Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Einbruch in Sankt Augustin

Täter erbeuten Goldschmuck

SANKT AUGUSTIN. In den Vormittagsstunden am Dienstag haben Einbrecher ein Fenster an einem Reihenhaus an der Von-Claer-Straße in Sankt Augustin aufgebrochen. Dabei haben sie Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. mehr...

A565 und A59

Laster blockierte Nordbrücke - Kilometerlanger Stau

BONN. Autofahrer, die derzeit auf dem Weg nach Bonn sind, brauchen aktuell viel Geduld: Auf der Bonner Nordbrücke ist ein Lastwagen liegengeblieben und blockiert die mittlere Fahrbahn. mehr...

Unfallflucht in Troisdorf

Lastwagenfahrer fährt gegen Straßenlaterne

TROISDORF. Ein 48-jähriger Lastwagenfahrer hat am Dienstag in Troisdorf Unfallflucht begangen, nachdem er gegen eine Straßenlaterne gefahren war. mehr...

Dacharbeiten lösen Feuer in Hohenhonnef aus

Erheblicher Schaden am Altbau

BAD HONNEF. Auf den ersten Blick erinnerte gestern lediglich ein Polizeifahrzeug mit der Aufschrift "Brandermittlung" an die Ereignisse des Vorabends. Der zweite Blick machte deutlich: Das Feuer, das am Montagabend im Dachstuhl des Hauses Hohenhonnef gewütet und 295 Einsatzkräfte in Atem gehalten hatte, hat erheblichen Schaden angerichtet. mehr...

Drei Monate ohne Telefon und Internet

Familie Cailloux und ihre Erfahrungen mit der Telekom

MECKENHEIM-MERL. Ein Leben ohne Telefon und Internet ist kaum noch vorstellbar. Nicht einmal bei einer Pfändung dürfe den Betroffenen der Internetzugang genommen werden, weiß Agnès Cailloux. Doch sie, ihr Mann Arnaud und Sohn Oscar müssen seit Monaten auf den Draht zur Welt verzichten: seit sie Ende Juni ihr neues Zuhause am Merler Steinbüchel bezogen. Bis gestern waren die Leitungen der Familie noch immer tot. mehr...

Königswinter und Bad Honnef vereinbaren Kooperation

Ein Bündnis für die Familie

KÖNIGSWINTER/BAD HONNEF. Die Volkshochschule (VHS) Siebengebirge, sämtliche 13 Familienzentren in Königswinter und Bad Honnef sowie die gemeinsame Familien- und Erziehungsberatungsstelle der beiden Städte haben beschlossen, die interkommunale Zusammenarbeit zu stärken und als Familienbündnis unter der Überschrift "Wir, gemeinsam für Familien & Kinder im Siebengebirge" sogenannte niederschwellige Angebote zu erarbeiten. mehr...

Demontage-Aktion

Auszeit für den Siegburger Wetterhahn

SIEGBURG. Manche Dinge sind für die meisten Menschen schier unerreichbar: Hollywood-Star werden beispielsweise. Zum Mond fliegen. Eine bahnbrechende Erfindung machen. Den Weltfrieden sichern. Den Wetterhahn vom Turm der Siegburger Sankt-Servatius-Kirche holen. mehr...

Sankt-Servatius-Kirche in Siegburg

Siegburger Wetterhahn ist sanft gelandet

SIEGBURG. Im dritten Anlauf hat es geklappt: An der Sankt-Servatius-Kirche in Siegburg wurde gestern von einer Fachfirma die Turmbekrönung - bestehend aus Kreuz, Kugel und Wetterhahn - zwecks Restaurierung abmontiert. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5   >   > >

Anzeige

Siegerfotos wie gemalt

Erster Fotowettbewerb des Vereins Rhein-Voreifel Touristik war ein Erfolg

ALFTER. Als äußerst gelungen bezeichnete Alfters Bürgermeister Rolf Schumacher den Fotowettbewerb des Vereins Rhein-Voreifel-Touristik (RVT), dessen Vorsitzender der Kommunalpolitiker seit mehr als vier Wochen ist. Seit zehn Jahre gibt es den Touristik Verein im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Zum runden Jubiläum hatte der RVT erstmals einen Fotowettbewerb ausgelobt. mehr...

Spendenscheck über 3000 Euro an Cura-Förderverein

Krankenhaus und Geschichtsweg profitieren

BAD HONNEF. Über einen Spende von 3000 Euro hat sich der Förderverein des Cura Krankenhauses Bad Honnef gefreut. Anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand hatte Sparkassendirektor außer Dienst, Hellmuth Buhr, auf persönliche Geschenke verzichtet und um Spenden für die Bürgerstiftung Bad Honnef gebeten. mehr...

Bert Arenz ist neuer Sankt Martin in Roisdorf

Der Feuerwehrchef teilt den Mantel

BORNHEIM-ROISDORF. Auch in diesem Jahr wird er wieder hoch zu Ross durch die Straßen ziehen: Begleitet von singenden Kindern, Musikkapellen und einem Meer aus bunten Laternen bahnt sich der heilige Martin in Roisdorf am Freitag, 7. November, seinen Weg durchs Unterdorf, um am Martinsfeuer vor der katholischen Kirche seinen Mantel zu teilen. mehr...

Union Gestüt in Merten

Seit mehr als 50 Jahren Vollblut-Rennpferde

EITORF. Wanderer laufen entlang der saftig grünen Wiesen der Siegauen unterhalb des Klosters Merten bei Eitorf. Aus der Ferne ertönt ein Wiehern, das von einem zweiten beantwortet wird.  mehr...

Haushalt für 2015 weist Defizit von 4,5 Millionen Euro auf

Hennef bleibt finanziell eigenverantwortlich

HENNEF. Die wichtigste Botschaft verkündete Bürgermeister Klaus Pipke am Montagabend während der Ratssitzung direkt am Anfang: Hennef bleibt auch 2015 finanziell eigenverantwortlich. Dennoch machte sich Pipke während seiner Haushaltsrede keinerlei Illusionen: "Es wird in Zukunft nicht einfacher werden." mehr...

53-Jähriger schwer verletzt, Frau gerät in den Gegenverkehr

Zwei Unfälle auf nassen Landstraßen

KÖNIGSWINTER. Auf der L268 und der L331 ist es am Dienstag zu Unfällen mit Schäden von mehreren tausend Euro und einem Schwerverletzten gekommen. mehr...

Einbrecher in Lohmar

Täter stehlen wertvolle Armbanduhren

LOHMAR. In ein Einfamilienhaus an der Diemstraße in Lohmar-Wahlscheid ist am Donnerstag zwischen 9.30 und 16 Uhr eingebrochen worden. mehr...

Einbrüche in Meckenheim und Swisttal

Täter hebelten Fenster und Terrassentüren auf

MECKENHEIM/SWISTTAL. Alle Jahre wieder lockt die dunkle Jahreszeit verstärkt Einbrecher an. Allein von Freitag bis Montag verzeichnete die Polizei in Bonn und dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis 22 Einbrüche. mehr...

Unfall auf der B56

Autofahrer wird schwer verletzt

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. Ein 43-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann um kurz nach 7 Uhr auf der Zeithstraße von Siegburg kommend Richtung Neunkirchen-Seelscheid auf der B 56 unterwegs. mehr...

1500 Menschen evakuiert

Bombe in Lülsdorf ist entschärft

NIEDERKASSEL. Rund 1500 Menschen mussten am Donnerstag in Niederkassel-Lülsdorf ihre Häuser verlassen. Grund war ein Bombenfund auf einem unbebauten Grundstück zwischen Steinstraße und Rheinstraße.  mehr...

"Literatur zum Essen"

Besucher des Abends im Glasmuseum speisten nach Art der Römer

RHEINBACH. "Literatur zum Essen - Giftiger Fisch für den römischen Kaiser" lautete der Titel eines besonderen Dinner-Abends im Glasmuseum. Doch giftiger Fisch werde nicht aufgetischt, versicherte Organisatorin Annette Hartmann den rund 30 Gästen.  mehr...

"Unser Dorf hat Zukunft"

Ruppichteroth hat bei Landeswettbewerb die Nase vorn

RHEIN-SIEG-KREIS. Ruppichteroth ist der schönste Ort im Rhein-Sieg-Kreis. Zumindest hat er sich beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" am überzeugendsten präsentiert, so dass er den Kreis nun beim Landeswettbewerb 2014/15 vertreten darf.  mehr...

Work-and-Travel-Erlebnis

Rucksackreise durch Israel

SANKT AUGUSTIN. Mit dem Rucksack durch Europa, durch Asien oder Australien, ein Work-and-Travel-Erlebnis in einem fremden Land oder auch nur die Erholungsreise ans Mittelmeer: Das ist für viele Abiturienten ein Traum. Mit einem Rucksack durch Israel zu wandern, das war der ganz besondere Traum von Sven Garbe und Felix Kind. mehr...

Informationsabend am Donnerstag soll offene Fragen beantworten

Gesamtschule Niederkassel: Elterninitiative vor Gründung

NIEDERKASSEL. Seit September liegt die Genehmigung der Bezirksregierung beim Bürgermeister und damit steht fest: Mit dem neuen Schuljahr 2015/2016 wird in Niederkassel eine Gesamtschule entstehen.  mehr...

Ausbau der Trierer Straße in Straßfeld

Anlieger haben noch keine Abrechnung

SWISTTAL-STRASSFELD. Die Abschlussrechnung der Anliegerbeiträge für den Ausbau der Trierer Straße in Straßfeld liegt ein Jahr nach den Bauarbeiten noch nicht vor, und das "trotz mehrfacher Nachfragen", so der Swisttaler SPD-Ratsherr Tobias Leuning.  mehr...

38-Jähriger in Troisdorf schwer verletzt

Mopedfahrer eingeklemmt

TROISDORF. Ein 38-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Auffahrunfall am Montag auf der Kriegsdorfer Straße in Troisdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, staute sich gegen 17.45 Uhr der aus Spich kommende Verkehr in Richtung Kriegsdorf an der Ampel zur Autobahn 59 nach Köln.  mehr...

Fest der Begegnung

Fest mit langer Tradition

NIEDERBACHEM. Das Fest der Begegnung, bei dem Menschen aus vielen Nationen, die heute in Wachtberg wohnen, mit Einheimischen zusammenkommen, war am Sonntagnachmittag der große Anziehungspunkt im Evangelischen Gemeindehaus in Niederbachem. mehr...

Campingplatz in Dattenfeld

Cannabispflanzen auf Terrasse angebaut

WINDECK. Die Polizei erhielt am Samstagmittag einen Hinweis auf einen illegalen Anbau von mehreren Cannabispflanzen. Auf einem Campingplatz in Dattenfeld wurden die Beamten anschließend fündig. mehr...

Meistgelesen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+