Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Teilstück am Wochenende gesperrt

Sanierung der L 118 geht weiter

BORNHEIM-HERSEL. Der Ausbau der L 118 und des Radwegs bei Hersel geht am kommenden Wochenende in die nächste Runde. Voraussichtlich von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. August, wird die L 118 deshalb zwischen den Straßen Im Siemenacker und dem Mittelweg gesperrt. mehr...

Gewitter

Brand nach Blitzeinschlag in Rheinbach

RHEIN-SIEG-KREIS. Viel zu tun gab es in der Nacht zu Mittwoch für die Feuerwehren, insbesondere im östlichen und südlichen Teil des Rhein-Sieg-Kreises. Wie die Pressestelle des Kreises mitteilte, verzeichnete die Leitstelle ab 21 Uhr 280 witterungsbedingte Einsätze. Verletzte gab es durch die Unwetter laut Kreis aber nicht. mehr...

Regionalbahn 23

Arbeiten auf der Voreifelstrecke im Zeitplan

RHEIN-SIEG-KREIS/BONN. Die Masse an Baumaterial, die zurzeit auf der Strecke der Regionalbahn 23 bewegt wird, ist nur schwer vorstellbar. Darum hatte Florian Bonn von der Deutschen Bahn (DB) auch zwei Beispiele für die rund 150.000 Tonnen parat. mehr...

Obere Mühle

"Wir müssen einen Schritt nach dem anderen gehen"

MECKENHEIM. Eine gute Nachricht hat der Pressesprecher des Fördervereins "Pro Obere Mühle Meckenheim", Hunold Freiherr von Nordeck. Die Stadt als Eigentümerin des Industriedenkmals habe sich inzwischen mit den Vorbesitzern des Gebäudes vertraglich geeinigt und verfüge nun über die alleinige Gestaltungsgewalt. mehr...

Sieg-Renaturierung

Natürlichkeit statt gerader Linien

RHEIN-SIEG-KREIS. Nach lautem Protest ist es still geworden um das Naturprojekt "Renaturierung der Siegmündung". Doch es wird fleißig daran gearbeitet. Seit kurzem ist die Frist abgelaufen, in der Bürger, Institutionen, Verbände und Behörden ihre Anregungen und Kritik bei der für das Projekt zuständigen Bezirksregierung Köln einreichen konnten. mehr...

Spielhallen-Überfall

Einschlägig vorbestrafter Räuber muss ins Gefängnis

NIEDERKASSEL/BONN. Die Freude über den Gewinn von 500 Euro an einem Spielautomaten in einer Kneipe in Niederkassel-Mondorf währte für einen 33-Jährigen nur kurz: Auf dem Heimweg wurde er von einem 22 Jahre alten Troisdorfer überfallen und ausgeraubt. Dieser hatte zuvor in der Kneipe mitbekommen, dass an dem Automaten ein großer Gewinn erzielt worden war. mehr...

Hauptstraße in Niederpleis

Bau des neuen Kreisverkehrs an der hat begonnen

SANKT AUGUSTIN. Die Arbeiten für den neuen Kreisverkehr auf der Hauptstraße an der Einmündung der Pleistalstraße in Niederpleis haben begonnen. Das sollte eigentlich im Juni schon der Fall sein, aber der Baubeginn hatte sich verzögert. mehr...

Ausstellung zum Siegburger Stadtjubiläum

Blumen und Schmuck zum 950.

SIEGBURG. Unter der Überschrift "Neun-Fünf-Null" zeigen 13 Frauen der Gruppe Angewandte Kunst der Künstlerinnenvereinigung GEDOK, Bonn, im Stadtmuseum aktuelle Arbeiten, die mehr oder weniger einen Bezug zur Stadt Siegburg und ihrem 950. Geburtstag haben mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Bäckerei Lambertz in Witterschlick

Die Tradition wird fortgeführt

ALFTER-WITTERSCHLICK. Bäckermeister Karl-Heinz Lambertz (58) und seine Frau Hedwig (57) werden sich an einen neuen Tagesrhythmus gewöhnen müssen. Denn ab dem 1. August klingelt ihr Wecker nicht mehr mitten in der Nacht. mehr...

Lärm in der Region

Bahnlärm ist gemeinsames Problem

REGION. Der Kampf gegen den Bahnlärm im Rheintal und der Wunsch nach einer besseren Verkehrsinfrastruktur: Das sind zwei von vielen Themen, die Rhein-Sieg-Landrat Sebastian Schuster und sein Amtskollege Rainer Kaul im rheinland-pfälzischen Nachbarkreis Neuwied bei ihrem ersten Treffen ansprachen. mehr...

"Tour de Natur" in Bornheim

Demonstration auf zwei Rädern

BORNHEIM. Auf der "Tour de Natur" legten am Sonntag mehr als 100 Teilnehmer mit ihren Fahrrädern einen Zwischenstopp in Bornheim ein. mehr...

Urteil im Fall Sandra D.

Angeklagter zu elf Jahren Haft verurteilt

BONN. Im Fall der vor rund zwei Jahren verschwundenen Sandra D. ist das Urteil vor dem Bonner Landgericht gesprochen worden. mehr...

Hennefer Landmaschinenfabrik

Wie eine Reise in eine vergangene Zeit

HENNEF. Reuther, Reisert, Steimel, Löhe und Meys - all diese Namen stehen für Personen, die mit der industriellen Entwicklung Hennefs im 19. Jahrhundert eng verbunden sind. Dazu gehörte aber auch ein gewisser Johann Friedrich Jacobi, der 1879 südlich der Eisenbahnstrecke gegenüber dem Hennefer Bahnhof auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei an der Beethovenstraße eine Eisengießerei errichtete. mehr...

Straßenmusikfestival in Königswinter

Leere Läden als Bühne

KÖNIGSWINTER. Wow, erst einmal ein Eis. Marion, die charmante französische Sängerin, und Sobo, der Gitarrist aus Polen, genehmigten sich am Sonntag im Schatten der Kirche Sankt Remigius zunächst eine Erfrischung, bevor sie zu ihrer nächsten Bühne eilten. "Wir hatten eben in der prallen Sonne auf dem Marktplatz unseren ersten Auftritt, wir müssen erst einmal verschnaufen", meinte Sobo. mehr...

Lohmarer Stadtrat

Losglück für Schaffrin

LOHMAR. Fortuna hat entschieden: Irmhild Schaffrin (Grüne) darf in den Lohmarer Rat einziehen. Schaffrin und Achim Pfitzner (CDU) hatten in Höffen jeweils 212 Stimmen geholt. Per Los musste nun bestimmt werden, wer von beiden das Mandat erhält. mehr...

Polizei sucht Zeugen

Täter zwingt Frau zu sexuellen Handlungen

MECKENHEIM. Ein bislang Unbekannter hat am Mittwochnachmittag eine 41-jährige Frau attackiert und zu sexuellen Handlungen gezwungen. Im Anschluss ist er mit einem weißen Kastenwagen geflohen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. mehr...

Langfinger erwischt

Ladendetektiv erkennt Frauen wieder

BONN/MUCH. Das Vorhaben auf legale Weise Kosmetika in einer Bonner Parfürmerie zu erwerben, ist am Montagnachmittag zwei Frauen aus Much zum Verhängnis geworden. mehr...

Kreuzung gesperrt

Verkehrsunfall in Neunkirchen-Seelscheid

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. Zwei Personen sind mit leichten Verletzungen am Mittwochmorgen nach einem schweren Unfall in ein Krankenhaus gebracht worden.  mehr...

Nordbrückensanierung

ÖPNV als echte Alternative

NIEDERKASSEL. Es ist Dienstagmorgen, 7.25 Uhr, und es regnet in Strömen am Niederkasseler Rathausplatz. Von dort aus startet ein Versuch unter dem Motto: "Nordbrückensanierung: Verkehrskollaps oder Panikmache? - Probefahrt in Hauptverkehrszeit mit dem Öffentlichen Personennahverkehr von Niederkassel nach Bonn". mehr...

Skiclub Meckenheim

"Geselligkeit wird bei uns groß geschrieben"

MECKENHEIM/RHEINBACH. Après-Ski mitten im Sommer: Dieses Vergnügen gönnte sich gut ein Fünftel der 230 Mitglieder des Skiclubs Meckenheim am Freitag. mehr...

Sachbeschädigung in Ruppichteroth

Täter verunreinigen Hauswand und Wohnmobil

RUPPICHTEROTH. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen Sonntag und Montag eine Hausfassade an der Straße "Am Sportplatz" und ein Wohnmobil an der Turmstraße in Ruppichteroth. mehr...

Haus an der Mühlenstraße in Siegburg

Zahnarzt und Kirche im Clinch

SIEGBURG. Wo vor einigen Tagen noch ein Haus stand, klafft jetzt eine Lücke: Das Haus Mühlenstraße 6 a in Siegburg ist abgerissen worden. Besitzer und Auftraggeber des Abrisses ist die katholische Kirchengemeinde Sankt Servatius. Darüber regt sich der Siegburger Zahnarzt Cato Ferrier auf: Er hatte in dem nun abgerissenen Haus seit 1999 praktiziert. mehr...

Hilfswerk Tabea

Israelische Kinder zu Gast in Heimerzheim

SWISTTAL-HEIMERZHEIM. Einfach nur spielen und jede Menge Spaß haben - ohne Angst. Dieser Wunsch hat sich für David, Sarah, Baruch, Avital, Halel und Schimon erfüllt. Sie sind sechs von 26 israelischen Kindern zwischen sieben und 13 Jahren, die für zehn Tage auf Einladung des christlichen Hilfswerks Tabea in Heimerzheim zu Gast sind und dabei die sich derzeit täglich verschlimmernden militärischen Auseinandersetzungen zwischen ihrem Heimatland und der palästinensischen Hamas für kurze Zeit vergessen können. mehr...

Prozess wegen Drogenhandels

Zwölf Festnahmen bei Razzien im März

TROISDORF/BONN. Nach monatelangen verdeckten Ermittlungen im Kampf gegen den Drogenhandel schlug die Polizei im März zu und nahm insgesamt zwölf Personen fest.  mehr...

Gemeinde Wachtberg

Glückwünsche für Peter Schmitz

WACHTBERG. Mit einer ganz persönlichen und bewegenden Ansprache bedankte sich Peter Schmitz, Ehrenbürgermeister der Gemeinde Wachtberg, im Berkumer Rathaussaal bei den Gratulanten aus der Kommunalpolitik, die ihm Glückwünsche zu seinem 85. Geburtstag überbrachten. mehr...

Unfall in Windeck

Fahrerin schleuderte frontal gegen Schutzplanke

WINDECK. GLück im Unglück hatte am Dienstagmorgen eine 34-Jährige. Bei einem Verkehrsunfall in Windeck erlitt sie kaum äußerliche Verletzungen. mehr...

Meistgelesen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+