Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Willi Hirzmann feierte seinen 80. Geburtstag

Eine Wurftechnik, die begeisterte

ERPEL. Den Mann kann kaum etwas aus der Ruhe bringen: drei Kinder, sechs Enkelkinder und bis ins hohe Alter hinein zehn bis 15 sportliche Wettkämpfe im Jahr. Jetzt ist Willi Hirzmann 80 Jahre alt geworden. mehr...

Mitgliederversammlung der Kamillus-Klinik Asbach

Zukunft der medizinischen Versorgung im Kreis

KREIS NEUWIED. Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins Kamillus-Klinik Asbach standen zukünftige Herausforderungen der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum im Mittelpunkt. mehr...

Angehende Landschaftsarchitekten stellen Ergebnisse ihres Workshops vor

US-Studenten entwickeln Ideen für Unkel

UNKEL. Einen unverstellten Blick auf Unkel hatte man sich erhofft - und den bekamen Stadt und Entwicklungsagentur Unkel auch serviert. mehr...

Anlage auf dem Asberg

Neues Gutachten gegen die Windparkpläne

UNKEL. Der geplante Windpark am Asberg ist nach Ansicht des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Rhein-Sieg-Kreis nicht mit dem Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Gebietsschutz im Siebengebirge vereinbar. mehr...

Neue Wandertouren hoch über dem Rhein

Linz sorgt für Hochgefühl

LINZ. Linz lockt Ausflügler nicht nur mit seiner pittoresken Altstadt mit Fachwerkhäusern aus fünf Jahrhunderten. Die Stadt ist auch Ausgangspunkt für Wanderer, die die wunderschöne Umgebung per pedes erkunden möchten. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5| 6 7 8 9 10   >   > >

Anzeige

"Kinder in Not"

Windhagener Hilfsorganisation spendet 123.805 Euro an Taifun-Opfer

WINDHAGEN. Die Windhagener Hilfsorganisation "Kinder in Not" ist seit 30 Jahren in dem Land im Einsatz - und auch diesmal hilft sie umgehend. Insgesamt 123.805 Euro sind in den vergangenen Monaten für die Opfer des Taifuns zusammengekommen. mehr...

Einsturzgefährdetes Haus

Abrissarbeiten in Linz haben begonnen

LINZ. Am späten Donnerstagnachmittag hat ein Unternehmen mit den Abrissarbeiten an dem einsturzgefährdeten Haus in Linz begonnen. Der Hausbesitzer hatte am Morgen seine Einwilligung gegeben. mehr...

Multimediaschau von Heinrich Geuther in Unkel

Westafrika in Flammen

UNKEL. Das Standbild, das Heinrich Geuthers Vortrag ankündigte, waren flackernde, bedrohlich anmutende Flammen. Der Titel war nicht minder dramatisch: "Guinea, Liberia & Sierra Leone - Die Büchse der Pandora". mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+