Nachrichten aus der Gemeinde Alfter | GA-Bonn

Ideen für den Alfterer Herrenwingert

"Parkplatzwüste" soll verschwinden

ALFTER. Die "Parkplatzwüste" soll in einer Tiefgarage verschwinden, stattdessen sollen der frei werdende Raum und die Festwiese am Herrenwingert für Wohnen, Feiern und Spielen genutzt werden. So sieht eine erste Ideenskizze für die Umgestaltung der Ortsmitte von Alfter aus. Sie wird Donnerstagabend dem Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt. mehr...

Heimatverein Alfter reinigt Jakob-Wahlen-Park

Orkan Niklas hat Schäden hinterlassen

ALFTER. Der Orkan Niklas, der vor Ostern gewütet hatte, hat auch im Alfterer Jakob-Wahlen-Park seine Spuren hinterlassen. Die gute Laune ließen sich die Mitglieder des Heimatvereins Alfter bei der Frühjahrsreinigung des Parks am Samstag aber nicht nehmen. mehr...

Bürgermeister besucht Moschee-Verein in Witterschlick

Einladung zum Kennenlernen

ALFTER-WITTERSCHLICK. Der Moschee-Verein Witterschlick hat bei seiner Jahressitzung einen neuen Vorstand gewählt. mehr...

Aussichtspunkt "Böhling"

Neue Flagge gestiftet

ALFTER. Seit Jahrzehnten pflegt der Heimatverein Alfter die Tradition, am Karfreitag die rot-weiße Flagge am Aussichtspunkt Böhling zu hissen, der damit weit über die Grenzen des Ortes hinaus sichtbar wird. mehr...

Ostereiersuche im Vorgebirge

Die Kinder finden alle Verstecke

BORNHEIM-MERTEN. In Merten und Alfter mussten die Kinder fleißig suchen, wenn sie bunte Eier mit nach Hause nehmen wollten. In Kardorf wurde um diese geschossen. mehr...

Gespräch am Wochenende

"Am Sonntag bin ich richtig kaputt"

ALFTER. Wenn andere Menschen sich etwas zurücklehnen können, geht für Engelbert Hennes der Stress richtig los. Der 58-jährige Seelsorgebereichsmusiker für Alfter ist an den Ostertagen hauptverantwortlich für die musikalische Gestaltung von acht Messen. mehr...

Förderschule An der Wicke in Gielsdorf

Auch ein Anbau ist geplant

ALFTER-GIELSDORF. Nach Verabschiedung des Kreishaushaltes ist klar: Für die Sanierung und Erweiterung der Förderschule An der Wicke in Gielsdorf stehen im Doppelhaushalt 2015/16 rund 2,3 Millionen Euro bereit. Die Baumaßnahmen beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2016. mehr...

Orkan im Rhein-Sieg-Kreis

Dauereinsatz wegen Niklas

RHEIN-SIEG-KREIS. 320 Einsätze innerhalb von 24 Stunden, von Dienstag um 7 Uhr bis gestern um 7 Uhr, hat die Leitstelle des Kreises wegen des Frühjahrssturms "Niklas" im gesamten Kreisgebiet koordiniert. mehr...

Volkskundler Alois Döring aus Oedekoven

"Das Lamm ist das eigentliche Ostersymbol"

ALFTER-OEDEKOVEN. Für die mündliche Abiturprüfung hatte Alois Döring vorsorglich den Osterspaziergang aus Goethes Faust auswendig gelernt. Seine Fleißarbeit brauchte er dann doch nicht. mehr...

Der Alfterer Entwicklungspsychologe Sebastian Suggate setzt sich für die Schreibschrift ein

Geistige Kraft aus Stift und Füller

ALFTER. Finnland hat es vorgemacht. Kanada, einige US-Bundesstaaten, die Schweiz und andere Länder könnten folgen: Die Schreibschrift als Bestandteil des Grundschul-Lehrplans muss zunehmend zu Gunsten anderer Inhalte weichen, Platz machen für Tippen und Tablet-Bedienung, damit die Kinder auf die Anforderungen des 21. Jahrhunderts vorbereitet sind. mehr...

Neubau der Gesamtschule

Spatenstich im nächsten Jahr geplant

ALFTER-OEDEKOVEN. Der Trägerverein "Freie Christliche Schulen Bonn/Rhein-Sieg" plant am Gewerbegebiet Im Klostergarten in Oedekoven einen Neubau für seine 2013 gegründete Gesamtschule samt Dreifachturnhalle sowie eine Kita für drei bis vier Gruppen. mehr...

KOMMENTAR

Bekenntnis zum Standort

ALFTER-OEDEKOVEN. Nicht kleckern, sondern klotzen! Eine Investition von 30 Millionen Euro ist wirklich keine Kleinigkeit. Wenn man allerdings bedenkt, was der Investor für den Trägerverein "Freie Christliche Schulen Bonn/Rhein-Sieg" alles bauen soll, klingt die Summe schon realistisch. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+