"Freunde des Erpeler Weinfestes": Der Blütenkorso 2013 kann kommen | GA-Bonn

"Freunde des Erpeler Weinfestes"

Der Blütenkorso 2013 kann kommen

ERPEL.  Leichtes Spiel hatte der Erpeler Beigeordnete Heinrich Holkenbrink als Wahlleiter beim Brauchtumsverein "Freunde des Erpeler Weinfestes". "Wiederwahl" hieß das Zauberwort auf der Jahreshauptversammlung bei den Vorstandwahlen.
Engagiert für den Ort: Hansi Freund (v.l.), Werner Hennecker, Brigitte Buchmüller und Gabi Kloos am Vorstandstisch. Foto: Frank Homann

Und so wurden nicht nur der langjährige Vorsitzende Werner Hennecker und seine Stellvertreterin Brigitte Buchmüller in der gut besuchten Veranstaltung im Rathaus einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Auch Geschäftsführer Hansi Freund sowie Kassiererin Gabi Kloos wurden wiedergewählt. Unterstützt wird der geschäftsführende Vorstand weiterhin von den Beisitzern Heike Scholl und Holger Lenz. Lediglich Wolfgang Fuchs stellte sich nicht mehr zur Wahl. Für ihn wurde Saskia Sieberz in den Vorstand gewählt.

"Diese reibungslose Wahl ist ein deutliches Zeichen, dass es in eurem Verein ausgesprochen gut läuft", lobte Holkenbrink die Weinfestfreunde, denen er im Namen der Gemeinde für ihre engagierte Tätigkeit dankte.

Obwohl der Brauchtumsverein dieses Mal für seinen legendären Blütenkorso etwas tiefer in die Tasche hatte greifen müssen, da vor allem die Dahlienblüten sehr klein ausgefallen waren, steht er finanziell recht gut da. "Wichtigste Einnahmequelle ist für uns inzwischen der Verkauf der rund 3000 Weinfest-Plaketten", so Henneker.

Trotzdem schmerzte es ihn, dass sich der "Arbeitskreis Erpeler Vereine" (AEV) entschieden hat, sich nicht mehr an der Finanzierung der Wagenbauhalle zu beteiligen. "Damit bleiben die Kosten an uns und der Karnevalsgesellschaft hängen, die dieser Entschluss wohl noch empfindlicher trifft als uns", so der Vorsitzende. "Ich werde mit meinem Kollegen Günter Hirzmann darüber sprechen, warum man nicht mit der KG und uns wenigstens Rücksprache genommen hat", so Henneker.

Ansonsten wurden die Zeichen für das Weinfest 2013 gesetzt, das von Freitag, 13., bis Montag, 16. September, gefeiert wird.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen