Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Einsatz in Windhagen

Polizei-Hubschrauber überwachte Hells Angels

WINDHAGEN. Am Mittwoch haben die Hells Angels Westerwald Rockerfreunde aus ganz Deutschland zu einem Treffen in Windhagen eingeladen. Die Polizei kontrollierte die Anreisenden, die sich im von der Gemeinde geführten Forum eingemietet hatten. mehr...

Turnier in Windhagen

Vordere Plätze für die Lokalmatadore

WINDHAGEN. Tänzer aus dem Kreis Neuwied schneiden beim Turnier in Windhagen gut ab. Teilnehmer kamen sogar aus Duisburg. mehr...

Willy-Brandt-Forum in Unkel

Die 20 000. Besucherin

UNKEL. "Ich hatte in der Zeitung von dem Willy-Brandt-Forum in Unkel gelesen und vergangenen Sonntag kam ich mit einer Besuchergruppe hierher. Ich war die letzte, die hereintrat" - Gerlinde Bündgen war nicht nur die Letzte ihrer Gruppe, sondern auch die 20 000. Besucherin, die durch die Tore des Willy-Brandt-Forums lief. mehr...

Willy-Brandt-Forum

Minister Roger Lewentz stellt das Buch "111 magische Orte" vor

UNKEL. Heimatkundliches Werk, Reiseführer, Mythensammlung: Der zweite Band von "111 magische Orte im Rheinischen Westerwald" ist ein Werk, auf das alle genannten Begriffe zutreffen. In dem Buch werden 55 "magische Orte" der Region zwischen Rhein, Sieg und Wied vorgestellt, die historische Mythen oder den Mythos um historische Persönlichkeiten aufgreifen. mehr...

Kreis-Migrationsbeirat Neuwied

"Im Wissen über die Kultur klaffen Lücken"

LINZ/RHEINBREITBACH. An diesem Sonntag ist Wahltag im Kreis Neuwied. Bürger mit Migrationshintergrund, ob nun in Deutschland oder im Ausland geboren, können den Migrationsbeirat wählen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Initiative wirbt für künstliche DNA

Flüssigkeit soll Einbrecher entlarven

ASBACH. Eine sogenannte künstliche DNA soll Einbrechern in der Verbandsgemeinde (VG) Asbach das Handwerk legen. Das ist zumindest das Ziel der vor einem Monat gegründeten Interessengemeinschaft (IG) "buergernah.net" um Lothar Mol. mehr...

"Vivat Limes" am 11. und 12. Oktober

Römische Erlebnistage am Limes

RHEINBROHL. Unter dem Motto "Vivat Limes - hoch lebe der Limes!" feiern am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Oktober, zahlreiche Orte im Landkreis Neuwied ein Erlebnisfest rund um das Unesco-Weltkulturerbe. mehr...

Schon 85 Tagesmütter ausgebildet

Linzer Einrichtung bietet laufend Qualifizierungskurse an

KREIS NEUWIED. Weitere zwölf Frauen haben in der Katholischen Familienbildungsstätte (FBS) Linz ihr Zertifikat als Tagesmutter erhalten; damit sind insgesamt 85 Tagespflegepersonen zur Betreuung von Tageskindern über die Bildungsstätte ausgebildet worden, die in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Neuwied seit 2006 Qualifizierungen in der Tagespflege anbietet. mehr...

Krankenkasse um 450.000 Euro betrogen

51-Jährige erhält Bewährungsstrafe

KOBLENZ/RHEINBREITBACH. Das Landgericht Koblenz hat eine 51-Jährige wegen Betruges und Urkundenfälschung in 107 Fällen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+