mal auf dem Spiel. mehr...

Kommentar

Erinnern geht alle an

Stolperstein - bereits der Name ist genial. Denn schließlich sollen die Objekte dazu dienen, dass man im Alltag einmal stolpert. mehr...

Stolpersteine in Merten und Sechtem

"Bürger wie du und ich"

BORNHEIM. 1929 hatte Sibilla Voos das Haus in der Beethovenstraße 34 in Merten errichtet. Sie betrieb dort ein Handelsgeschäft. Obwohl die Familie im Ort ein gutes Ansehen genoss, wurde ihr Haus in der Pogromnacht am 9. November 1938 von den Nazis geplündert. Voos (geboren 1881) kam 1942 ins Konzentrationslager Auschwitz und wurde dort ermordet. mehr...

Kooperation: Stadt Bornheim und Regionalgas Euskirchen

Bornheim wird Miteigentümer des Gasnetzes

BORNHEIM. Die nächste Kooperation ist besiegelt: Gestern haben die Stadt Bornheim und die Regionalgas Euskirchen die Verträge für eine gemeinsame Gasnetzgesellschaft unterzeichnet. mehr...

Auszeichnung für jahrelanges Engagement

Gemeinsam haben sie "gute Kompromisse" gefunden

BORNHEIM-MERTEN. Bürgermeister Wolfgang Henseler zeichnet ehemalige Ratsmitglieder und Ortsvorsteher für ihr jahrelanges Engagement aus mehr...

Situation von Flüchtlingen in Bornheim

"Die Sprache ist das Hauptproblem"

BORNHEIM-MERTEN. Wie kann man die Situation der Flüchtlinge in Bornheim verbessern? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Informations- und Diskussionsveranstaltung, zu der die Bornheimer Grünen am Mittwochabend in die Gaststätte "Treffpunkt Merten" eingeladen hatten. mehr...

Europaschule Bornheim

Amelie sucht einen Stammzellenspender

BORNHEIM/BRÜHL. Amelie hat noch viel vor: Sie will tanzen, singen, jede Menge Bilder malen, den ersten Kuss erleben und ihre Eltern zum Lachen, aber auch mal auf die Palme bringen. mehr...

Sanierung des Bornheimer Ratstrakts

Umbau zieht sich bis ins Frühjahr

BORNHEIM. Noch immer ist die Treppe von der Bürgerhalle des Rathauses ins erste Obergeschoss des Ratstrakts mit Folien verhüllt, obwohl die Arbeiter schon längst im Erdgeschoss angelangt sein sollten. Denn ursprünglich war geplant, dass das Gebäude, das mit dem Schadstoff PCB belastet ist, bereits zum Jahresende komplett saniert ist. mehr...

TroJazz Big Band" in Sechtem

Schön beschwingt

BORNHEIM-SECHTEM. Es war so etwas wie ein Heimspiel für Trompeter Michael Kuhl. Der in Bornheim geborene Berufsmusiker war am Sonntag mit seiner "TroJazz Big Band" aus Troisdorf zu Gast in der katholischen Kirche Sankt Gervasius und Protasius in Sechtem. mehr...

Ausstellung im Pfarrzentrum Bornheim

Krippenfiguren über 100 Jahre alt

BORNHEIM. Mehr als zufrieden über die große Resonanz zeigte sich Heinz-Willi Acker nach der Krippenausstellung am zweiten Adventwochenende im katholischen Pfarrzentrum von St. Servatius. Der 60-jährige Mitorganisator hatte die über 50 Krippen umfassende Ausstellung zusammen mit den "Krippenfreunden Bornheim" auf die Beine gestellt. mehr...

Jahreskonzert der Musikfreunde Roisdorf

Begeisterung über das Kino für die Ohren

BORNHEIM-HERSEL. Ihr Jahreskonzert unter ein bestimmtes Motto zu stellen, ist bei den Musikfreunden Roisdorf zur guten Tradition geworden. Hatte sich das Blasorchester im vergangenen Jahr noch auf eine musikalische "Europareise" begeben, stand diesmal das Thema "Filmmusik" auf dem Programm. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+