Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Die Erde bleibt in Bewegung

Nachbarhaus ebenfalls einsturzgefährdet

LINZ. Das Haus Am Gericht 13 war nicht mehr zu retten - jetzt arbeiten die Ingenieure fieberhaft daran, das Nachbarhaus unterhalb des Linzer Kaiserbergs vor dem gleichen Schicksal zu bewahren. Teil zwei des Hangrutsch-Dramas. mehr...

Am Kaiserberg in Linz

Arbeiter stoppen den Hangrutsch

LINZ. Die Rechnungen der Experten scheinen aufzugehen: Seit Sonntagnachmittag ist dem Hangrutsch am Kaiserberg in Linz Einhalt geboten. Die Arbeiter rückten ab. mehr...

Hangrutsch in Linz

Haus dem Erdboden gleichgemacht

LINZ. Das beschädigte Haus Am Gericht 13 ist annähernd dem Erdboden gleichgemacht. Wie berichtet, hatte gestern am späten Nachmittag der Abriss des durch einen schweren Hangrutsch einsturzgefährdeten Hauses begonnen. mehr...

Schulungen für Mitarbeiter und Infektionsalarmplan

Gesundheitsamt und Kliniken sind auf Ebola-Fall vorbereitet

KREIS NEUWIED. Auch wenn die Ebola-Epidemie weit entfernt grassiert: Der Kreis Neuwied ist auf den Fall vorbereitet, dass die Erkrankung in seinem Zuständigkeitsbereich auftritt. mehr...

Einsturzgefährdetes Haus

Abrissarbeiten in Linz haben begonnen

LINZ. Am späten Donnerstagnachmittag hat ein Unternehmen mit den Abrissarbeiten an dem einsturzgefährdeten Haus in Linz begonnen. Der Hausbesitzer hatte am Morgen seine Einwilligung gegeben. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >

Anzeige

Dorint in Windhagen

Hotelkette beendet Pachtvertrag wegen enormer baulicher Probleme

WINDHAGEN. Die Hotelkette Dorint wird ihren Standort in Windhagen spätestens bis zum 10. April schließen. Das gab am Freitag der Geschäftsführer der Neue Dorint GmbH, Olaf Mertens, bekannt. Grund dafür seien enorme technische und bauliche Probleme an dem Gebäude. mehr...

Schon 85 Tagesmütter ausgebildet

Linzer Einrichtung bietet laufend Qualifizierungskurse an

KREIS NEUWIED. Weitere zwölf Frauen haben in der Katholischen Familienbildungsstätte (FBS) Linz ihr Zertifikat als Tagesmutter erhalten; damit sind insgesamt 85 Tagespflegepersonen zur Betreuung von Tageskindern über die Bildungsstätte ausgebildet worden, die in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Neuwied seit 2006 Qualifizierungen in der Tagespflege anbietet. mehr...

Weinfest in Erpel

Blütenkorso: Investitionen in die Wagen sind dringend nötig

ERPEL. Ausgesprochen leichtes Spiel hatte der Erste Beigeordnete von Erpel, Heinrich Holkenbrink, als Wahlleiter auf der Jahreshauptversammlung des Brauchtumsvereins "Freunde des Erpeler Weinfestes". Wiederwahl hieß das Zauberwort. mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+