Nachrichten aus der Gemeinde Alfter | GA-Bonn

Quarzabbau in Witterschlick

Vorarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen

ALFTER-WITTERSCHLICK. Noch in diesem Jahr wollen die Quarzwerke Witterschlick mit Vorarbeiten zur Erweiterung ihres Quarzkiestagebaus an der Schmalen Allee in Witterschlick beginnen. mehr...

Obsthof Mager in Impekoven

BUND bietet Exkursionen zu Bienen an

ALFTER-IMPEKOVEN. Bei zwei Exkursionen auf dem Naturhof Wolfsberg von Heike und Andreas Mager in Alfter-Impekoven erläuterte Achim Baumgartner, Sprecher des Bunds für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), welche Bedeutung Wild- und Honigbienen im Ökosystem haben. mehr...

Impekovener Schützen

Beim Frühlingsfest testete der Nachwuchs seine Schießkunst

ALFTER-IMPEKOVEN. Beim Frühlingsfest der Jugend der Sankt-Hubertus-Schützenbruderschaft Nettekoven-Impekoven standen Wettbewerbe für jedermann im Mittelpunkt. Beim Teilerschießen ging es darum, möglichst genau die Mitte der Scheibe zu treffen. mehr...

Vorgebirge und Voreifel

Für die Eheschließung sind vielfach besondere Orte gefragt

RHEIN-SIEG-KREIS. "Ja, ich will", lautet der entscheidende Satz für Paare, die sich trauen lassen. Doch nicht immer fallen die drei bedeutenden Worte in einem Rathaus. mehr...

Jürgen Peters

Alanus Hochschule hat ihren ersten Doktor

ALFTER. Jürgen Peters kann sich ab sofort Doktor der Philosophie nennen. Peters ist der erste Wissenschaftler, der an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft promoviert hat. mehr...

Heimatkultur in Witterschlick

Ausstellung skizziert den Werdegang zum Industriestandort

WITTERSCHLICK. "Vom Bauerndorf zum Industriestandort" lautet der Titel der Ausstellung, die am Freitag, 25. April, im Haus Kessenich, Hauptstraße, Ecke Buschhovener Straße, in Witterschlick präsentiert wird. Um 15 Uhr eröffnen Alfters Bürgermeister Rolf Schumacher und der Vorsitzende des Vereins "Witterschlicker HeimatKultur", Wolfgang Pfister, die Veranstaltung. mehr...

Ostern im Vorgebirge

Katholische und evangelische Christen feierten

ALFTER. Auch im Vorgebirge haben katholische und evangelische Christen Ostern gefeiert. So haben beispielsweise am Sonntag nach dem Gottesdienst Kinder rund um das evangelische Gemeindezentrum Alfter fleißig Eier und Schokolade gesucht. mehr...

Friedensweg in Alfter

Fleißige Helfer säubern den oberen Bereich

ALFTER. Die diesjährige Frühjahrssäuberungsaktion des Friedensweges in Alfter durch den Förderverein "Haus der Alfterer Geschichte" hatte es in sich. In diesem Jahr gab es nämlich besonders viel zu tun. mehr...

Alanus-Hochschule

Schauspieler drehen in Bonn und Rio einen Spielfilm

BONN. "Siebenundfünfzig-Sechs - die Eins, bitte Ruhe!" ruft Regisseur Jörg Kobel, und die Szene beginnt. Die jungen Schauspieler verwandeln sich in Figuren aus dem Spielfilm "Retorno - Von Rio zurück zum Rhein". mehr...

Vorgebirge

Fußwallfahrt von Bornheim zum Kloster Calvarienberg in Ahrweiler

BORNHEIM/ALFTER. Um 6.30 Uhr ging es los: Eine Gruppe von Pilgern hat sich am Karfreitag vom Parkplatz des Römerhofs in Bornheim zum Fußmarsch zum Kloster Calvarienberg in Ahrweiler aufgemacht. Nach 31 Kilometern traf sie am Nachmittag dort ein. mehr...

Olsdorfer Kirchweg

Arbeiten ziehen sich bis September hin

ALFTER. Mit einem neuen Verfahren sind die Bauarbeiter bei der Erschließung des Baugebietes "Olsdorfer Kirchweg I" durch die Gemeinde Alfter nun erfolgreich: In dem schwierigen Untergrund wird eine Wand aus Betonpfählen errichtet, um dort Kanäle zu legen. mehr...

Bornheimer Rettungswache

Nachteile für die Höhenlagen durch Verlegung?

ALFTER. Ist die rettungsdienstliche Versorgung in Alfter auch künftig gesichert, wenn die zuständigen Wachen in Bornheim und Duisdorf umziehen? mehr...

< <   <   15 16 17 18 19 |20| 21 22 23 24 25   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+