Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Drachenfels in Königswinter

Der Eselsweg ist nach fast drei Jahren endlich wieder frei

KÖNIGSWINTER. Schnipp, schnapp, der Eselsweg ist freigegeben. Bürgermeister Peter Wirtz durchtrennte das rot-weiße Streifenband. Kaum hatte das Stadtoberhaupt den Weg offiziell wiedereröffnet, nahmen auch schon die ersten Wanderer den Abschnitt in Angriff. Schöne Aussichten für den Osterspaziergang. Fast drei Jahre war die beliebte Trasse nach einem Steinschlag im Bereich zwischen Schlosspark und Drachenfels-Plateau gesperrt. mehr...

GA-Ferienspaziergang

Auf den Spuren der Geschichte von Siegburg durch die Wahner Heide

RHEIN-SIEG-KREIS. Ende des vergangenen Jahres wurde zwischen Cecilienstraße, Zeithstraße und Kleiberg das letzte Stück des Geh- und Radweges auf der Trasse der ehemaligen Aggertalbahn fertig gestellt. Wo bis in die 50er Jahre täglich das sogenannte "Luhmer Grietche" von Siegburg über Lohmar nach Overath und zurück bummelte, dort kann heute ohne Autoverkehr zwischen den Städten gependelt werden. mehr...

Landgericht Bonn

54-Jährige beklagt Lärm durch Rasenmäher-Roboter

RHEIN-SIEG-KREIS/BONN. Die Gartensaison ist eröffnet, und überall sind vor allem am Wochenende wieder die vertrauten Geräusche von Rasenmähern zu hören. Doch immer häufiger nehmen vor allem die Besitzer großer Rasenflächen das Gartengerät nicht mehr selbst in die Hand, sondern setzen Roboter auf ihrem Rasen ein. mehr...

Schloss Hagerhof

Rehbock verendet - Jagdpächter geht von wildernden Hunden aus

BAD HONNEF. Schrecklicher Fund am Freitagmorgen unweit des Schulgeländes von Schloss Hagerhof: Auf einer Wiese, die zum Naturschutzgebiet gehört, lag ein verendeter Rehbock. mehr...

Siegburg

Rauch im Geschäft für Wasserbetten

SIEGBURG. Alarm für die Siegburger Feuerwehr am Karfreitag gegen 2.30 Uhr: Der Leitstelle war dichter Qualm gemeldet worden, der aus einem Geschäft für Wasserbetten an der Bonner Straße drang. mehr...

CAP-Markt in Niederbachem

Einbrecher hatten es auf Zigaretten und Socken abgesehen

NIEDERBACHEM. Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch (16. April) auf Donnerstag in den CAP-Markt in Niederbachem eingebrochen. Die Täter sind dabei mit brachialer Gewalt vorgegangen. mehr...

Kinderklinik Sankt Augustin

Seelsorger begleiten Patienten und Eltern durch schwere Zeiten

SANKT AUGUSTIN. Mit Gott und Glauben, mit Kreuzigung und Auferstehung kennt David sich bestimmt noch nicht ganz so gut aus. Und doch mag sich der aufgeweckte Sechsjährige auf seine Art und Weise schon mit dem Tod beschäftigt haben. Notgedrungen sozusagen. mehr...

A3 im Siebengebirge

Ladung eines Lkw verlor Öl

SIEBENGEBIRGE. Wegen ausgelaufener Hydraulikflüssigkeit ist die Freiwillige Feuerwehr Königswinter am Mittwochabend zu einem Einsatz auf der A3 ausgerückt. Aus einer Maschine, die ein Lastwagen auf seiner Ladefläche transportierte, waren rund 100 Liter Hydrauliköl ausgelaufen, rund 100 weitere Liter befanden sich noch in dem Gerät. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Apfelblüte in Voreifel und Vorgebirge

Zitterpartie für Obstbauern

RHEIN-SIEG-KREIS. Sie stehen schon in voller Blüte, die Apfelbäume in Voreifel und Vorgebirge. Doch was bedeutet die frühe Blüte für die Apfelbauern in der Region? Der GA hat nachgefragt. mehr...

Erziehungshilfe in Honnef

Beratungsstelle verzeichnet Neuanmeldungen für Hilfsangebote

BAD HONNEF/KÖNIGSWINTER. Immer mehr Eltern, Kinder und Jugendliche aus Bad Honnef und Königswinter brauchen Hilfe. "Im Vergleich zum Vorjahr sind die Beratungsanfragen leicht angestiegen", fasste Jürgen Scheidle, Leiter der Familien- und Erziehungsberatungsstelle in Königswinter, die nun vorliegenden Zahlen für das vergangene Jahr zusammen. mehr...

"90 Jahre SPD Bornheim"

SPD Bornheim verteidigt Wolfgang Henseler

BORNHEIM. Die Bornheimer SPD verteidigt die Entscheidung von Bürgermeister Wolfgang Henseler, der SPD das Rathausfoyer für die Ausstellung "90 Jahre SPD Bornheim" zur Verfügung gestellt zu haben.  mehr...

Prozess in Bonn

Kein Schmerzensgeld für Sturz auf Friedhof

EITORF/BONN. Diesen Friedhofsbesuch hat eine 77 Jahre alte Eitorferin in schmerzhafter Erinnerung: Beim Verlassen der Grabstelle ihres Mannes stürzte die Frau und fiel auf die Hand. Die Folge: Ein Bruch der rechten Mittelhand. Vor dem Bonner Landgericht forderte die Frau jetzt in einem Zivilprozess von der Gemeinde Eitorf ein Schmerzensgeld in Höhe von mindestens 3000 Euro. mehr...

Cantulia-Männlein

Hennef schenkt Siegburg das Maskottchen der Akkordeon-Fabrik

HENNEF/SIEGBURG. Wäre er nicht leblos und aus Stein, so hätte man glatt glauben mögen, dass er ein Liedchen auf den Lippen hatte. Eine fröhliche Melodie vermutlich, untermischt mit ein paar melancholischen Begleitakkorden auf seiner Ziehharmonika - das Cantulia-Männlein trat Mittwochmorgen seinen Heimweg von Hennef nach Siegburg an. mehr...

Königswinter

Zu Ostern wird der sanierte obere Eselsweg eröffnet

SIEBENGEBIRGE. Endlich, der obere Eselsweg hoch auf den Drachenfels darf in Kürze wieder genutzt werden. Nachdem die Strecke seit dem 5. Juni 2011 wegen Steinschlags gesperrt war, teilte die Stadt Königswinter nun mit, dass pünktlich zu den Osterfeiertagen der Weg wieder frei für Wanderer und Spaziergänger ist. Bürgermeister Peter Wirtz wird am Donnerstag, 17. April, um 10.15 Uhr den Weg wieder freigeben. mehr...

Radweg bis nach Lohmar

Lokalpolitiker fuhren das letze Teilstück ab

SIEGBURG/LOHMAR. Gut gelaunt haben sich (von links) CDU-Fraktionschef Jürgen Becker, Bürgermeister Franz Huhn und sein Vize Martin Rosorius auf ihr Fahrrad gesetzt und sind das letze Teilstück des jetzt insgesamt drei Kilometer langen, durchgehenden Fahrrad- und Fußgängerwegs bis Lohmar abgefahren. mehr...

Unerlaubt untervermietet

61-Jährige aus Meckenheim erlebte böse Überraschung mit einem Mieter

MECKENHEIM. Natürlich hatte auch Maria Cremer-Pohl seinerzeit in der Zeitung davon gelesen, dass ab Anfang des Jahres Bürger aus Bulgarien und Rumänien freien Zugang zum Arbeitsmarkt der Europäischen Union genießen. mehr...

Keine Fusion

Muchs Bürgermeister plädiert für Kooperation mit mehreren Gemeinden

RHEIN-SIEG-KREIS. Die Bürgermeister vieler Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis blicken in leere Haushaltskassen. Da liegt der Gedanke, sich zusammenzutun und Kosten zu sparen gar nicht so fern. Die Gemeinden Much, Lohmar, Ruppichteroth und Neunkirchen-Seelscheid machen das auch bereits auf einigen Feldern. mehr...

Feuer in Restaurant

Friteuse löste schweren Küchenbrand aus

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. Wegen eines Küchenbrands in dem Restaurant "Auszeit" in Neunkirchen-Seelscheid (Gutmühle) musste die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Streifenwagenbesatzung drang aus einer Dachentlüftungsanlage des mehrere hundert Jahre alten Fachwerkhauses starker Rauch.  mehr...

Kinderwagen in Niederkassel

Buggy-Fund stellt die Polizei vor ein Rätsel

NIEDERKASSEL. Nach dem Fund eines Kinderwagens in Niederkassel-Lülsdorf herrscht bei der Polizei Ratlosigkeit. Mit einem Foto suchen die Beamten jetzt nach dem Besitzer und Zeugen. mehr...

Ostereierschießen in der Voreifel

1300 Eier standen auf dem Spiel

RHEINBACH. Es machte ein metallisches Geräusch, wenn die Kugeln aus den Luftgewehren im Rheinbacher Schützenhaus ins Ziel trafen. Schießmeister Rolf Mahlberg zeigte einer Dame, wie man lädt und anlegt. Der erste Schuss ging noch daneben, aber es blieben weitere Versuche.  mehr...

In Ruppichteroth Verkehrsschilder gestohlen

Täter hatten es auf Baustellen abgesehen

RUPPICHTEROTH. Insgesamt zwölf Verkehrszeichen ist vom 31. Januar bis 3. Februar von der Kreisstraße 17 in Ruppichteroth gestohlen worden, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. mehr...

Freie Wählerinitiative "Aufbruch!"

Carmen Schmidt tritt zum zweiten Mal als Bürgermeisterkandidatin an

SANKT AUGUSTIN. Es sind nicht unbedingt die großen Projekte in der Kommunalpolitik, an denen sich Carmen Schmidt orientiert. Es sind der Bürger, das Gespräch, und es sind die vielen kleinen Dinge, die vor der Haustür geregelt werden können. Deshalb macht Carmen Schmidt Kommunalpolitik. Seit fünf Jahren arbeitet die Vorsitzende der Freien Wählerinitiative "Aufbruch!" im Stadtrat mit. mehr...

Der Fall Sandra D.

Das Schwurgericht auf Ortstermin in Eitorf

EITORF/BONN. Mit der ländlichen Idylle in Eitorf-Bach ist es am Mittwoch um halb zehn Uhr schlagartig vorbei: Ein Großaufgebot an Justizangehörigen aus Bonn, Polizisten und Medienvertretern rückt an, um sich das Haus anzusehen, in dem die seit September 2012 verschwundene Sandra D. von ihrem Mann ermordet worden sein soll. mehr...

Bezirksjungschützentag Swisttal

Helene Koenen ist die jüngste Siegerin

BORNHEIM. "Es ist für die Jugend wichtig, dass sie ihren eigenen Tag hat", sagte Bezirksjungschützenmeisterin Marianne Emmerich im Rahmen des 18. Bezirksjungschützentag. mehr...

Weg in den "IndustrieStadtpark"

Gierlichsstraße in Troisdorf offiziell eröffnet

TROISDORF. Die Möglichkeit, von der Mülheimer Straße direkt in den "IndustrieStadtpark" zu fahren, besteht bereits seit Ende 2013. Die offizielle Eröffnung der neu gebauten 1,2 Kilometer langen Gierlichsstraße fand aber erst kürzlich statt. mehr...

Verkehrsunfall in Wachtberg

37-Jähriger Autofahrer schwer verletzt

WACHTBERG. Ein 37 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Wachtberg schwer verletzt worden. mehr...

Unfall in Windeck

Frau war mit 1,76 Promille im eigenen Auto unterwegs

WINDECK. Am frühen Sonntagnachmittag betankte eine 60-jährige Windeckerin ihr Fahrzeug an einer Tankstelle in Windeck-Maul. Die augenscheinlich alkoholisierte Frau verwechselte dann beim Bezahlen die Zapfsäulen, was zu einem Durcheinander an der Kasse führte. mehr...

Meistgelesen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Verlagsbeilage "Fußball in der Region"

Fußball in der Region Mannschaften und Spielpläne der Saison 2013/2014 in den Fußballkreisen Bonn und Sieg im Überblick!