Nachrichten aus der Gemeinde Alfter | GA-Bonn

Verkehrschaos auf der Witterschlicker Servaisstraße

Der Schulweg soll sicherer werden

ALFTER-WITTERSCHLICK. An diesem Morgen dauert es nur wenige Sekunden, bis Jan (6 Jahre) und Lucas (8) mit ihrer Mutter Caroline Lutz die Servaisstraße überquert haben. Sie schauen nach links, nach rechts und wieder nach links. Da kein Auto kommt, geht es ab über die Straße und weiter durch eine Gasse zur Witterschlicker Grundschule. An diesem Tag gibt es keine Probleme. mehr...

Herrenwingert in Alfter

"Die Ideenwerkstatt ist eröffnet"

ALFTER. So schnell werden am Herrenwingert keine Bagger anrollen. Die von Bürgern und Politikern, Gewerbetreibenden und Verwaltung gewünschte attraktivere Gestaltung des Alfterer Ortszentrums am Herrenwingert wird dauern. mehr...

Ausstellung von Michael Franck

Wo "Ein-Steine" auf "Gedankenhölzer" treffen

ALFTER. Beeindruckende Skulpturen und Gemälde waren am Sonntag im Atelier "Kunst-Licht" am Görreshof zu bewundern. Der Alfterer Künstler Michael Franck, der in Sechtem lebt, präsentierte seine Kunstwerke bei seiner jährlichen Ausstellung am dritten Advent. mehr...

Weihnachtsmarkt in Gielsdorf

Gielsdorfer gehen auf Geschenkesuche

ALFTER-GIELSDORF. Beim Weihnachtsmarkt in der Gartenbaumschule Fuhs werden Schmuck, Selbstgestricktes und Kerzenständer angeboten mehr...

Station der Voreifelbahn

Nächster Halt: Alfter-Impekoven

ALFTER-IMPEKOVEN. Großer Bahnhof für die Bahn. Zahlreiche Anwohner, Politiker und Vertreter der beteiligten Verkehrsunternehmen waren gestern zur Eröffnung des Haltepunkts Alfter-Impekoven an der Strecke der Voreifelbahn gekommen. mehr...

Bahnhofstraße in Alfter

Weichen für integrative Wohnanlage sind gestellt

ALFTER. Das neue Wohnquartier in Alfter ist auf den Weg gebracht: Für Senioren und Menschen mit Behinderung, aber auch für Familien soll an der Bahnhofstraße eine integrative Wohnanlage entstehen. Der Ausschuss für Gemeindeentwicklung hat am Donnerstagabend einstimmig den Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan gefasst. mehr...

Kita in Alfter

KiKu Kinderland soll Anfang Februar öffnen

ALFTER. Eltern und Kinder dürften sich über die Nachricht freuen. Wie die Gesellschaft Kinderzentren Kunterbunt am Freitag mitteilte, soll die Kindertagesstätte KiKu Kinderland nahe der Alanus Hochschule im Gewerbegebiet Buschdorfer Weg in Alfter am 1. Februar öffnen. "Die letzten Arbeiten sollen im Januar erfolgen, die Eltern werden jetzt von uns informiert", sagte Stefanie Sorge von den Kinderzentren. mehr...

Interview mit Hans Josef Weber

"Alles ist mit Liebe gemacht"

ALFTER. Gespräch am Wochenende: Der Alfterer Hans Josef Weber hat bisher rund 200 Krippen gebaut. mehr...

Förderschule An der Wicke in Gielsdorf

Alte Fenster und Risse im Treppenhaus

ALFTER-GIELSDORF. Durch die alten Fenster zieht es, ein zweiter Rettungsweg fehlt und energetisch betrachtet ist das Schulhaus auf dem Stand der 60er Jahre - also dringend sanierungsbedürftig. mehr...

Bahnhaltepunkt Alfter-Impekoven

Arbeiten vor dem Abschluss

ALFTER-IMPEKOVEN. Nach jahrelanger Planung und zwei Jahren Bauzeit werden zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag die neuen Haltepunkte Alfter-Impekoven und Bonn-Endenich Nord in Betrieb genommen. mehr...

Zwei Bushaltestellen in Alfter-Impekoven

Verwirrung und Empörung

ALFTER-IMPEKOVEN. Zwei Bushaltestellen führen in Impekoven zu Verwirrung und Empörung. Nicht nur bei CDU-Ratsfrau Ilse Niemeyer, sondern auch bei anderen Einwohnern, wie die Politikerin zu berichten weiß. mehr...

Kommentar

Schilda lässt grüßen

Das Projekt Voreifelbahn bietet immer etwas Neues. Über was wurde nicht schon alles in diesem Zusammenhang berichtet: zum Beispiel über neue Züge mit Türen, die sich zu langsam öffnen, oder über wochenlangen, nervenaufreibenden Schienenersatzverkehr. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+