Nachrichten aus dem nördlichen Kreis Neuwied | GA-Bonn

Willy-Brandt-Forum

Minister Roger Lewentz stellt das Buch "111 magische Orte" vor

UNKEL. Heimatkundliches Werk, Reiseführer, Mythensammlung: Der zweite Band von "111 magische Orte im Rheinischen Westerwald" ist ein Werk, auf das alle genannten Begriffe zutreffen. In dem Buch werden 55 "magische Orte" der Region zwischen Rhein, Sieg und Wied vorgestellt, die historische Mythen oder den Mythos um historische Persönlichkeiten aufgreifen. mehr...

Kreis-Migrationsbeirat Neuwied

"Im Wissen über die Kultur klaffen Lücken"

LINZ/RHEINBREITBACH. An diesem Sonntag ist Wahltag im Kreis Neuwied. Bürger mit Migrationshintergrund, ob nun in Deutschland oder im Ausland geboren, können den Migrationsbeirat wählen. mehr...

Krankenkasse um 450.000 Euro betrogen

51-Jährige erhält Bewährungsstrafe

KOBLENZ/RHEINBREITBACH. Das Landgericht Koblenz hat eine 51-Jährige wegen Betruges und Urkundenfälschung in 107 Fällen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. mehr...

Schon 85 Tagesmütter ausgebildet

Linzer Einrichtung bietet laufend Qualifizierungskurse an

KREIS NEUWIED. Weitere zwölf Frauen haben in der Katholischen Familienbildungsstätte (FBS) Linz ihr Zertifikat als Tagesmutter erhalten; damit sind insgesamt 85 Tagespflegepersonen zur Betreuung von Tageskindern über die Bildungsstätte ausgebildet worden, die in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Neuwied seit 2006 Qualifizierungen in der Tagespflege anbietet. mehr...

Initiative wirbt für künstliche DNA

Flüssigkeit soll Einbrecher entlarven

ASBACH. Eine sogenannte künstliche DNA soll Einbrechern in der Verbandsgemeinde (VG) Asbach das Handwerk legen. Das ist zumindest das Ziel der vor einem Monat gegründeten Interessengemeinschaft (IG) "buergernah.net" um Lothar Mol. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Anzeige

Proklamation in Buchholz

Karl Heinz I. und Prinzessin Brunhilde proklamiert

BUCHHOLZ. "Wir haben ein neues Prinzenpaar!", verkündete der Präsident der Buchholzer KG "So sind wir", Peter Vogel, am späten Samstagabend um 22.30 Uhr im Saal Höfer der ausgelassenen Narrenschar.  mehr...

"Vivat Limes" am 11. und 12. Oktober

Römische Erlebnistage am Limes

RHEINBROHL. Unter dem Motto "Vivat Limes - hoch lebe der Limes!" feiern am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Oktober, zahlreiche Orte im Landkreis Neuwied ein Erlebnisfest rund um das Unesco-Weltkulturerbe. mehr...

Stadtrat berät

Linzer Touristik GmbH droht die Auflösung

LINZ. Die Stadtentwicklungs- und Touristik-GmbH Linz (TI) um Stadtmanager Thomas Herschbach, die seit 2002 die "Bunte Stadt am Rhein" touristisch vermarktet, soll zum 1. Januar 2015 aufgelöst werden.  mehr...

Lesetheater in Bruchhausen

Klein, erlesen und belesen

BRUCHHAUSEN. In dem kleinen Ort Bruchhausen hat sich seit zehn Jahren eine kleine, erlesene - um nicht zu sagen belesene - Gruppe gebildet, die sich dem weiten Feld der Literatur widmet: das Bruchhausener Lesetheater. mehr...

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+