Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Bläserchor Schöneberg

Bläserchor Schöneberg ehrt langjährige Mitglieder

ASBACH. Die Vorbereitungen für die Musikantenecke auf der diesjährigen Asbacher Kirmes vom 8. bis zum 12. August, Informationen aus dem Kreismusikverband, der GEMA, die Entwicklung von Bläserklassen und das Ausbildungs-/Seminarprogramm standen auf der jüngsten Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899. mehr...

Kita "Sterntaler" in Rheinbreitbach

Förderverein mit neuem Vorstand

RHEINBREITBACH. In der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Kindertagesstätte Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach "Sterntaler" wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit im Förderverein wurden die bisherigen Vorstandmitglieder entlastet und schieden aus ihren Ämtern aus. mehr...

22. Auflage der Traditionsveranstaltung

Schwimmer stürzen sich in den Rhein

UNKEL. Vor einem Jahr hätte der extrem hohe Pegelstand des Rheins beinahe das traditionelle Rheinschwimmen des Kanu-Clubs Unkel von der Erpeler Nato-Rampe an den Brückentürmen bis zum Strandgelände am Bootshaus verhindert. Das ist eine Strecke von immerhin drei Kilometern. mehr...

Brustkrebsfrüherkennung: Screening-Bus ist unterwegs

Untersuchung zur Vorsorge

KREIS NEUWIED. Frauen zwischen 50 und 69 Jahren aus der Region, darunter aus Asbach, Buchholz und Windhagen, sind zu einer Vorsorge-Untersuchung eingeladen: Der Mammographie-Screening-Bus steht in Neustadt/Wied. mehr...

Forscherschloss Monrepos

Essen wie in der Altsteinzeit

NEUWIED. Ein Museum und Action? Im Fall von Monrepos ist das eine spannende Kombination. Denn das "Schloss der Forscher" in Neuwied, Museum für menschliche Verhaltensevolution, hat in der Ferienzeit besondere Angebote parat - ob Großeltern-Enkel-Führung, ein Rundgang mit Schauspielern oder Speisen wie in der Altsteinzeit. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Anzeige

Alter Bahnhof Asbach

"Vergabe ist zu Recht erfolgt"

ASBACH. Extrem angespannte Stimmung herrschte auf der letzten Sitzung des Asbacher Gemeinderates. Grund waren mehrere Fragen, die Bürgermeister Franz-Peter Dahl (CDU) der SPD-, FWG- und FPD- Fraktion sowie der Wählergruppe Dahlhausen (WGD) beantworten sollte.  mehr...

Ausstellung in der Linzer Trinitatiskirche

Schlichte Kunstschätze als Bildersatz

LINZ. Fliesen mit biblischen Darstellungen, vorwiegend im berühmten Delfter Blau, sind in die Linzer Trinitatiskirche eingezogen. Anlass ist das Motto "Bild und Bibel", das die evangelische Kirche in Deutschland für dieses Jahr auf ihrem Weg zum Jubiläum "500 Jahre Reformation" 2017 ausgewählt hat. mehr...

Prozess in Koblenz

Familien-Trio soll mit Drogen gehandelt haben

ERPEL/KOBLENZ. Wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels müssen sich ab Freitag eine 45 Jahre alte Frau aus Erpel und ihre beiden 20-jährigen Kinder vor der Zweiten Strafkammer des Koblenzer Landgerichtes verantworten. mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+