Nachrichten aus der Gemeinde Alfter | GA-Bonn

Jochen Homann in der Alanus Hochschule

"Energiewende ist ein Gemeinschaftswerk"

ALFTER. "Scheitert die Energiewende am regionalen Egoismus?" Eine Antwort auf diese Frage gab Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, am Montag in der Alanus Hochschule in Alfter. mehr...

Ärger um Sitzgelegenheit

Keine Ruhe wegen der Ruhebank

ALFTER. Jetzt könnten Beobachter der Alfterer Kommunalpolitik auf ganz böse Gedanken kommen. Nämlich in die Richtung, dass die Freien Wähler den Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Thomas Klaus, ärgern wollen. mehr...

Alfter-Witterschlick und Bonn-Röttgen

Exhibitionist erschreckt Joggerin im Kottenforst

BONN. Die Polizei Bonn bittet um Hinweise zu einem Exhibitionisten, der in den vergangenen Tagen im Kottenforst zwischen Alfter-Witterschlick und Bonn-Röttgen aufgetreten ist. mehr...

Gemeinde informiert über Bau einer Flüchtlingsunterkunft in Oedekoven

Im August soll alles fertig sein

ALFTER. Drei gemeindeeigene Immobilien sowie zehn angemietete Häuser und Wohnungen bieten in der Gemeinde Alfter derzeit etwa 130 Flüchtlingen ein vorübergehendes Heim. Doch schon bald wird der Platz knapp. mehr...

Kanalbauarbeiten am "Olsdorfer Kirchweg I"

Die ersten Häuser entstehen schon

ALFTER. Die Kanalbaustelle in Olsdorf ist Vergangenheit, inzwischen entstehen im Baugebiet "Olsdorfer Kirchweg I" zwischen Franzstraße und Eisensteingrube die ersten Neubauten. mehr...

Amerikanisches Ehepaar besucht Haus Kessenich

Auf Spuren der Vorfahren in Witterschlick

ALFTER-WITTERSCHLICK. Ihre Wurzeln liegen in Witterschlick, ihre Vorfahren haben den heutigen Ortsteil von Alfter bereits Mitte des 19. Jahrhunderts verlassen und sind in die USA ausgewandert. Ein Ehepaar besucht Haus Kessenich, wo 1821 Johann Dionys Schäfer zur Welt kam. mehr...

Fotoausstellung im Rathaus Oedekoven

"Die Farbe Weiß"

ALFTER-OEDEKOVEN. Was die Kamera aus der Farbe Weiß herausholen kann, zeigt aktuell eine Fotoausstellung im Oedekovener Rathaus. Zum 33. Mal werden Bilder der Teilnehmer, die die Fotokurse von Helmuth Ehl an der Volkshochschule (VHS) Bornheim/Alfter besuchen, präsentiert. mehr...

Öffentliche Bücherei Sankt Matthäus soll eine "Alfterer Ecke" bekommen

Ortsgeschichte zum Schmökern

ALFTER. Mit dem Aufbau eines Regionalmuseums fing es an. Innerhalb von sechs Jahren ist das "Haus der Alfterer Geschichte" hinter der Pfarrkirche Sankt Matthäus eine feste Größe im Ortsleben geworden. Doch der Förderverein hat im Laufe der Zeit seine ortshistorischen Aktivitäten auch auf viele weitere Bereiche erweitert und seit Anfang des Jahres nun eine fünfte Arbeitsgruppe. Sie heißt "Alfterer Ecke". mehr...

MGV Rheingold Witterschlick feierte Frühlingsfest

"Maibowle" ist Tradition

ALFTER-WITTERSCHLICK. Schon von Weitem war das fröhliche Treiben auf dem idyllisch gelegenen Grillplatz des Männergesangvereins (MGV) Rheingold Witterschlick zu hören: Bereits zum 41. Mal feierte der Traditionsverein am 1. Mai mit Mitgliedern, Gönnern und Freunden sein Frühlingsfest. mehr...

"Alfter bewegt"

Rinder, Saatgut und Schmalzbrote

ALFTER. Der Startschuss zur sechsten Gemeinde-Radtour "Alfter bewegt" fiel gestern am Stellwerkmuseum in Witterschlick. Die Sonne brach für einen Moment durch die Wolken, als Bürgermeister Rolf Schumacher und Landrat Sebastian Schuster um 11 Uhr mit der ersten ADFC-geführten Gruppe losfuhren. mehr...

Verkehrsunfall in Alfter

Autofahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

ALFTER. Bei einem Verkehrsunfall in Alfter-Oedekoven sind am Donnerstagmittag insgesamt vier Personen verletzt worden. Ein Autofahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. mehr...

Eröffnung des Bauernmuseums

Alte Schätze aus der Landwirtschaft

ALFTER-IMPEKOVEN. Eine Lederpresse aus einer Oedekovener Schusterwerkstatt, etwa 100 Jahre alt, gehört zu den neuen Ausstellungsstücken von Heinrich Lützenkirchen. Der Rentner aus Impekoven hat seinen urigen Hof wieder zum Bauern- und Heimatmuseum hergerichtet. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+