Nachrichten aus Unkel | GA-Bonn

Verbandsgemeinde Unkel

Immer mehr Einjährige in den Kitas

UNKEL. Immer mehr Eltern im Kreis Neuwied nutzen für ihre einjährigen Kinder den Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung - und somit wächst die Nachfrage nach Ganztags-Betreuung in den Kindertagesstätten zusehends. mehr...

Gemeinderat in Rheinbreitbach

Ortsbürgermeister Karsten Fehr dankt langjährigen Mitgliedern

RHEINBREITBACH. "Tue Gutes und rede nicht darüber - das ist die Haltung vieler im Ehrenamt Mitwirkender. Heute möchte ich aber darüber reden, da Ihre Leistung und Ihr großes Engagement keine Selbstverständlichkeit sind", wandte sich Karsten Fehr in seiner letzten Sitzung als Rheinbreitbacher Ortsbürgermeister an langjährige Ratsmitglieder. mehr...

Erpel

Zum 17. Mal wurde das traditionelle Ostereierkegeln ausgerichtet

ERPEL. "Gut Holz!" hieß es am Ostersonntag in Erpel, wurde in der Alten und Freien Herrlichkeit doch bereits zum 17. Mal das traditionelle Ostereierkegeln ausgetragen. mehr...

Rheinbreitbach

Gemeinderat plädiert für Mehrgenerationenhaus an der Bürresheimer Straße

RHEINBREITBACH. Unisono hat der Ortsgemeinderat von Rheinbreitbach auf seiner letzten Sitzung vor den Kommunalwahlen dem Antrag der FDP-Fraktion zugestimmt, beim Bauleitplanverfahren eine Gebietsausweisung vorzunehmen, die eine Nutzung der Fläche an der Bürresheimer Straße auch für die Errichtung eines Mehrgenerationenhauses mit Begegnungsstätte zulässt. mehr...

Bürgerstiftung Willy-Brandt-Forum

Vorstand will Freundeskreis aufbauen

UNKEL. Der Vorstand der Bürgerstiftung Willy-Brandt-Forum ist wieder komplett: Christine Röhling hat bei der konstituierenden Sitzung den neu geschaffenen Bereich "Ehrenamtliches Engagement" und damit die Beisitzerfunktion des verstorbenen Josef Eßer übernommen. mehr...

Ehemaliger Anleger

Vom Rhein aus ist Schriftzug "Rheinbreitbach" wieder lesbar

RHEINBREITBACH. Seit Langem wünschen sich die Bürger, dass Rheinbreitbach wieder einen Schiffsanleger bekommt. Damit die Lage des Ortes aber zumindest vom Fluss aus wieder gut zu erkennen ist, hat sich Hermann "Hem" Neunkirchen, der langjährige zweite Vorsitzende des Heimatvereins und Heimatmaler, in den vergangenen Wochen an die Arbeit gemacht. mehr...

Ortsverband

"Zeichen für Zusammenhalt"

UNKEL.  Langjährige Mitglieder zeichnete jetzt der CDU-Ortsverband Unkel aus. Der Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat Alfons Mußhoff und sein Stellvertreter Knut von Wülfing zeichneten allen voran Hans Martin Mirswa aus, der seit mehr als 50 Jahren Parteimitglied ist und für diese Treue die goldene Ehrennadel erhielt. mehr...

SV Rot-Weiß Rheinbreitbach

Anfänger sind jederzeit willkommen

RHEINBREITBACH. Hochbetrieb im Bürgersaal über der Hans-Dahmen-Halle: Die Tanzsportabteilung des SV Rot-Weiß Rheinbreitbach hatte anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens zum Tag der offenen Tür eingeladen, und weit über 80 Gäste waren dieser Einladung gefolgt. mehr...

Gebrüder-Grimm-Schule

Die Kinder schwärmten zum Großreinemachen aus

RHEINBREITBACH. Blitzblank präsentiert sich zurzeit Rheinbreitbach. Zu verdanken hat der Ort das nicht allein dem Bauhof, sondern auch den rund 200 Grundschülern: Sie sammelten am 19. Umwelttag der Gebrüder-Grimm-Ganztagsschule jede Menge Müll. Mitglieder der Jagdgenossenschaft unterstützten die eifrigen kleinen Umweltfreunde dabei. mehr...

Bürgerverein Rheinbreitbach

Sankt Joseph bestätigt seinen Vorsitzenden

RHEINBREITBACH. Die Mitglieder des Sankt Joseph Bürgervereins Rheinbreitbach trafen sich am Hochfest ihres Namenspatrons nach dem gemeinsamen Besuch der Abendmesse in der Pfarrkirche Sankt Maria Magdalena zur Jahreshauptversammlung - wie in jedem Jahr. mehr...

Kulturdenkmal in Unkel

Myriameterstein zieht die Blicke auf sich

UNKEL. "Zur Rheinkilometrisierung von 1864" weist ein pfeilförmiges Schild den Weg zum Myriameterstein, den die Direktion Landespflege der Generaldirektion "Kulturelles Erbe" in Mainz in das Nachrichtliche Verzeichnis der Kulturdenkmale des Landes aufgenommen hat. mehr...

Asbach

Tafel geht am Donnerstag in Betrieb

ASBACH. Am Donnerstag wird die neu eingerichtete Asbacher Tafel zwischen 14 und 16 Uhr erstmals Lebensmittel ausgeben. Lothar Rachner, einer der 90 ehrenamtlichen Helfer der Tafel, freut sich schon auf seinen Einsatz. So viele Hilfswillige gibt es für das Projekt, dass viele sogar auf einer "Warteliste" stehen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >
News, Informationen und Service aus Unkel

  • Einwohnerzahl: 12.866
  • Bürgermeister: Karsten Fehr
  • Telefon: (02224) 3309
  • Homepage: www.unkel.de
Folgen Sie uns auf Google+