Nachrichten aus Bad Honnef | GA-Bonn

Aktionen des Verschönerungsvereins

Auf den Spuren der Greifvögel

SIEBENGEBIRGE. Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) bietet in den Sommerferien wieder vielfältige Aktionen an. Am Samstag, 19. Juli, etwa erkunden Kinder ab sechs Jahren, wie die Trapper und Indianer lebten. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und dauert drei Stunden. mehr...

Neuer Erster Beigeordneten Anfang 2015

Jetzt geht es ums Bewerberprofil

BAD HONNEF. Die Aufgabe ist durchaus knifflig, aber zur Umsetzung hat die Verwaltung nun erst einmal Zeit: Im Rathaus arbeitet man zurzeit an der Formulierung der Ausschreibung für die Stelle des Ersten Beigeordneten. Wie berichtet, hatte sich wegen der personellen Notlage an der Verwaltungsspitze abgezeichnet, dass die Stadtratsfraktionen eine Wiederbesetzung der Stelle gutheißen. mehr...

Kleine Gäste liegen auf einer Wellenlänge

Sprache: Deutsch, Flagge: Französisch

BAD HONNEF. Honnefer und Bercker Kinder winkten im Rathaus einmütig mit einer Flagge - der französischen. "Das ist die neue Generation der deutsch-französischen Freundschaft", sagte Grundschul-Rektorin Chantal Baudonx aus Berck-sur-Mer. Sie ist derzeit mit fünf Kindern ihrer Schule in Bad Honnef zu Gast. mehr...

Klaus Munk hat den Vorsitz abgegeben

Guido Leiwig ist Chef der SPD-Fraktion

BAD HONNEF. Kaum hat sich der neue Stadtrat konstituiert, vermeldet die SPD-Fraktion eine personelle Veränderung an ihrer Spitze: Neuer Vorsitzender der Stadtratsfraktion ist Ex-Bürgermeisterkandidat Guido Leiwig. mehr...

Abschlusskonzert der Chorwerkstatt

Vom Minnesang zum Kirchenlied

BAD HONNEF. Für Christine Aldick ist es immer wieder "das Highlight des Jahres". Dann zieht die Bad Honneferin für vier Tage ins Katholisch-Soziale Institut - so wie alle Teilnehmer der Sommer-Chorwerkstatt. Auch wenn sie das KSI zu Fuß erreichen könnte. mehr...

Eine Etage für Penaten

"Ortsgeschichte wird lebendig"

RHÖNDORF. Rhöndorf hat einen neuen "Geschichtstempel". Der Bürger- und Ortsverein Rhöndorf hat im Beisein von Landrat Sebastian Schuster seine Heimatstube eröffnet. Hauptattraktion: die Ausstellung über die Firma Penaten, die nahezu einhundert Jahre Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Rhöndorf geschrieben hat. mehr...

Bund entlastet Kommunen

Bund entlastet Kommunen

SIEBENGEBIRGE. Eine positive Nachricht hatte die Landtagsabgeordnete Andrea Milz (CDU) am Montag für die Kämmerer im Siebengebirge. "Im kommenden Jahr erreicht die nächste Stufe der Hilfe des Bundes für die Kommunen auch Bad Honnef und Königswinter." Bad Honnef erhalte 149.000 Euro, Königswinter 124.000 Euro. mehr...

Torwandschießen

Mara Ramershoven gönnt Deutschland den Sieg

BAD HONNEF. Was ein Aufruf doch so alles bewirken kann. Am Montag erreichten die Siebengebirgsredaktion zahlreiche Anrufe von Lesern, die selbst Brasilianer sind oder zumindest einen Brasilianer kennen. Sie hatten unseren Aufruf gelesen und wollten nicht, dass unsere kleine Serie vor dem heutigen Spiel zwischen WM-Gastgeber Brasilien und Deutschland so einfach endet. mehr...

Interview mit Dagmar Hänel

"Sagen sind Ausdruck einer Irritation der Menschen"

SIEBENGEBIRGE. Zwerge, Geister, Riesen - das Siebengebirge ist ein mystischer Ort. Im GA-Interview erklärt Kulturanthropologin Dagmar Hänel die Entstehung von Sagen und ihren wahren Kern. Dr. Dagmar Hänel ist Leiterin der Abteilung Volkskunde im LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte in Bonn. mehr...

Unterwegs zu mystischen Orten

Den Sagen des Siebengebirges auf der Spur

SIEBENGEBIRGE. Wenn man von Königswinter nach Ittenbach fährt, hat man spätestens nach ein oder zwei Kilometern das Gefühl, man durchquert einen langen, düsteren Tunnel, der sich den Berg hoch schlängelt - zumindest jetzt, kurz bevor die Sonne aufgeht. mehr...

Schüler des Siebengebirgsgymnasiums

Bad Honnefer zeigen ihre Lieblingsstücke

BAD HONNEF. Die Sibi-Schüler fragen im Rahmen eines Kunstprojekts prominente Einwohner, welche Gegenstände ihnen ans Herz gewachsen sind. mehr...

Open-Air-Konzert R(h)einspaziert

Insel Grafenwerth verwandelt sich zum 24. Mal in Festivalgelände

BAD HONNEF. Bedrohlich zogen graue Wolken über die Insel Grafenwerth - Besucher, Helfer und Organisatoren konnten am Samstag nicht mehr tun, als angespannt auf das Weiterziehen der Wetterfront zu warten. Und das Warten lohnte sich: Ein wenig später als angedacht begann das Open-Air-Konzert R(h)einspaziert, und die Insel Grafenwerth in Bad Honnef verwandelte sich zum 24. Mal in ein Festivalgelände. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
News, Informationen und Service aus Bad Honnef

  • Einwohnerzahl: 25.326
  • Bürgermeister: Otto Neuhoff
  • Telefon: (02224) 184-0
  • Homepage: www.bad-honnef.de

Straßennamen

Die Geschichte, die dahinter steckt

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+