Enkeltrick in Asbach: 79-Jährige fiel nicht auf Telefonanruf herein | GA-Bonn

Enkeltrick in Asbach

79-Jährige fiel nicht auf Telefonanruf herein

ASBACH.  Am Telefon hat ein unbekannter Täter versucht, Bargeld von einer 79-jährigen Frau in Asbach zu ergattern. Laut Polizeibericht erhielt die Frau am Donnerstagmittag um 14 Uhr einen Anruf.

In dem folgenden Telefongespräch gab sich der Anrufer als Neffe der Frau aus und bat eindringlich um Bargeld. Nach einem Gespräch mit der Nachbarin wurde die Geschädigte jedoch misstrauisch, so dass es beim Versuch dieses sogenannten Enkeltricks blieb, bei dem Betrüger bei älteren oder hilflosen Personen anrufen, sich als deren nahe Verwandte ausgeben und eine Notlage vortäuschen, um an Geld oder Wertgegenstände zu gelangen.

Weitere Infos zum Enkeltrick und anderen Kriminalitätsphänomenen gibt es im Internet auf www.polizei-beratung.de

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Anzeige

Meistgelesen