Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Kollision mit Lkw

Tödlicher Unfall in Linz

LINZ. Auf der Bundesstraße 42 (Linzhausenstraße) in Linz ist es nach Angaben der Polizeiinspektion Linz am Dienstag gegen 16 Uhr zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem entgegenkommenden Sattelzug gekommen. Der aus dem norddeutschen Raum stammende 78-jährige Autofahrer erlag seinen schweren Verletzungen. mehr...

Brand in Asbach

Feuer greift von Scheune auf Wohnhaus über

Ein Schaden in sechsstelliger Höhe ist nach Schätzung der Polizei bei einem Brand am Montagmorgen gegen 3 Uhr an der Waldstraße in Asbach entstanden. mehr...

Laura I. präsentiert den Rebensaft

Ein echtes Linzer Mädchen wird Weinkönigin

LINZ. Winzerfest, eins der größten Volksfeste am romantischen Mittelrhein, feiert Linz zwar traditionell erst am zweiten Septemberwochenende. Wer die edlen Tropfen dann repräsentieren wird, steht aber längst fest. mehr...

Tödlicher Arbeitsunfall bei Vettelschoß

59-Jähriger von Walze erschlagen

VETTELSCHOSS. Am Donnerstagabend ist ein 59-jähriger Arbeiter bei einem tragischen Unfall in Vettelschoß gestorben. mehr...

Unfall auf Waldweg

Arbeiter rutscht mit Walze in Böschung und stirbt

LINZ. Ein 59-jähriger Arbeiter ist bei einem Unfall auf einem Waldweg bei Vettelschoß (Landkreis Neuwied) ums Leben gekommen. mehr...

Johannes-Kirmes in Erpel

Nach 25 Jahren noch einmal Bürgerkönig

ERPEL. Horst und Anne Bischoff standen am Sonntag im Mittelpunkt der Erpeler Johannes-Kirmers, nachdem dem Rheinschiffer beim Königsschießen am Pfingstsonntag wie schon vor 25 Jahren der "Goldene Schuss" gelungen war. mehr...

Country in Linz

Im Zeichen der Liebe

LINZ. Der aus dem Kosovo stammende Sänger und Bauunternehmer Nezir Gjocaj und Georg Danter vom österreichischen Fernsehsender WO-TV haben Linz am Rhein zwei Tage lang zur Country-Stadt gemacht. Ähnliches war den beiden 2014 bereits in der österreichischen Partnerstadt Linz an der Donau gelungen. mehr...

Sommerfest beim Tierschutz Siebengebirge in Unkel

Tiere suchen ein neues Zuhause

UNKEL. Für Sina war das Sommerfest des Vereins "Tierschutz Siebengebirge" ein besonderer Erfolg. Die Hündin fand bei der Veranstaltung der Tierschützer, die gleichzeitig ihr 30-jähriges Jubiläum feierten, ein neues Frauchen. Moderatorin Simone Sombecki hatte eine Menge Zuschauer, als sie die Vierbeiner, für die der Verein auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, wie in ihrer Fernsehsendung live vorstellte. mehr...

Sommerfest des Vereins "Tierschutz Siebengebirge"

Tiere suchen ein neues Zuhause

UNKEL. Für Sina war das Sommerfest des Vereins "Tierschutz Siebengebirge" ein besonderer Erfolg. Die Hündin fand bei der Veranstaltung der Tierschützer, die gleichzeitig ihr 30-jähriges Jubiläum feierten, ein neues Frauchen. Moderatorin Simone Sombecki hatte eine Menge Zuschauer, als sie die Vierbeiner, für die der Verein auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, wie in ihrer Fernsehsendung live vorstellte. mehr...

Unkeler Carl Loewe Musiktage

Frühwerk von Johannes Brahms im Palmenhaus

UNKEL. Gleich mit zwei Konzerten eröffnete der Unkeler Geschichtsverein am Samstag seine 21. Carl Loewe Musiktage. Beide Male konnte der Vorsitzende Piet Bovy den Zuhörern den Kammerchor des Kölner Männer-Gesang-Vereins unter Leitung von Bernhard Steiner ankündigen. mehr...

Kita in Rheinbreitbach

Kinder freuen sich über neue Spielgeräte

RHEINBREITBACH. Die Spende des Fördervereins "Sterntaler e.V." macht es möglich. In der Kindertagesstätte Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach kann im Turnraum jetzt mit verschiedenen Elementen geklettert, gesprungen, gerutscht und geturnt werden. mehr...

Prozess in Koblenz

Familien-Trio soll mit Drogen gehandelt haben

ERPEL/KOBLENZ. Wegen gewerbsmäßigen Drogenhandels müssen sich ab Freitag eine 45 Jahre alte Frau aus Erpel und ihre beiden 20-jährigen Kinder vor der Zweiten Strafkammer des Koblenzer Landgerichtes verantworten. mehr...

Ex-Ministerpräsident

Bernhard Vogel zum Dritten

ERPEL. Auf Initiative von Franz Josef Hamacher und des damaligen Vorstands des CDU-Ortsvereins hatte 1965 das erste Erpeler Neujahrsgespräch mit Landrat Josef Oster stattgefunden. mehr...

"Blumenkorso-Dorf am Rhein"

Die "Herrlichkeit" soll Erpel erblühen lassen

ERPEL. Die Initiative "Erpel - das Blumenkorso-Dorf am Rhein" stellt sich am Freitag, 19. Juni, ab 14.30 Uhr der Öffentlichkeit vor. Am Blumenbeet gegenüber dem Bahnhof übergeben die Initiatoren Bernd Walbrück und Holger Lenz der Gemeinde Erpel am Rhein symbolisch Dahlien der neuen Sorten "Herrlichkeit Erpel" und "Erpeler Ley". Im Anschluss pflanzen sie dort mehrere Klematis-Setzlinge ein. mehr...

Obere Burg in Rheinbreitbach

Musischer Intellekt und feine Ironie

RHEINBREITBACH. "Der Mann im Frack ist Konzertpianist, aber hauptberuflich hat er Humor": Dass diese Charakterisierung eine treffende ist, machte Armin Fischer nach nur wenigen Minuten, ja Sekunden, deutlich. Der Förderkreis der Oberen Burg Rheinbreitbach hatte Fischer zu einem Abend unter dem Motto "Pointen und Piano" eingeladen. mehr...

Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord

Energieportal freigeschaltet

KREIS NEUWIED. Seit wenigen Tagen hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ihr Energieportal freigeschaltet. Es soll ein Schritt sein, um die Anlagen erneuerbarer Energien transparenter darzustellen. mehr...

Kreis Neuwied

Kinder spielten auf ICE-Strecke

KREIS NEUWIED. Das hätte durchaus lebensgefährliche Konsequenzen haben können: Ausgerechnet die ICE-Strecke haben sich mehrere Kinder am Wochenende als "Spielplatz" ausgesucht. mehr...

Musik in Linz

Bunte Stadt klingt very british

LINZ. Konzert der Sackville School aus Schottland auf dem Linzer Marktplatz macht junge Künstler bekannt. mehr...

Müllberg hinter dem Unkeler Bahnhof

Brandschutt weiter ein Ärgernis

UNKEL. Im Clinch mit dem Kreis liegt der Unkeler Verbandsbürgermeister Karsten Fehr nicht nur wegen der geplanten Zulassung des Schwerlastverkehrs auf der B42. Auch für das Verschleppen der Brandschutt-Entsorgung hinter dem Unkeler Bahnhof hat Fehr absolut kein Verständnis. mehr...

Jahreshauptversammlung im Clubheim

Anja Borchers lenkt weiter den TV Linz

LINZ. Anja Borchers ist die alte und neue Vorsitzende des TV 1882 Linz. Auf der Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins im Clubheim auf dem Kaiserberg wurde sie bei den turnusmäßigen Wahlen einstimmig wiedergewählt. mehr...

Der "Geschichtsbote" befasst sich mit dem historischen Zwist zwischen Bürgermeister und Pfarrer

Als der Kulturkampf in Unkel tobte

UNKEL. Im Spätherbst 2013 tobte nach mehr als 140 Jahren Ruhe erneut der Kulturkampf in Unkel. Unter dem Titel "Schockschwerenot, Herr Bürgermeister" brachte der Geschichtsverein der Stadt um die Autorinnen Elsbeth Bovy und Gisela Meitzner diesen Machtkampf zwischen der katholischen Kirche und dem preußischen Staat mit Otto von Bismarck an der Spitze auf die Bühne. Nun widmet der Verein dem Konflikt zwischen staatlichen und kirchlichen Amtsträgern die jüngste Ausgabe seines "Geschichtsbotens". mehr...

Kunst in Linz

Eine Ausstellung in der ganzen Stadt

LINZ. Vor fünf Jahren ist der Kunstverein Linz um seine Vorsitzenden Lars Ulrich Schnackenberg und Norbert Boden angetreten, in der Stadt Verständnis für zeitgenössische Kunst zu wecken. Auch im Jahr seines fünften Geburtstags will er im Moltigebäude an der Asbacher Straße hochkarätige Ausstellungen bieten. Ein besonderes Vorhaben wird dabei das "LinzProjekt" im Sommer. mehr...

30 Jahre besteht die Clubsektion Rhein-Wied. DRK, Tafel und Fördervereine erhalten Geld

Lions feiern Geburtstag und spenden 25 000 Euro

RHEIN/WIED. Die 30 Mitglieder des Lions Clubs Rhein-Wied und sein Förderverein haben im Jubiläumsclubjahr 2014/15 rund 25 000 Euro für den guten Zweck erwirtschaftet. Ihrem Clubmotto "We serve" (zu deutsch: Wir dienen) wurden sie auch im 30. Jahr gerecht und so übergaben Club und Förderverein bei einer zentralen Veranstaltung nun die letzten verbliebenen Spendengelder. mehr...

Gartentage in Unkel

Veranstalter erwarten so viele Teilnehmer wie noch nie

UNKEL. Bereits zum dritten Mal - und damit nach rheinischer Zählweise schon traditionell - organisieren Gudrun Kinzel und Anja Schlarb die Gartentage Unkel. Neu ist aber am Wochenende, 13./14. Juni, das gleichzeitig "Musik in Unkeler Gassen" erklingt. mehr...

Konzert im ehemaligen Eisenbahntunnel

Junge Musiker aus 20 Nationen spielen gemeinsam

ERPEL. Mit der lateinischen Motette für vierstimmigen gemischten Chor, "Locus iste a Deo factus est", von Anton Bruckner eröffneten Agnieszka Sokol-Arz, Svenja Benzel, Nils Heider und Michael Steitz am Samstagnachmittag im ehemaligen Eisenbahntunnel unter der Erpeler Ley das Gedenkkonzert anlässlich des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren. mehr...

Kabarett-Duo "Melodisteln" im Unkeler Freibad

Der Mann am Klavier als beste Freundin

UNKEL. "Frauen sind nicht schwierig", behauptete das Duo "Die Melodisteln" bei "Kultur im Freibad", und diese These kleidete es in eine Mischung aus Musik, Theater und Kabarett. mehr...

Ausstellung im Willy-Brandt-Forum

Eine neue Dimension

UNKEL. Der Kultursommer Rheinland-Pfalz steht unter dem Motto "Helden und Legenden". Aufgegriffen wird dieses Motto auch vom Willy-Brandt-Forum in Unkel. "Ich habe dieses Motto sofort als Einladung verstanden, unseren Helden, Willy Brandt, neu zu befragen", sagte der Vorsitzende des Forums, Christoph Charlier, bei der Eröffnung des Kunstprojekts "Anatomie des Aufrechten Gangs". mehr...

Wahllinzer Helmut Platz

Für den guten Zweck über die Alpen

LINZ. Der wohl leidenschaftlichste Radfahrer von Linz am Rhein frönt seit Anfang der Woche wieder ausgiebig seinem Hobby. Am Montagvormittag startete Helmut Platz vom Marktplatz am Historischen Rathaus zu seiner fünften Benefiz-Radtour, die ihn über die Alpen bis nach Bozen führt - allerdings nicht auf direktem Weg. mehr...

Gemeindefest in Linz

Märchen und Musik in der Kirche

LINZ. Mit einem Festgottesdienst in der Linzer Kirche hat am Sonntag das Gemeindefest der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Linz/Bad Hönningen-Unkel/Rheinbreitbach begonnen. mehr...

Gesine Kikol stellt ihre Werke in der Unkeler Galerie "Kunst Faktor 20/21" aus

Grellgrüne Frösche und Dekolletés

UNKEL. Frösche haben zurzeit die Galerie "Kunst Faktor 20/21" erobert. Mitten im kleinen Eingangsraum türmen sie sich mannshoch auf, seilen sich von der Decke herab und hüpfen fröhlich den Besuchern über die Stufen des Eingangs entgegen. mehr...

Begegnungsstätte Utamara

Das Glück der Kinder steht immer im Fokus

LINZ. "Zerstört unsere Träume nicht" - unter diesem Motto lud die Frauenbegegnungsstätte Utamara aus Kasbach an ihrem jährlichen Kulturtag zum zweiten Mal zu einem Internationalen Kinderfest. Ort des Geschehens war der Linzer Stadtgarten oberhalb der großen Rheinwiese. mehr...

Ausstellung im evangelischen Gemeindehaus

Edith Oellers spricht über ihre Werke

LINZ. "Geschichten von Menschen und Dingen" erzählt die in Linz aufgewachsene Künstlerin Edith Oellers in ihren Bildern. Zurzeit ist ein Teil ihrer Werke im evangelischen Gemeindehaus Linz, dem Katharinenhof, zu sehen. mehr...

Nach 25 Jahren ist der Rheinkapitän erneut Bürgerkönig in Erpel

Für Horst Bischof wird ein Traum wahr

ERPEL. Horst Bischof ist der neue Erpeler Bürgerkönig. Nach einem kurzen Wettkampf, bei dem Susanne Bittner, Suza Fürstenberg, Birgit Klein und Michael Maur dem "Silberkönig" - Bischof war bereits vor 25 Jahren einmal König - die erneute Krone streitig machen wollten, konnte Bürgervereinsvorsitzender Martin Schäfer am Pfingstsonntag um 17.25 Uhr Bischof auf dem Schießplatz neben dem Bürgersaal hochleben lassen. mehr...

Hausverwaltung untersagt Unterschriftensammlung

Seniorenbeirat muss Aktion abbrechen

LINZ. Es war als Unterschriftensammlung für eine "hindernisfreie Verbandsgemeinde" angekündigt, doch die Aktion des Seniorenbeirats der Verbandsgemeinde Linz vor dem Meusch-Einkaufszentrum galt eher einem speziellen Thema. mehr...

IHK-Beirat

Die Befürchtungen sind unbegründet

KREIS NEUWIED. Der Beirat der Industrie- und Handeskammer Koblenz hat sich in seiner jüngsten Sitzung für den Bau einer Ortsumgehung von Straßenhaus ausgesprochen. Ein solches Bauvorhaben plant der rheinland-pfälzische Landesbetrieb Mobilität. mehr...

Streikende treffen sich

Erzieherinnen: Der emotionale Druck wächst

DATTENBERG. Seit Freitag, 8. Mai, sind auch im Kreis Neuwied etliche kommunale Kindertagesstätten geschlossen, nachdem sich in ganz Deutschland 96,37 Prozent der GEW-Mitglieder aus dem Sozial- und Erziehungsdienst für unbefristete Streiks ausgesprochen hatten. mehr...

Willy-Brandt-Forum in Unkel

Brandts Brieföffner ist neu im Forum

UNKEL. "Faszinierend, kurzweilig, gut. Davon bräuchte die Welt mehr!" und "Vielen Dank für die nette und informative Führung. Ich komme mit Sicherheit noch mal hierher!" Das waren nur zwei der weit mehr als 50 Kommentare aus den Gästebüchern des Willy-Brandt-Forums, die der Vorsitzende Christoph Charlier am Sonntagvormittag groß ausgedruckt und laminiert hatte, um sie anschließend nebeneinander aufgereiht quer über den westlichen Teil des Willy-Brandt-Platzes aufzuhängen. mehr...

Schau "design & gestaltung" am Unkeler Rheinufer

Total vernetzt

UNKEL. Die Schau "design & gestaltung" hat am Wochenende wieder scharenweise Besucher nach Unkel gelockt. André Morfeld und Christine Bentley hatten derweil Rex Stephenson und Gudrun Küpper als Verantwortliche des städtischen Projektteams "Designausstellung" abgelöst. mehr...

Kunsthandwerkermarkt in Unkel

Zum Designmarkt kommen nur Profis

UNKEL. Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus ganz Deutschland präsentieren sich am kommenden Wochenende bei "design + gestaltung am rhein" in Unkel. Die Veranstaltung auf der Rheinpromenade läuft am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai, jeweils von 11 bis 18 Uhr. mehr...

Virtuoses Konzert in der Oberen Burg

Der Zauber von Schumanns Märchenbildern

RHEINBREITBACH. Robert Schumann und Ludwig van Beethoven widmeten Judith Stapf und Isabel Gabbe den ersten Teil ihres Konzerts auf Einladung des Fördervereins Obere Burg und verzauberten ihr Publikum. mehr...

Diskussion um den Windpark am Asberg

"Wertschätzung von beiden Seiten"

KREIS NEUWIED. Gegner des Windparks in der Verbandsgemeinde Unkel treffen sich mit Vertretern der SPD Rheinbreitbach, Unkel und Erpel. mehr...

Mitarbeiter gingen für höhere Bezahlung auf die Straße

Streik: Unkeler Kitas blieben zu

UNKEL. "Wer eine Horde Kinder managt, verdient auch ein Managergehalt!" Ganz ernst gemeint war diese auf ein Schild geschriebene Forderung nicht, die gestern Vormittag in Unkel eine Erzieherin vor sich her trug. mehr...

Schulband des Martinus-Gymnasiums vertritt Deutschland am Bosporus

Linzer rocken in Istanbul

LINZ. Der Titel liest sich lang und kompliziert, sein Inhalt jedoch ist schnell zusammengefasst. "Vodafone Freezone 1st International High School Music Contest Istanbul". Bedeutet: Für drei Tage nach Istanbul reisen, ordentlich die Bühne rocken, eventuell mit einem Preis in die Heimat zurückkehren. mehr...

Erlös aus Glühweinverkauf

Spende wird fürs Musical gebraucht

RHEINBREITBACH. Netten Besuch hatte jetzt die Rektorin der Gebrüder-Grimm-Grundschule, Patricia Schon-Ohnesorge. Eine große Abordnung der Rheinbreitbacher KG "Me haalen et us" war in die Schule gekommen, um ihr einen Scheck über 500 Euro zu überreichen. mehr...

Willy-Brandt-Forum in Unkel

Künstler sehen Demokratie in Gefahr

UNKEL. "Kunst trifft Politik" heißt es von Freitag an im Willy-Brandt-Forum in Unkel, wenn die Kreativen Britta Bellin-Schewe, Ute Giesen, Gabriela Mrozik und Christian Rosenzweig ihre Veranstaltungsreihe eröffnen. Der warnende Titel: "Demokratie in Gefahr". mehr...

Antiquitäten, Kunst und Trödel

Linzer Altstadt wird zur Schatztruhe

LINZ. Antiquitäten, Edeltrödel, Kitsch, Raritäten und Kurioses - Linz wird sich am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Mai, Sammlern und Schnäppchenjägern als Schatztruhe präsentieren. mehr...

Freibad in Unkel

Bürgermeister Karsten Fehr lädt zu Versammlung ein

UNKEL. Nachdem das Unkeler Freibad vor zehn Jahren seinen Betrieb eingestellt hat, liegt das im Eigentum der Verbandsgemeinde Unkel stehende Freibadgelände nahezu brach. mehr...

Freibad Unkel

Thomalla fordert Ideenwettbewerb fürs Freibad

UNKEL. Die Freie Wählergruppe (FWG) Unkel hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand und einen neuen Vorsitzenden gewählt.. Dieser plädierte gleich mal für einen zügigen öffentlichen Diskurs zur Zukunft des Freibad-Geländes. mehr...

150 Jahre evangelische Kirche Linz

Eine Gemeinde feiert ihre Kirche

LINZ. Ein Festkonzert eröffnete die Veranstaltungen zum 150-jährigen Bestehen des evangelischen Gotteshauses in Linz. mehr...

< <   <     >   > >

Anzeige

Unfall in Rheinbreitbach

51-jähriger Bauarbeiter mit Radlader verunglückt

LINZ. Vermutlich auf Grund eines Defekts der Bremsanlage ist am Dienstnachmittag ein 51-jähriger Bauarbeiter mit einem Radlader auf der Simrockstraße in Rheinbreitbach verunglückt. Dabei zog er sich Prellungen und eine Verletzung am Kopf zu. mehr...

Unkel

Trickbetrüger klauen Schmuckschatulle

UNKEL. Eine 91-jährige Frau aus Unkel ist am Freitagmorgen Opfer von mutmaßlichen Trickbetrügern geworden. Die beiden südländischen Männer, die sich als Vater und Sohn ausgegeben hatten, suggerierten der Frau an der Haustüre ein lukratives Geschäft zum Teppichkauf. mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+