Nachrichten aus der Gemeinde Alfter | GA-Bonn

Bilder des Autisten Erik Körmann

Seine Sprache sind Farben und Formen

ALFTER-WITTERSCHLICK. "Malen für mich zungenlahmen Autisten doch super wichtig ist ... Farben und Formen dann meine Sprache sind." mehr...

Entwurf für den Doppelhaushalt 2015/16

Es bleibt bei einer Erhöhung

ALFTER. 2015 muss die Gemeinde Alfter nochmals ein fettes Defizit in ihrem Haushalt schultern. Danach wird es besser. Aber nur, wenn weiter strikt gespart wird, die sukzessiven Steuererhöhungen beibehalten und möglichst weitere Einnahmequellen erschlossen werden. mehr...

Radtour "Alfter bewegt"

Viel Familienprogramm

ALFTER. Radeln, Entdecken, Genießen: Zum sechsten Mal findet am Freitag, 1. Mai, die Gemeinde-Fahrradtour "Alfter bewegt" in Kooperation mit dem Verein Rhein-Voreifel-Touristik (RVT) statt. Die Teilnehmer können an 14 Stationen Halt machen. mehr...

Kritik zur Pünktlichkeit der S23

"Von einem Normalzustand sind wir meilenweit entfernt"

RHEIN-SIEG-KREIS/BONN. Mit Kritik reagieren Bahnpendler auf jüngste Aussagen seitens der Deutschen Bahn (DB) Regio NRW und des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR), dass sich die Pünktlichkeit auf der S 23 zwischen Euskirchen und Bonn verbessert habe und bei 96,8 Prozent liege. mehr...

23 Dackelhündinnen und Rüden in Alfter begutachtet

"Elly vom Charlottenhof" ist die Schönste

ALFTER. Für die zweijährige Dackelhündin "Elly vom Charlottenhof" war es ein sehr erfolgreicher Tag. So wurde die Hündin bei der offenen Zuchtausstellung der Bonner Ortsgruppe des Deutschen Teckelklubs (DTK) 1888 gleich mehrfach ausgezeichnet. mehr...

Förderverein für das Haus der Alfterer Geschichte

"Et Lang Marie" und "Düvels Mattes"

ALFTER. Posthum werden in einer Ausstellung Alfterer Originale des 20. Jahrhunderts wieder lebendig, die vor allem eines eint: Jeder im Dorf kannte sie, ihre Marotten und ihre Erkennungszeichen. mehr...

Vierte Saison für Hofcafé im Haus Kessenich

Kesselskoche aus dem Dorfbackes

ALFTER-WITTERSCHLICK. Kurz nach der Öffnung des Hofcafés im Witterschlicker Haus Kessenich war schon kein Sitzplatz mehr an den rustikalen Tischen zu bekommen. Wer nun Kesselskoche oder Witterschlicker Hotdog probieren wollte, musste dies im Stehen tun. mehr...

Zuschüsse zur Unterbringung von Flüchtlingen

Das Land soll Alfter unter die Arme greifen

ALFTER. Summa summarum muss die Gemeinde Alfter 1,8 Millionen Euro für die Flüchtlingsversorgung im Haushalt 2015 einplanen. An Landeszuschüssen erwartet der Kämmerer lediglich 347 000 Euro. mehr...

Radtour "Alfter bewegt"

Schöne Ausblicke, Kunst und viel Familienprogramm

ALFTER. Radeln, Entdecken, Genießen: Zum sechsten Mal findet am Freitag, 1. Mai, die Gemeinde-Fahrradtour "Alfter bewegt" in Kooperation mit dem Verein Rhein-Voreifel-Touristik (RVT) statt. Die Teilnehmer können an 14 Stationen Halt machen. mehr...

Haus der Alfterer Geschichte

Eine Schau über Originale

ALFTER. Alte Keksdosen und Bonbongläser im Regal, Karamalz für Kinder und Magenbitter für die Erwachsenen - so könnte es im vorigen Jahrhundert in einem Tante-Emma-Laden in Alfter ausgesehen haben. mehr...

Hauptschule Oedekoven

Das ersten Café für Flüchtlinge

ALFTER. Das Schlimmste ist die Ablehnung und das fehlende Geld für einen Rechtsbeistand. Oder die Wohnungssuche nach einer Anerkennung als Asylbewerber und der ganze Papierkram. mehr...

Politik macht Verkehrsunternehmen Druck

Alfterer warten weiter

ALFTER/BONN. Noch besteht die Chance, dass das neue Buskonzept für Alfter zum Fahrplanwechsel im Dezember 2015 umgesetzt werden kann. Dafür müssen die Gespräche zwischen den beteiligten Verkehrsunternehmen und den Verwaltungen von Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises endlich zu einem Ergebnis kommen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+