Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis | GA-Bonn

Flüchtlingsunterkunft in Königswinter

Flüchtlinge kamen ohne Vorankündigung

KÖNIGSWINTER. Die Königswinterer Sozialdezernentin Heike Jüngling war gerade in der ARD zu sehen und berichtete von den Zuständen in der Flüchtlingsunterkunft am Palastweiher, als am Montag ein Bus mit neuen Flüchtlingen eintraf. Informiert war niemand. mehr...

38-Jähriger leicht verletzt

Frontalzusammenstoß zwischen Motorrad und Auto

WACHTBERG. Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend leicht verletzt worden, nachdem er in Wachtberg-Gimmersdorf mit einem Auto zusammengestoßen war. mehr...

Sankt Augustiner Hochschulcampus

Wohnsituation hat sich entspannt

SANKT AUGUSTIN. Das Wintersemester an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat am Dienstag offiziell begonnen - die Wohnungssuche hat damit ihre heiße Phase erreicht. mehr...

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Rheinbach

Brandeinsatz einmal selbst erleben

RHEINBACH. Trotz der hohen sommerlichen Temperaturen konnte sich der Löschzug I der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rheinbach beim Tag der offenen Tür über zahlreichen Besuch freuen. Vor allem die Kinder kamen auf ihre Kosten. mehr...

Sankt Augustiner umsegelt die Weltmeere

Seit vier Jahren über die Ozeane

RHEIN-SIEG-KREIS. Benjamin Schaschek und sein Freund Hannes Koch besegeln die Weltmeere - und machen dabei Musik. Woraus dann so eingängige Weltmusik entsteht, dass die ARD für den Sender "EinsPlus" daraus im Herbst 2014 eine Serie drehte. mehr...

Turmfest in Aegidienberg

Klarer (Wett-)Sieg für die Gemeinschaft

AEGIDIENBERG. Die Wette galt! Pfarrer Stefan Bergner setzte darauf, dass es nicht möglich ist, mehr als 80 Leute beim Turmfest der Evangelischen Kirchengemeinde Aegidienberg dazu zu bewegen, gemeinsam das Lied "Vom Aufgang der Sonne" vorzutragen. Da hatte er sich aber sehr verschätzt. 120 Besucher studierten mit Jutta Rix vom Presbyterium den Text ein. mehr...

Bürgerfest in Königswinter

Milz: Der Aufschwung in der Altstadt ist sichtbar

KÖNIGSWINTER. "Das müssen wir doch unterstützen!" Für den Vorsitzenden der Großen Königswinterer Karnevalsgesellschaft (GKKG), Guido Hoffmann, war sonnenklar, dass die Drachenfelsperlen, das Tanzcorps der GKKG, beim Bürgerfest in der Altstadt innerhalb der Reihe "Königssommer" mitmachen würden. mehr...

Aktionstag in Niederdollendorf

Schüler erwerben Fähigkeiten für das Berufsleben

NIEDERDOLLENDORF. Nik nimmt den Reporter gleich mit einem Geschenk in Empfang. Der 13-Jährige überreicht ein Tütchen mit der Aufschrift "Kornrade 2014". Was es mit der Gabe auf sich hat, erklärt seine Lehrerin Cornelia Weiß. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Heide-Pokal des Reit- und Fahrvereins

Eine "Drachenhüterin" beim Mitternachtstölt

ALFTER-OEDEKOVEN. Nicht verregnet wie in den vergangenen beiden Jahren, sondern bei strahlendem Sonnenschein gingen die Teilnehmer bei der 19. Auflage des Heide-Pokals auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Alfter auf der Oedekovener Heide an den Start. mehr...

Aegidienberg

Planung für die Sporthalle kommt voran

AEGIDIENBERG. Es geht voran bei der Planung für den Sporthallenneubau in Aegidienberg. Am Mittwochabend beschäftigt das Thema den Bezirksausschuss Aegidienberg.  mehr...

Flüchtlinge beim Bornheimer Kirchenfest

"Hier zeigen die Menschen mehr Respekt"

BORNHEIM. Ismael Hanifi steht mit einem kleinen Bier in der Hand auf dem Vorplatz der Kirche an der Pohlhausenstraße in Bornheim. Er ist einer von 30 Flüchtlingen, die am Sonntag das Fest rund um den Kirchturm von Sankt Servatius besuchten. Erst vor einer Woche gelangte der syrische Flüchtling mit seiner Frau nach einer abenteuerlichen Odyssee über die Balkanroute ins Vorgebirge. mehr...

Pflanzen in Eitorf

Herkulesstaude: keine Reaktion aus Köln

RHEIN-SIEG-KREIS. Bis zu vier Meter reichen sie in die Höhe, überragen die sie umgebenden Pflanzen deutlich. Unterhalb des Bahnhofs in Eitorf-Merten haben sich die Exemplare der Herkulesstaude in den vergangenen Wochen ungehindert entfaltet.  mehr...

Polizei sucht Zeugen

Schwerverletzter in Hennef gefunden

HENNEF. Am Samstagmorgen ist in Hennef ein Schwerverletzter auf der Frankfurter Straße gefunden worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. mehr...

KURZ GEFRAGT

Robert Klein führte am "Tag der Heide" Besucher durch das Naturschutzgebiet Komper Heide und Buchholzer Moor. Mit dem ersten Vorsitzenden des Arbeitskreises für Natur- und Umweltschutz Asbacher Land (Anual) sprach Nadine Zeidler. mehr...

Unfall auf der B 484

Frau und Kind verletzt - 300 Liter Diesel ausgelaufen

LOHMAR. Bei einem Unfall am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr sind eine 24-jährige Frau und ein vierjähriges Kind verletzt worden. Die Polizei hat während der Unfallaufnahme die B 484 gesperrt, woraufhin es zu langen Staus in beide Richtungen gekommen ist. mehr...

Bahnhof in Meckenheim

Unterführung soll entweder abgerissen oder zurückgebaut werden

MECKENHEIM. Die Bundeshauptstadt Berlin hat ihren Pannenflughafen Berlin-Brandenburg, die Apfelstadt Meckenheim ihre Bahnhofsunterführung: "Unser Berliner Flughafen in klein", nannte SPD-Ratsherr Werner Albrecht schon im März dieses Jahres die Baustelle im Schatten des alten Empfangsgebäudes und attestierte dem Bauherrn, der Deutschen Bahn, Versagen.  mehr...

Eine Verletzte bei Unfall in Much

Mit Pkw überschlagen

MUCH. Schwere Verletzungen zog sich eine 67-Jährige zu, als ihr Wagen bei Much-Növerhof von der der Straße abkam. mehr...

Unterwegs am Rhein und Sieg

Die Landschaft als Apotheke

NEUNKIRCHEN-SEELSCHEID. Bloß weg von der stark befahrenen Zeithstraße, der B 56. Von Siegburg kommend, geht es in Seelscheid Ortsmitte in die Breite Straße. Schon wird es ruhiger. Die Straße kringelt sich den Berg hinunter, an der Talsohle liegt rechter Hand der gesuchte Parkplatz "Am Ehrenmal". mehr...

Landschaftsplan für Niederkassel

Zwischenlösung für den Freizeitsee

NIEDERKASSEL. Die Verwaltung erwartet so einige Besucher in der Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses am 1. September. Deshalb wird nicht wie sonst im Rathaus, sondern in der Rotunde im Schulzentrum Nord getagt.  mehr...

Anzeige

Rheinbacher CDU

Danz betreibt "Polemik wider besseres Wissen"

RHEINBACH. "Polemik wider besseres Wissen" unterstellt Axel Wilcke, finanzpolitischer Sprecher der Rheinbacher CDU-Fraktion, dem SPD-Ratsherrn Dietmar Danz. mehr...

Unfall auf der B 478

Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

RUPPICHTEROTH. Nachdem ein Motorradfahrer am Sonntagnachmittag auf der B 478 die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, stieß er mit einem entgegengekommenen Pkw zusammen und wurde schwer verletzt. mehr...

Kinderschutzbund in Sankt Augustin

"Kinderschutz muss Pflicht werden"

SANKT AUGUSTIN. "Man braucht nicht mehr so viel Mut wie früher, um sich für den Schutz der Kinder einzusetzen." Mit diesen Worten versuchte die Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) in Sankt Augustin, Sibylle Friedhofen, den Wandel zum Thema Missbrauch und Gewalt an Kindern zu beschreiben.  mehr...

Projekt "angekommen? - Begegnungen mit Deutschland"

Zweite Heimat: Siegburg

SIEGBURG. "Angekommen?" Diese Frage steht in großen roten Buchstaben auf einem Banner, das seit ein paar Tagen am Siegburger ICE- Bahnhof zu sehen ist.  mehr...

GA-Podium mit Petra Kalkbrenner und Gisela Hein am 7. September

Wahl der Swisttaler Bürgermeisterin: Der Endspurt beginnt

SWISTTAL. Seit ihrer Gründung im Jahr 1969 hatte die Gemeinde Swisttal vier Bürgermeister: Franz-Josef Hambach (1969 bis 1979), Karl-August Gunst (1979 bis 1989), Wilfried Hein (1989 bis 1999) und Eckhard Maack (1999 bis 2015). mehr...

Jugendfeuerwehren in Troisdorf

Gemeinsam sind sie stark

TROISDORF. Wer Geburtstag hat, gibt im besten Fall einen aus und lädt viele Gäste ein. Und genauso hat es am Wochenende die Troisdorfer Jugendfeuerwehr Süd gehalten: Anlässlich ihres 25. Geburtstages richtete sie die "Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr" aus - eine Prüfung, die bei Erfolg mit der gleichnamigen höchsten Auszeichnung des Jugendfeuerwehrwesens belohnt wird und auf den Einstieg bei den Erwachsenen vorbereitet. mehr...

Volle VHS-Beiträge ab 2016

Wachtberg wird Vollzahler

WACHTBERG. Wie geht es weiter für die Gemeinde Wachtberg im Volkshochschul-Zweckverband? Diese Frage stand am Mittwochabend im Bildungsausschuss des Wachtberger Gemeinderates auf der Tagesordnung - und eine zeitlang hing sie am seidenen Faden.  mehr...

SPD für zweigleisigen Ausbau

Bündnis entlang der Siegstrecke

RHEIN-SIEG-KREIS. Die "Korridorstudie Mittelrhein" hat die Diskussion um einen durchgängigen zweigleisigen Ausbau der Siegtalstrecke neu befeuert. CDU und Grüne im Kreis haben sich klar gegen den Vorschlag der vom Bund beauftragten Studie ausgesprochen - und sehen sich in ihrer Kritik durch das Land Hessen bestärkt. mehr...

Meistgelesen

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige