Nachrichten aus Unkel | GA-Bonn

Sommerfest des Vereins "Tierschutz Siebengebirge"

Tiere suchen ein neues Zuhause

UNKEL. Für Sina war das Sommerfest des Vereins "Tierschutz Siebengebirge" ein besonderer Erfolg. Die Hündin fand bei der Veranstaltung der Tierschützer, die gleichzeitig ihr 30-jähriges Jubiläum feierten, ein neues Frauchen. Moderatorin Simone Sombecki hatte eine Menge Zuschauer, als sie die Vierbeiner, für die der Verein auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, wie in ihrer Fernsehsendung live vorstellte. mehr...

Unkeler Carl Loewe Musiktage

Frühwerk von Johannes Brahms im Palmenhaus

UNKEL. Gleich mit zwei Konzerten eröffnete der Unkeler Geschichtsverein am Samstag seine 21. Carl Loewe Musiktage. Beide Male konnte der Vorsitzende Piet Bovy den Zuhörern den Kammerchor des Kölner Männer-Gesang-Vereins unter Leitung von Bernhard Steiner ankündigen. mehr...

Kita in Rheinbreitbach

Kinder freuen sich über neue Spielgeräte

RHEINBREITBACH. Die Spende des Fördervereins "Sterntaler e.V." macht es möglich. In der Kindertagesstätte Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach kann im Turnraum jetzt mit verschiedenen Elementen geklettert, gesprungen, gerutscht und geturnt werden. mehr...

Prozess in Koblenz

Familien-Trio soll mit Drogen gehandelt haben

ERPEL/KOBLENZ. Wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels müssen sich ab Freitag eine 45 Jahre alte Frau aus Erpel und ihre beiden 20-jährigen Kinder vor der Zweiten Strafkammer des Koblenzer Landgerichtes verantworten. mehr...

Ex-Ministerpräsident

Bernhard Vogel zum Dritten

ERPEL. Auf Initiative von Franz Josef Hamacher und des damaligen Vorstands des CDU-Ortsvereins hatte 1965 das erste Erpeler Neujahrsgespräch mit Landrat Josef Oster stattgefunden. mehr...

"Blumenkorso-Dorf am Rhein"

Die "Herrlichkeit" soll Erpel erblühen lassen

ERPEL. Die Initiative "Erpel - das Blumenkorso-Dorf am Rhein" stellt sich am Freitag, 19. Juni, ab 14.30 Uhr der Öffentlichkeit vor. Am Blumenbeet gegenüber dem Bahnhof übergeben die Initiatoren Bernd Walbrück und Holger Lenz der Gemeinde Erpel am Rhein symbolisch Dahlien der neuen Sorten "Herrlichkeit Erpel" und "Erpeler Ley". Im Anschluss pflanzen sie dort mehrere Klematis-Setzlinge ein. mehr...

Obere Burg in Rheinbreitbach

Musischer Intellekt und feine Ironie

RHEINBREITBACH. "Der Mann im Frack ist Konzertpianist, aber hauptberuflich hat er Humor": Dass diese Charakterisierung eine treffende ist, machte Armin Fischer nach nur wenigen Minuten, ja Sekunden, deutlich. Der Förderkreis der Oberen Burg Rheinbreitbach hatte Fischer zu einem Abend unter dem Motto "Pointen und Piano" eingeladen. mehr...

Müllberg hinter dem Unkeler Bahnhof

Brandschutt weiter ein Ärgernis

UNKEL. Im Clinch mit dem Kreis liegt der Unkeler Verbandsbürgermeister Karsten Fehr nicht nur wegen der geplanten Zulassung des Schwerlastverkehrs auf der B42. Auch für das Verschleppen der Brandschutt-Entsorgung hinter dem Unkeler Bahnhof hat Fehr absolut kein Verständnis. mehr...

Der "Geschichtsbote" befasst sich mit dem historischen Zwist zwischen Bürgermeister und Pfarrer

Als der Kulturkampf in Unkel tobte

UNKEL. Im Spätherbst 2013 tobte nach mehr als 140 Jahren Ruhe erneut der Kulturkampf in Unkel. Unter dem Titel "Schockschwerenot, Herr Bürgermeister" brachte der Geschichtsverein der Stadt um die Autorinnen Elsbeth Bovy und Gisela Meitzner diesen Machtkampf zwischen der katholischen Kirche und dem preußischen Staat mit Otto von Bismarck an der Spitze auf die Bühne. Nun widmet der Verein dem Konflikt zwischen staatlichen und kirchlichen Amtsträgern die jüngste Ausgabe seines "Geschichtsbotens". mehr...

Gartentage in Unkel

Veranstalter erwarten so viele Teilnehmer wie noch nie

UNKEL. Bereits zum dritten Mal - und damit nach rheinischer Zählweise schon traditionell - organisieren Gudrun Kinzel und Anja Schlarb die Gartentage Unkel. Neu ist aber am Wochenende, 13./14. Juni, das gleichzeitig "Musik in Unkeler Gassen" erklingt. mehr...

Konzert im ehemaligen Eisenbahntunnel

Junge Musiker aus 20 Nationen spielen gemeinsam

ERPEL. Mit der lateinischen Motette für vierstimmigen gemischten Chor, "Locus iste a Deo factus est", von Anton Bruckner eröffneten Agnieszka Sokol-Arz, Svenja Benzel, Nils Heider und Michael Steitz am Samstagnachmittag im ehemaligen Eisenbahntunnel unter der Erpeler Ley das Gedenkkonzert anlässlich des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren. mehr...

Kabarett-Duo "Melodisteln" im Unkeler Freibad

Der Mann am Klavier als beste Freundin

UNKEL. "Frauen sind nicht schwierig", behauptete das Duo "Die Melodisteln" bei "Kultur im Freibad", und diese These kleidete es in eine Mischung aus Musik, Theater und Kabarett. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus Unkel

  • Einwohnerzahl: 12.866
  • Bürgermeister: Karsten Fehr
  • Telefon: (02224) 18 06 0
  • Homepage: www.vgunkel.de

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+