Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Rheinland-Pfalz-Tag

Malu Dreyer besucht Ahrtal-Stand

NEUWIED. Der 31. Rheinland-Pfalz-Tag lockte rund 200.000 Besucher in die Neuwieder Innenstadt, die mit einer Festmeile und einem Bühnen- und Unterhaltungsprogramm mit Stars wie Anastacia, Marlon Roudette und Andreas Bourani aufwartete. Den Höhepunkt am Sonntag bildete der Festumzug mit über 120 Gruppen und Wagen. mehr...

Stux in Unkel

Bei Rotwein werden Falter schwach

UNKEL. "Du kriegst die Motten." Dieses Sprichwort ist durchaus angebracht. Denn: Unkel ist in Deutschland der Ort mit den meisten Nachtfalterarten. Dass es sich bei diesen Tierchen nicht nur um unscheinbare "graue Mäuse" handelt, sondern es unter den Nachtfaltern so richtige Schönheiten gibt, erlebten jetzt die Teilnehmer der "Unkeler Falternacht" auf dem Stux. mehr...

Fehlalarm in Linz

Krankenhaus wegen Bombendrohung evakuiert

LINZ. Rund 150 Patienten des Franziskus-Krankenhauses in Linz am Rhein (Kreis Neuwied) haben wegen einer Bombendrohung die Klinik verlassen müssen, die sich dann als falsch herausstellte. mehr...

Die Polizei meldet

Mann in Dattenberg von Rasentraktor erfasst

DATTENBERG. Schwer verletzt worden ist laut Polizei Linz am Donnerstag gegen 20.40 Uhr ein 69-Jähriger in Dattenberg-Heeg, der auf einer abschüssigen Wiese von seinem eigenen Traktor erfasst wurde. mehr...

Neues Fahrzeuge fürs Rote Kreuz

Sponsorin half bei der Finanzierung

UNKEL. Gleich zwei neue Fahrzeuge des DRK-Ortsvereins Unkel konnten Pfarrer Michael Busch und Pfarrer Andreas Arend kürzlich einsegnen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Anzeige

"Kinder in Not"

Windhagener Hilfsorganisation spendet 123.805 Euro an Taifun-Opfer

WINDHAGEN. Die Windhagener Hilfsorganisation "Kinder in Not" ist seit 30 Jahren in dem Land im Einsatz - und auch diesmal hilft sie umgehend. Insgesamt 123.805 Euro sind in den vergangenen Monaten für die Opfer des Taifuns zusammengekommen. mehr...

Deutscher Schulpreis

Linzer Alice-Salomon-Schule unter den besten 15 von 116

BERLIN/LINZ. Schade. Für den allerletzten Schritt aufs Treppchen hat es am Ende nicht gereicht. Und doch war der Freitag für die Linzer Alice-Salomon-Schule ein ganz großer Tag. Sie gehörte zu den 15 handverlesenen Einrichtungen aus ganz Deutschland, die für den Deutschen Schulpreis 2014, verliehen und veranstaltet durch die Robert-Bosch-Stiftung - von einer hochrangigen Jury aus Schulpraktikern und Wissenschaftlern nominiert worden waren. mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+