Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Internationales Fußball-Turnier in Unkel

Flüchtlinge treffen auf Jugendliche

UNKEL. Zu einem internationalen Fußballturnier hatten am Samstagvormittag Nina Thyssen und Martin Diedenhofen in Kooperation mit der Kontaktgruppe "Asyl" auf den Unkeler Sportplatz eingeladen. mehr...

Sporthalle und Bürgerhaus in Neustadt

Wiederaufbau nach dem Großbrand liegt im Zeitplan

NEUSTADT/WIED. "Nun Glas zerschmettere im Grund, geweiht sei dieses Haus zur Stund'." Mit diesen Worten beendete Zimmerer Klaus Huhmann seinen Richtspruch und schloss damit den offiziellen Teil des Richtfestes auf der Baustelle "Bürgerhaus/Sporthalle Neustadt" ab. mehr...

Sarah Kirschbaum ist Weinkönigin von Erpel

Weinmajestät mit Regentschaftserfahrung

ERPEL. Die Orsbergerin Sarah Kirschbaum ist die Nachfolgerin von Tonia Sieberz als Weinkönigin von Erpel. mehr...

Zoo in Neuwied

Flamingonachwuchs begeistert Besucher

NEUWIED. Der Zoo in Neuwied hat derzeit eine ganz besondere Attraktion im Angebot: Gleich drei Küken der Rosaflamingos können die Besucher bestaunen. mehr...

Bauarbeiten zwischen Kretzhaus und Rottbitze

Arbeiten auf der L 253 im Zeitplan

KREIS NEUWIED. Die Bauarbeiten auf der Landstraße 253 zwischen den Orten Kretzhaus und Rottbitze liegen im Zeitplan. Das teilte der zuständige rheinland-pfälzische Landesbetrieb Mobilität mit. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Anzeige

Bad Hönningen

Betrunkenen Lokführer aus dem Verkehr gezogen

BAD HÖNNINGEN/FRANKFURT. Ein betrunkener Lokführer hat einen voll beladenen Güterzug durch Rheinland-Pfalz gesteuert - bis er aus dem Verkehr gezogen wurde. mehr...

Kollision mit Lkw

Tödlicher Unfall in Linz

LINZ. Auf der Bundesstraße 42 (Linzhausenstraße) in Linz ist es nach Angaben der Polizeiinspektion Linz am Dienstag gegen 16 Uhr zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem entgegenkommenden Sattelzug gekommen. Der aus dem norddeutschen Raum stammende 78-jährige Autofahrer erlag seinen schweren Verletzungen. mehr...

Magdalenenkirmes in Rheinbreitbach

Der neue Bürgerkönig ist der alte

RHEINBREITBACH. Erst Kette, dann Königswalzer. Festliche Zeremonie während der Magdalenenkirmes: Auf der Freitreppe der Oberen Burg nahmen die Majestäten des Sankt Josephs-Bürgervereins und des Junggesellenvereins 1833 Rheinbreitbach (JGV) mit ihrem Hofstaat Aufstellung - und JGV-Chef Kai Stauf dekorierte den Junggesellenkönig 2015 Sven Kreft und Königin Merle Walter mit den Insignien der Macht. mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+