Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Basar der Kita St. Marien in Linz

Möchte ich ein Elefant sein?

LINZ. Der Februar steht vor der Tür. Wieder einmal heißt es nun: Kräfte bündeln für die fünfte Jahreszeit, die an Ausdauer und Einsatz mindestens ebenso viel verlangt wie Weihnachten, Silvester und Neujahr zusammen. mehr...

Erpel

Theo Frickel erhält den Heimatorden

ERPEL. Als "Mann für alle Fälle" war der neue Ordenträger bei vielen Sanierungsarbeiten in der Gemeinde im Einsatz. mehr...

Freizeit-, Kultur- und Gastro-Führer 2015" in Unkel

Fahrplan durch den Veranstaltungs-Dschungel

UNKEL. "Wer in der Kulturstadt Unkel am Rhein lebt, hat wirklich Glück. Wer die Kulturstadt Unkel am Rhein besucht, auch!", ist Stadtbürgermeister Gerhard Hausen überzeugt. mehr...

Willy-Brandt-Forum Unkel

Veranstaltungsprogramm 2015 verspricht viel Abwechslung

UNKEL. SPD-Chef Sigmar Gabriel nennt Willy Brandt eine "politische Ikone des 20. Jahrhunderts", Heinrich Böll befand: "In seinem Lebenslauf liegt der Stoff für eine Legende." Wie könnte sich das nach dem Alt-Bundeskanzler benannte Willy-Brandt-Forum in Unkel also dem diesjährigen Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers entziehen, das da lautet: "Helden und Legenden"? mehr...

Jugendtreff in Kasbach

Wenn die Sonne über Ohlenberg untergeht

KASBACH-OHLENBERG. Die Farbe des großen Wandbildes war noch nicht ganz trocken, das die Längswand gegenüber den Fenstern des Jugendtreffs in Kasbach-Ohlenberg seit Kurzem ziert. Einem Pferdchen musste eine kleine Künstlerin zudem noch seine Mähne malen, und dem Grauschimmel auf der anderen Seite der großen Wiese fehlte noch der Schweif. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Anzeige

Buchholzer Bahndammlauf.

Laufen für krebskranke Kinder

BUCHHOLZ. Vom Schüler bis zum Senior: Walker, Nordic-Walker, Hobby-Läufer und "Profis" jeder Alters- und Leistungsklasse sind eingeladen, am 16. Buchholzer Bahndammlauf am Samstag, 30. August, teilzunehmen. mehr...

Kreis Neuwied

Künftig fallen 300.000 Euro Buß- und Verwarngelder weg

KREIS NEUWIED. Weil die Buß- und Verwarngelder seit dem 1. Januar dieses Jahres nicht mehr den Landkreisen, sondern dem Land Rheinland-Pfalz zufließen, muss der Kreis Neuwied auf Einnahmen von mehr als 300.000 Euro verzichten. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage von der CDU-Landtagsabgeordneten Ellen Demuth hervor. mehr...

Die Erde bleibt in Bewegung

Nachbarhaus ebenfalls einsturzgefährdet

LINZ. Das Haus Am Gericht 13 war nicht mehr zu retten - jetzt arbeiten die Ingenieure fieberhaft daran, das Nachbarhaus unterhalb des Linzer Kaiserbergs vor dem gleichen Schicksal zu bewahren. Teil zwei des Hangrutsch-Dramas. mehr...

Unkeler Wehr

Abschiede und Beförderungen

UNKEL. Der Löschzug Unkel hat am Sonntag nach dem gemeinsamen Kirchgang und der Kranzniederlegung am Ehrenmal zum Gedenken an die gefallenen und verstorbenen Feuerwehrkameraden zum traditionellen Neujahrs-Frühschoppen in den "Scheurener Hof" eingeladen. mehr...

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+