Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Kreuzweg der Jugend in Linz

"Blick auf das Leid und die Zuwendung"

LINZ. "Jener Mensch Gott!" - das ist das Motto des diesjährigen ökumenischen Kreuzwegs der Jugend, zu dem die Katholische Pfarrgemeinde Sankt Marien und die Evangelische Trinitatis-Gemeinde für Freitagnachmittag eingeladen hatten. mehr...

FDP Rheinbreitbach

Liberale ohne Empfehlung

RHEINBREITBACH. Die FDP Rheinbreitbach betont ihre Bereitschaft zur konstruktiv-kritischen Zusammenarbeit mit dem künftigen Ortsbürgermeister, gibt jedoch für keinen der beiden Kandidaten eine Wahlempfehlung. mehr...

Unkel

Windpark Asberg droht das Aus

UNKEL. Diese Nachricht hat es in sich: Im Zuge der Untersuchungen zum geplanten Windpark am Asberg in der Verbandsgemeinde Unkel haben Gutachter in der Konzentrationszone für die Windräder die Brutstätte einer geschützten Vogelart entdeckt. mehr...

Hoher Schaden

Großfeuer zerstört Kulturhalle in Neustadt/Wied

NEUSTADT/WIED. Ein Großbrand in der Kulturhalle von Neustadt/Wied hat einen Schaden von rund 2,5 Millionen Euro angerichtet. mehr...

Brand im Kulturhaus

Millionenschaden nach Feuer in Neustadt

NEUSTADT/WIED. Großeinsatz in der Nacht zu gestern in Neustadt/Wied: Gegen 3.40 Uhr meldete die Leitstelle Montabaur Feuer an der Kulturhalle. Hierbei handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit Bürgerhaus, Bürgerbüro, Sport- und Veranstaltungshalle sowie einem Gastro-Betrieb. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >

Anzeige

Nikolausschießen in Windhagen

Schokolade für alle - Sieger erhielten Pokale

WINDHAGEN. Kleine Schokoladennikoläuse waren der Lohn für die Teilnehmer beim Nikolausschießen der Sankt-Hubertus-Schützenbruderschaft Windhagen. Die Gewinner des Wettbewerbs am Wochenende auf der Schießsportanlage im Lärchengrund unweit der Ortsmitte von Windhagen erhielten Pokale. mehr...

Said Ossami

Linzer kritisiert in seinem Buch die Instrumentalisierung des Glaubens

LINZ.  Wer die offizielle Internetseite der Stadt Linz besucht, wird im Grußwort von Bürgermeister Adi Buchwald mit großen Worten begrüßt. In Zusammenhang mit dem kürzlich verstorbenen Nelson Mandela spricht er vom Kampf für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Linz, die "bunte Stadt am Rhein", ist auch der Wohnort von Said Ossami.  mehr...

Weltgebetstag

Rheinbreitbacher beten für und mit Ägypten

RHEINBREITBACH. In 170 Ländern haben Frauen am Freitag zur gleichen Zeit gebetet. Auch die Katholische Frauengemeinschaft Rheinbreitbach und die Evangelische Frauenhilfe haben sich am diesjährigen Weltgebetstag der Frauen (WGT) beteiligt. Dieses gemeinsame Ritual galt in diesem Jahr den Frauen in Ägypten unter dem Motto "Wasserströme in der Wüste". mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+