Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Lärmschutz

Rüddel: Die Schweiz als Vorbild

RHEINTAL. Der Neuwieder Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel begrüßt die Umrüstung von 60.000 Güterwaggons der Deutschen Bahn. "Mit Einführung der LL-Sohle (Leise Sohlen) und den lärmabhängigen Trassenpreisen konnten in den letzten Monaten bereits wichtige Fortschritte erreicht werden", teilte Rüddel am Donnerstag mit. mehr...

Güterverkehr ist zu laut

Mit "Flüsterbremsen" gegen den Lärm

KÖLN. Bis 2020 will die Bahn mit besseren Bremsen für Güterwagen die Geräusche reduzieren - Kritikern dauert das zu lang. mehr...

Amt des Verbandsbürgermeisters

Positionsbestimmung vor der Direktwahl

LINZ. Während der konstituierenden Sitzung des Verbandsgemeinderates war deutlich geworden, dass SPD, FWG, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Linke nur äußerst ungern mit Verbandsbürgermeister Hans-Günter Fischer (CDU) weiter zusammenarbeiten würden. mehr...

100. Geburtstag

Eine Brille braucht er bis heute nicht

UNKEL. Normalerweise hätte Peter Scharfenstein auch diese Weltmeisterschaft am Fernsehapparat verfolgt. Aber die Übertragungen aus Brasilien passten nicht zum Rhythmus des Fußball-Fans. Er geht gern ganz früh schlafen und steht um fünf Uhr auf. mehr...

Neuzugang

Krokodilkaimane für den Zoo Neuwied

NEUWIED. München, Österreich, Neuwied. Das ist die Reiseroute von zwei Krokodilkaimanen, die nun ihr neues Zuhause im Neuwieder Zoo bezogen haben. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Anzeige

Buchholzer Tollitäten

Prinz Werner II. und Prinzessin Cordula - Prächtiger Ornat statt Räuberzivil

BUCHHOLZ. Proklamiert als Buchholzer Tollitäten sind Prinz Werner II. "von Hochsitz, Stein und Politik" (Marnett) und seine Prinzessin Cordula Buchholdia, "das Mädchen aus dem Kohlenpott" (Rott), schon seit Mitte November. Hatten sie sich damals noch in Räuberzivil präsentiert, so hielten sie jetzt in der Hochburg der KG "So sind wir", der Gaststätte Stroh, beim Neujahrsempfang Hof. Und zwar im stattlichen Ornat mit ihren Adjutanten Petra Kloft und Uli Korn. mehr...

Kreuzweg der Jugend in Linz

"Blick auf das Leid und die Zuwendung"

LINZ. "Jener Mensch Gott!" - das ist das Motto des diesjährigen ökumenischen Kreuzwegs der Jugend, zu dem die Katholische Pfarrgemeinde Sankt Marien und die Evangelische Trinitatis-Gemeinde für Freitagnachmittag eingeladen hatten. mehr...

Unkel

Entwicklungsagentur will die Innenstadt beleben

UNKEL. Rex Stephenson ist der Vorsitzende des neu gegründeten Vereins "Entwicklungsagentur Unkel - Kulturstadt am Rhein", der sich um eine weitere Belebung der Innenstadt kümmern will. Einstimmig wählten ihn die 41 Unkeler, die sich erst kurz zuvor in die Mitgliederliste eingetragen hatten.  mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+