Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Hertha Buschhoven und SV Swisttal

Auf der neuen Sportanlage rollt der Ball

SWISTTAL. Neue Zeiten sind angebrochen bei den beiden Sportvereinen SV Hertha Buschhoven und SV Swisttal: Am Samstagvormittag übergab Bürgermeister Eckhard Maack den Vereinen die neue Gemeinschaftssportanlage Buschhoven-Morenhoven-Miel und überreichte den beiden Vereinsvorsitzenden Werner Neffgen und Luigi Belgiovine jeweils zwei Schlüssel. mehr...

Roisdorfer Mineralquellen

Schon den Römern schmeckte das Wasser

BORNHEIM-ROISDORF. "Von Mineralwässern und Hangschuttquellen": Das war das Thema einer Exkursion des Landschaftsschutzvereins Vorgebirge (LSV) und der Heimatfreunde Roisdorf in Kooperation mit den Roisdorfer Mineralquellen. mehr...

Unfall in Hennef

Auto schleuderte durch die Luft - 25-Jährige schwer verletzt

HENNEF. Schwer verletzt wurde laut Polizei am späten Samstagabend eine 25-jährige Henneferin auf der A 560. Mit ihrem Auto hatte sie die Straße in Richtung Bonn befahren, als sie beim Abbiegen in die Ausfahrt Hennef-West gegen 23.40 Uhr die Fahrzeugkontrolle verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. mehr...

Mehr als 2,7 Promille im Blut

Alkoholisierter flieht nach Unfall mit beschädigtem Auto

SIEGBURG. Mit über 2,7 Promille im Blut ist ein 24-Jähriger aus Troisdorf mit einem Audi A4 gegen zwei Verkaufsstände sowie einen Baum in der Siegburger Kaiserstraße gekracht. Zuvor hatten er und sein Beifahrer Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen. mehr...

Flüchtlingsgipfel der Bürgermeister

Für Kommunen gibt's mehr Geld

RHEIN-SIEG-KREIS/DÜSSELDORF. 90 Minuten hatte Innenminister Ralf Jäger Zeit: Mehr als 350 Bürgermeister waren seiner Einladung nach Düsseldorf gefolgt, um beim Gipfeltreffen der kommunalen Spitzenvertreter über die dramatische Lage bei der Unterbringung von Flüchtlingen in den Kommunen zu sprechen. mehr...

Asylbewerberheim in Stieldorf

Brita Larenz hilft Flüchtlingsfamilie Hamo im Alltag

SIEBENGEBIRGE. "Guten Tag, ich bin Brita, ich möchte euch helfen." Brita Larenz fackelte nicht lange. Sie klopfte an die Tür der Familie Hamo im Asylbewerberheim in Stieldorf und sprach Shireen Hamo, die ihr erstaunt die Tür öffnete, unverblümt an. Es war Ende Mai, als sich die Allgemeinmedizinerin im Ruhestand aus Heisterbacherrott und die junge Frau aus dem syrischen Kobane auf diese Weise kennenlernten. mehr...

14. Königswinterer Kunsttage im Palastweiher

Künstler als feine Seismografen

KÖNIGSWINTER. "Künstler sind nicht nur Lebenskünstler - weil sie müssen oder wollen -, sie sind auch Propheten, Seismografen", sagte Helmut Herles, Journalist und ehemaliger Chefredakteur des General-Anzeigers, bei der Eröffnung der 14. Königswinterer Kulturtage im Kunstforum Palastweiher am Donnerstagabend. mehr...

Zweckverband Nahverkehr Rheinland

Bahn hält seltener in Roisdorf

REGION. Den zunehmenden Verkehr auf der linksrheinischen Bahnstrecke werden Nahverkehrsreisende ab Dezember negativ zu spüren bekommen. Wie Oliver Krauß, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), mitteilt, werden ab dem Fahrplanwechsel im Dezember verschiedene Haltepunkte zwischen Köln und Koblenz zu bestimmten Zeiten von der Mittelrheinbahn (MRB 26) nicht mehr angefahren. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Neubau in Witterschlick

Kita im Gewerbegebiet startet

ALFTER-WITTERSCHLICK. An den großen Fensterfronten drücken sich die Kinder die Nase platt: Vor allem für die Jungs hat das Beobachten der Handwerker und Bagger draußen zurzeit hohen Unterhaltungswert.  mehr...

Versammlung in Aegidienberg

Wülscheider Quelle in Gefahr

AEGIDIENBERG. Sogar der Einsatz eines Wünschelrutengängers wird in Erwägung gezogen: Ihre Quelle wollen die Wülscheider Bürger jedenfalls nicht einfach versiegen lassen. Bei einer Versammlung der Dorfgemeinschaft Wülscheid im Aegidienberger Pfarrheim votierte bei zwei Enthaltungen die Mehrheit von 36 Teilnehmern dafür, den Erhalt der Quelle zu sichern. mehr...

Sommerfest der Bonner Werkstätten

Ein goldenes Mikro für den besten Sänger

BORNHEIM-HERSEL. Peter Alexander, Drafi Deutscher, Marianne Rosenberg und Boney M: Beim Sommerfest der Bonner Werkstätten am Samstag gaben sich die Stars der 70er Jahre nicht die Klinke, sondern deren Interpreten das Mikro in die Hand. mehr...

In Hennef, Eitorf und Ruppichteroth

Wärmebildkameras für Feuerwehren

HENNEF. Die Stadt Hennef sowie die Gemeinden Eitorf und Ruppichteroth haben gemeinsam sechs Wärmebildkameras angeschafft, die bei Feuerwehreinsätzen anzeigen, wo sich versteckte Glutnester oder Personen befinden könnten. mehr...

Verkehrskonzept für Hennef

Radler verschaffen sich Gehör

HENNEF. Der Radverkehr in Hennef soll aufgewertet werden. Das jedenfalls wünscht sich die erst im Februar gegründete Ortsgruppe des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub), die jetzt ein zehn Punkte umfassendes "Rad-Memorandum" vorgestellt hat. mehr...

Vandalismus in Königswinter

14-Jähriger in Untersuchungshaft

KÖNIGSWINTER. Die beiden mutmaßlichen Intensivtäter, die für eine Serie von Bränden im Frühjahr in Königswinter verantwortlich sein sollen, sind grundsätzlich geständig. Laut GA-Informationen gilt ein 14-Jähriger als Haupttäter. mehr...

Ladendiebstahl mal anders

Rasierklingendiebe randalieren

LOHMAR. Als Polizisten am Donnerstagabend zu einem Supermarkt in Lohmar-Birk gerufen wurden, trauten sie ihren Augen nicht. Zwei Personen wurden nach einem Ladendiebstahl festgehalten - randalierten und schimpften dabei lauthals.  mehr...

Bewegt älter werden in Meckenheim

Forum lädt zum Seniorentag

MECKENHEIM. Das Forum Senioren Meckenheim e.V. und die Stadt Meckenheim laden für Samstag, und Sonntag, 5. und 6. September, zum 7. Meckenheimer Seniorentag auf den Kirchplatz ein, der wieder Bestandteil des Meckenheimer Altstadtfestes ist.  mehr...

Geschwindigkeitskontrollen in der Region

Hier blitzt die Polizei ab dem 30. März

SIEGBURG. Achtung: Ab Montag nimmt die Polizei wieder zu schnelle Autofahrer im Rhein-Sieg-Kreis unter die Lupe. mehr...

Großeinsatz in Neunkirchen-Seelscheid

Mann verschanzte sich mit Kleinkind

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. In Neunkirchen hat sich am Montag ein 46-jähriger Mann mit einem neun Monate alten Kind in seinem Haus verschanzt. Er drohte damit, eine Schusswaffe einzusetzen. Gegen 16.15 Uhr übergab der Vater schließlich das Kind gewaltlos an die Polizei.  mehr...

Fähre vom Mondorfer zum Graurheindorfer Ufer

In wenigen Minuten von Ufer zu Ufer

BONN/NIEDERKASSEL. Fünf Minuten braucht Robert Funken im Schnitt, um mit seiner Fähre vom Mondorfer zum Graurheindorfer Ufer zu kommen. Doch jetzt, wo der Rhein Niedrigwasser hat, ist er meistens noch schneller. mehr...

Anzeige

Sozialdemokraten kritisieren fehlende Jahresabschlüsse

Keine Genehmigung für Rheinbacher Etat

RHEINBACH. Post von der Kommunalaufsicht des Rhein-Sieg-Kreises erhielt jetzt die Rheinbacher Verwaltung. Inhalt: Die Behörde versagt dem aktuellen Haushalt für das laufende Jahr die Genehmigung - wie schon im Jahr 2014. Der Grund dafür ist ebenfalls nicht neu.  mehr...

Segelflug-Weltmeisterin

Sabrina Vogt vom Aeroclub ist neue Weltmeisterin

SANKT AUGUSTIN. Vielleicht sollte Sabrina Vogt zukünftig Lotto spielen. Gute Aussichten auf Erfolg hätte sie zumindest. Vogt ist Segelfliegerin beim Aeroclub Bonn/Hangelar - und zwar eine ziemlich erfolgreiche. mehr...

Polizei im Rhein-Sieg-Kreis

Keine Chance für Taschendiebe

SIEGBURG. "Augen auf und Tasche zu!" lautete das Motto des Aktionstags zum Thema Taschendiebstahl der Polizei Rhein-Sieg am Mittwoch. Im Rahmen der Aktionswoche zur Bekämpfung des Taschendiebstahls klärte die Polizei zeitgleich Passanten in der Siegburger und Troisdorfer Innenstadt auf. mehr...

Heimerzheimer wollen mehr Sicherheit für ihre Kinder

Eltern fordern Zebrastreifen

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Einen Zebrastreifen über die Vorgebirgsstraße, und zwar kurz vor der Brücke über die Swist, fordern zahlreiche Eltern von Heimerzheimer Grundschülern. Nach ihrer Beobachtung sei die Überquerung der Straße von der Pützgasse auf die Bachstraße dort besonders auf dem morgendlichen Schulweg sehr gefährlich, weil die Vorgebirgsstraße dann stark befahren ist. mehr...

Fußgängerzone in Troisdorf wird saniert

Stadt sperrt Straßen im Zentrum

TROISDORF. Die Bauarbeiten zur Sanierung der Fußgängerzone in der Troisdorfer Innenstadt sind in vollem Gange. Zuvor sanieren und erneuern die Stadtwerke und der Abwasserbetrieb Troisdorf jeweils die Ver- und Entsorgungsleitungen.  mehr...

Einbruch in Windeck

Täter dringen in Reha-Zentrum ein

WINDECK. In der Nacht zum Dienstag ist in ein Reha-Zentrum an der Mittelstraße in Windeck-Rosbach eingebrochen worden. DieTäter verschafften sich durch ein Fenster Zugang. mehr...

Meistgelesen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige