Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Rhein-Sieg-Kreis

Feuerwehr erfüllt die vorgegebenen Fristen in vielen Kommunen nicht

RHEIN-SIEG-KREIS. In den 19 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises haben manche Feuerwehren ein Problem, sagt Kreisbrandmeister Walter Jonas: Sie treffen zu spät am Einsatzort ein. mehr...

Bande in Bonn vor Gericht

86-Jähriger schildert, wie er von Einbrecher attackiert wurde

RHEIN-SIEG-KREIS/BONN. Als der 86-jährige Gernot S. am Morgen des 22. Juni 2013 von einem klirrenden Geräusch geweckt wurde, ahnte er nichts Böses. "Ich habe gedacht, das sind die Amseln in der Regenrinne", berichtet der pensionierte Bundesbeamte nun als Zeuge vor dem Bonner Landgericht. mehr...

Freie Wählerinitiative

Der "Aufbruch!" hat die Mobilitätsgarantie im VRS Praxistest unterzogen

SANKT AUGUSTIN. Das System läuft eher im Stillen, aber es läuft gut. Die im Januar 2010 in Nordrhein-Westfalen eingeführte Mobilitätsgarantie wird im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) offenbar gut angenommen - und es klappt auch ganz gut, hat die Freie Wählerinitiative "Aufbruch!" in Sankt Augustin festgestellt. Sie hat das System einem Praxistest unterzogen und für gut befunden. Allerdings gebe es auch ein paar Haken und Ösen. mehr...

Bushäuschen

Sicherheitsglas oder massive Blechkonstruktionen

ALFTER. Die Gemeinde Alfter und ein Werbepartner haben marode oder kaputte Bushäuschen ersetzt. Weitere sollen folgen. mehr...

Rettungskräfte im Rhein-Seig-Kreis

Kreisbrandmeister: Feuerwehr erfüllt vorgegebene Fristen in vielen Kommunen nicht

RHEIN-SIEG-KREIS. In den 19 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises haben manche Feuerwehren ein Problem, sagt Kreisbrandmeister Walter Jonas: Sie treffen zu spät am Einsatzort ein. Nach den 2012 neu definierten Anforderungen an Feuerwehren muss eine erste Einheit grundsätzlich in mindestens 80 Prozent der Alarmierungen innerhalb von acht Minuten am Einsatzort eintreffen, erklärt Jonas. mehr...

Offene Tür

Zahlreiche alte Schätzchen warten auf Bewunderer

BORNHEIM. Knatternde Motoren sind am Samstag und Sonntag in Bornheim-Waldorf zu hören. mehr...

Punkt 8 Uhr

Am 1. Mai beginnt die Freibadsaison

BAD HONNEF. Vorerst freier Eintritt für Kinder bis sieben Jahre: "Pack die Badehose ein" heißt es kommende Woche für die Schwimmfreunde in Bad Honnef und Umgebung: Am 1. Mai werden Bürgermeisterin Wally Feiden und die Mitarbeiter des Freizeitbads Grafenwerth die Saison eröffnen. mehr...

Ein Stein als Erinnerung

Sanierung der Löwenburg bis zum Ruhestand

SIEBENGEBIRGE. Ein Mauerstück der Löwenburg packt Hans Metternich dann doch ein. Eines jener Stücke, die von den Bohrungen in den Wänden stammen. Es ist zylindrisch, der Stein ist grau, die Oberfläche glatt. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Band Déardaoin

Witterschlicker Band eröffnet Hofcafé-Saison im Haus Kessenich

ALFTER-WITTERSCHLICK. Sollten die sechs Mitglieder der Band Déardaoin irgendwann einmal auf die Idee kommen, ihren Probetag von Donnerstag auf Mittwoch zu verlegen, müssten sie streng genommen ihren Bandnamen ändern. Denn Déardaoin ist gälisch und bedeutet schlichtweg "Donnerstag". mehr...

Ratsherr Jörg Pauly

Königswinterer Bürgermeister: Widerlich und primitiv

KÖNIGSWINTER. Zum wiederholten Male hat Ratsherr Jörg Pauly (Fraktion Freie und Linke) Bürgermeister Peter Wirtz massiv angegriffen. mehr...

Einkaufszentrum in Roisdorf

Haus & Grund befürchtet Wertverfall

BORNHEIM. Haus & Grund Bonn/ Rhein-Sieg übt Kritik am geplanten Einkaufszentrum in Roisdorf. Helmut Görgen, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, sieht darin eine "Konkurrenzverschiebung" zulasten des Bornheimer Zentrums. mehr...

Der Fall Sandra D.

Das Schwurgericht auf Ortstermin in Eitorf

EITORF/BONN. Mit der ländlichen Idylle in Eitorf-Bach ist es am Mittwoch um halb zehn Uhr schlagartig vorbei: Ein Großaufgebot an Justizangehörigen aus Bonn, Polizisten und Medienvertretern rückt an, um sich das Haus anzusehen, in dem die seit September 2012 verschwundene Sandra D. von ihrem Mann ermordet worden sein soll. mehr...

Asylbewerber betreuen

Stadt Hennef sucht ehrenamtliche Helfer

HENNEF. Ehrenamtliche Helfer sucht die Stadt Hennef zur Betreuung von Asylbewerbern. Bei einem Aufruf im Dezember hatten sich bereits 20 Personen gemeldet, die sich unterschiedlich engagieren. mehr...

Fragebogenaktion

Neues Gesicht für den Oberpleiser Kirchplatz

OBERPLEIS. Die Fragebogenaktion in Oberpleis bringt ein deutliches Ergebnis. Der schlechte Zustand vieler Gebäude am Kirchplatz, an der Siegburger Straße und an der Probsteistraße, der Leerstand von Ladenlokalen und der Busbahnhof sind vielen Eigentümern und Gewerbetreibenden in Oberpleis ein Dorn im Auge. mehr...

Teilsperrung der Aggerbrücke

Radweg wird eingerichtet

LOHMAR. Weil ein Radweg an die Aggerbrücke der Wahlscheider Straße eingerichtet wird, bleibt die Brücke an fünf Tagen teilweise gesperrt.  mehr...

Thema Einbrüche

Neuer Brandbrief an NRW-Innenminister

MECKENHEIM. Die Bürgerprojektgruppe "Sicherheit in Meckenheim" kritisiert die Antwort des Landeskriminalamtes als "Zumutung" und schreibt wiederholt an Ralf Jäger. mehr...

Als Alt-Metall verkauft

Mucher Bronze-Glocke ist wieder da

MUCH. Die in der Nacht zu Ostersamstag aus der "Germana-Kapelle" in Much gestohlene Kirchenglockeist wieder in de n Händen ihrer Eigentümerin, der katholischen Kirchengemeinde Sankt Martinus. Das teilte die Polizei mit. mehr...

Neunkirchen-Seelscheid

Motorradfahrer (35) leicht verletzt

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. Ein 18 Jahre junger Autofahrer und ein Biker (35) sind bei einem Unfall kollidiert. Der 18-jährige Autofahrer aus Neunkirchen-Seelscheid bog von der Straße "Pixhof" nach links auf die B507 in Richtung Neunkirchen ab. Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Troisdorf war auf der B507 in Richtung Ingersau unterwegs. mehr...

Pedale verwechselt

Fahranfängerin prallt gegen Hauswand

RHEIDT. An einer Hauswand endete die Fahrt einer Fahranfängerin aus Lülsdorf. In Rheidt vor einer Hauswand an der Oberstraße ereignete sich der kleine Crash mit Folgen. mehr...

Merzbach

Aus roter Asche soll grüner Kunstrasen werden

RHEINBACH-MERZBACH. Schwarz-Weiß Merzbach will einen neuen Fußballplatz bauen. Eigenleistung und Spendenaktionen sollen bei Finanzierung helfen. mehr...

Ruppichteroth-Bröleck

Fußgänger unterschätzten das Tempo

RUPPICHTEROTH. Die B478 in Bröleck ist am Samstagabend in Höhe Felderhoferbrücke Schauplatz eines Verkehrsunfalls gewesen, an dem auch ein Kind beteiligt war. mehr...

Unterführung auf L16

Mehr Platz für Radler und Fußgänger geplant

SANKT AUGUSTIN. Eigentlich wollte der Landesbetrieb Straßen NRW die Landstraße 16 bei Meindorf selbst umbauen und die Unterführung von derzeit 3,10 auf 4,50 Meter erhöhen. Dazu hätte die Straße insgesamt aber über den Acker an der Johann-Quadt-Straße verschwenkt werden müssen.  mehr...

MIT-Frühjahrsempfang

EU-Kommissar Günther Oettinger fordert mehr Solidarität

SIEGBURG. Zu ihrem traditionellen Frühjahrsempfang hatte die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU-NRW (MIT) Rhein-Sieg am Mittwochabend ins Siegburger Stadtmuseum eingeladen. Als Gastredner begrüßte der MIT-Kreisvorsitzende Norbert Nettekoven den EU-Kommissar für Energie und ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Günther Oettinger. mehr...

Glosse

So gesehen: Merkel landet im Gebüsch

Die Frau hat es nicht leicht: Während ihrer Weihnachtsferien landete Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Hosenboden, als ihr beim Skilanglauf im schweizerischen Engadin die Loipe ausging. Und in Swisttal fand sie sich - vom erlittenen Beckenbruch genesen - jetzt kopfüber im Gebüsch wieder. mehr...

Einbruch in Troisdorf

Firmenfahrzeug und Werkzeuge gestohlen

TROISDORF. Nach Angaben der Polizei wurde in der Zeit vom 19. bis zum 22. April in eine Lagerhalle an der Troisdorfer Josef-Kitz-Straße eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hatten zunächst eine Metalltür zum Lager der Firma für Elektrobau aufgehebelt. mehr...

Kräuterwanderung in Adendorf

Suche nach Giersch und Gundermann

ADENDORF. Die Kräuterlimonade Almdudler genießt Kultstatus und schafft es damit auf die Getränkekarten angesagter Kneipen. Der Giersch hingegen ist das meistgehasste "Unkraut", gegen das viele Gartenbesitzer einen ebenso erbitterten wie aussichtslosen Kampf führen. mehr...

Windeck

75-Jährige von Unbekannten angegriffen und verletzt

WINDECK. Eine 75-jährige Seniorin aus Windeck ist am Samstagabend gegen 21.30 Uhr von bislang noch unbekannten Tätern angegriffen und verletzt worden. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Verlagsbeilage "Fußball in der Region"

Fußball in der Region Mannschaften und Spielpläne der Saison 2013/2014 in den Fußballkreisen Bonn und Sieg im Überblick!