Nachrichten aus Bad Honnef | GA-Bonn

Insel steht im Zentrum einer möglichen Bewerbung

Grafenwerth soll Herzstück der Landesgartenschau werden

BAD HONNEF. Stephan Lenzen ist in Bad Honnef zurzeit ein häufiger Gast. Am Dienstag berichtete er im Planungsausschuss über den Fortgang der Machbarkeitsstudie für eine Landesgartenschau. mehr...

Schaaffhausen-Areal

Neue Chance für die Villa

ROMMERSDORF. Neuer Anlauf in Sachen Villa Schaaffhausen: Der Planungsausschuss stimmte am Dienstag bei einer Gegenstimme für ein projektbezogenes, beschleunigtes Bebauungsplanverfahren. Ein Anfang erst: Die Details, so sagt es der Beschluss ausdrücklich, werden im Ausschuss erneut beraten, bevor es in die Beteiligung der Öffentlichkeit geht. Zugleich ist das Votum ein Einstieg, dass es nach jahrelangem Still- und Leerstand vorangeht. mehr...

Probleme während Brückenbauarbeiten

Stadtbahn 66 verliert an Pünktlichkeit

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Linie 66 bleibt die pünktlichste Stadtbahn in der Region. Rein statistisch betrachtet. Allerdings hat sie 2014 im Vergleich zu 2013 an Zuverlässigkeit eingebüßt. Das geht aus der Pünktlichkeitsstatistik hervor, mit der sich die Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn heute in einer gemeinsamen Sitzung befassen. mehr...

Folkband gastiert im Bad Honnefer Feuerschlösschen

Die Renaissance des Banjos

BAD HONNEF. Gäbe es in der Familie der Folkinstrumente den unliebsamen Verwandten, hinter dessen Rücken stets süffisant getuschelt wird, es wäre zweifellos das Banjo. Der kleine Cousin der Ukulele genießt bisweilen einen bescheidenen Ruf als Hillbilly-Werkzeug und hat die fragwürdige Ehre, in zahlreichen Musikerwitzen verewigt zu sein. "Was wirft man einem Banjospieler in Seenot zu?" Na klar: "Sein Banjo". mehr...

Freizeitspaß in Bad Honnef

Die Boccia-Kugel rollt

Seit einem Jahr spielen die Bad Honnefer Boccia-Freunde immer donnerstags um 15 Uhr auf der Boccia-Bahn am Seminaris-Hotel Bad Honnef an der Alexander-von-Humboldt-Straße 20. mehr...

Ausstellung im Bad Honnefer Rathaus

Selbsthilfegruppen geben Lebensmut

BAD HONNEF. Von A wie Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom bis Z wie Zöliakie: Rund 300 Selbsthilfegruppen gibt es im Rhein-Sieg-Kreis. Eine gemeinsame Plattform haben sie in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis. mehr...

Vor 50 Jahren das Jawort gegeben

Verliebt in die gescheite Dame

BAD HONNEF. Früher hat Gerda Seidel selbst offizielle Glückwünsche zu Jubiläen überbracht. Heute kommt Bürgermeister Otto Neuhoff zu ihr ins Haus an der Bergstraße. Die ehemalige Vizebürgermeisterin von Bad Honnef und ihr Mann Gundolf feiern Goldene Hochzeit. mehr...

Ausstellung von Hilmar Röner

Genuss "in entspannter Haltung"

BAD HONNEF. Für Hilmar Alexander Röner ist Kunst eine Sprache: "Da, wo das Wort keinen Zugang hat, spricht das Bild aus sich heraus." Kein Wunder also, dass sich der Honnefer Künstler mit Leidenschaft komplexen Themen widmet, die die Alltagssprache an ihre Grenzen bringen. mehr...

Maibäume in der Region

Förster verkaufen Maibäume

SIEBENGEBIRGE. Die Nacht zum 1. Mai naht - und damit wächst die Nachfrage an Maibäumen. Da hilft das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft weiter: Es gibt wieder zwei Verkaufsstellen für Birken im Forstrevier Siebengebirge. In Eudenbach und in Ittenbach werden bereits gefällte Bäume zu Preisen ab zehn Euro angeboten. mehr...

Neuwahlen beim Bürger- und Ortsverein Rhöndorf

Auf Haselier folgt Höhler

RHÖNDORF. Seit 2008 stand Jörg Erich Haselier an der Spitze des Bürger- und Ortsvereins Rhöndorf. Doch bereits im vergangenen Jahr hatte er mitgeteilt, dieses Amt bei der nächsten Jahreshauptversammlung zur Verfügung zu stellen. Nun folgte der offizielle Stabwechsel. mehr...

Am Samstag beginnt die Freibadsaison

Staubsauger auf Tauchfahrt

BAD HONNEF. Die Wasseroberfläche ist glatt wie ein geschliffener Edelstein. Nur hier und da kräuselt ein Lüftchen das kühle Nass. Unter der Wasserlinie im großen Edelstahlbecken des Inselfreibades auf Grafenwerth tut zur selben Zeit ein mechanischer Helfer Dienst. mehr...

Junggesellen sammeln an der L 252 Müll

Am Straßenrand liegt sogar ein totes Wildschwein

BRUCHHAUSEN. Mit "klassischem" Abfall hatten die Mitglieder des Junggesellenvereins 1624 Bruchhausen gerechnet - aber wohl weniger mit dem Kadaver eines Wildschweins. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus Bad Honnef

  • Einwohnerzahl: 25.326
  • Bürgermeister: Otto Neuhoff
  • Telefon: (02224) 184-0
  • Homepage: www.bad-honnef.de

Straßennamen

Die Geschichte, die dahinter steckt

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+