Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Wiedereröffnung der Kölner Oper abgesagt

Bühne verzweifelt gesucht

KÖLN. Es hätte so schön werden können. Vier Tage vor Beginn der neuen Karnevalssession sollte das frisch sanierte Kölner Opernhaus am 7. November mit "Benvenuto Cellini" eröffnet werden. Das Werk spielt an Karneval, und im zweiten Akt heißt es: "Gehen wir in die neue Oper!" Könnte es etwas Passenderes geben? Doch am Donnerstag wurde die Wiedereröffnung abgesagt. mehr...

Brühler Zoom Kino

Filmabende unter freiem Himmel

BRÜHL. Mit Filmabenden unter freiem Himmel lockt das Zoom Kino von Donnerstag, 6., bis Samstag, 22. August, in die Brühler Innenstadt. Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Open-Air-Kino im historischen Innenhof des Brühler Rathauses. mehr...

Yamato in der Kölner Philharmonie

Der Puls des Lebens

KÖLN. Der Star der Show wiegt 500 Kilo und bringt es dabei auf 1,70 Meter. Im Durchmesser wohlgemerkt: Odaiko heißt die aus einem einzigen Baumstamm geschnitzte Trommel, deren Klang tief im Bauch vibriert. mehr...

Al Jarreau in Düsseldorf

Ton- und Silbenkünstler

DÜSSELDORF. Sie lieben ihn. Und wie sie ihn lieben. Sobald Al Jarreau die Bühne betritt, kennt der Jubel keine Grenzen mehr. Die Menschen in der ausverkauften Tonhalle johlen und brüllen und klatschen - und alle, wirklich alle, springen von ihren Plätzen auf. mehr...

Cypress Hill im Kölner Palladium

Lässige Pose, böse Lieder

KÖLN. Die Latino-Rapper Cypress Hill nehmen ihre Arbeit sehr pünktlich um 21 Uhr auf - man ist schließlich in Deutschland. Ein mächtiger Bassrumms heizt das ausverkaufte Palladium an, als die Ordner zum ersten Mal helfend eingreifen müssen. mehr...

Japanische Trommler "Yamato"

Leben im Gleichklang

Wenn Marika Nito (32), Saori Higashi (30), Subaru Imai (22), Kenta Ono (21) und ihre drei Mitspieler auf der Bühne des Churchill Theaters im englischen Bromley auf die kleine Shime-Daiko, die geschnürte Okedo-Daiko oder die bauchige Miya-Daiko eintrommeln, dann geschieht das im absoluten Gleichklang. mehr...

Interkulturelle Woche

In Sinzig wird Multikulti gelebt

SINZIG. "Multikulti ist gescheitert", meinte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor fünf Jahren. In Sinzig ist das eher nicht der Fall. Unter dem Motto "Sinzig international" veranstaltet das Bürgerforum eine Woche, die im Zeichen der multikulturellen Begegnung und des Miteinanders steht. mehr...

Queen-Musical "We Will Rock You"

Jetzt auch mit iPad und Twitter

KÖLN. Als das Queen-Musical "We Will Rock You" Dezember 2004 in Köln seine Deutschlandpremiere erlebte, hatte eine Britin namens Amy Winehouse zwar schon den ersten Plattenvertrag in der Tasche, aber der weltweite Durchbruch mit "Back To Black" kam erst drei Jahre später. Der Kurznachrichtendienst Twitter war noch nicht erfunden, auch das iPad nicht, und kein Mensch hätte damals gewusst, was zum Teufel denn "Loom"-Bändchen sind. mehr...

Trio Mintville in der Kapelle Eisbach

Lieder über das moderne Leben

EISBACH. Das Trio Mintville spielt zum Auftakt von Kunst - Kultur - Kapelle Eisbach. Sechs Veranstaltungen geplant mehr...

Mosel Musikfestival wird 30 Jahre alt

Beethoven für alle

KOBLENZ. Es ist ein historisches Jahr für das Mosel Musikfestival: Die Reihe wird in diesem Sommer 30 Jahre alt. Was 1985 mit sieben Konzerten in Bernkastel-Kues begann, erstreckt sich heute auf die ganze Region. mehr...

Richard O'Brien's Rocky Horror Show

Gegen Strapse ist kein Kraut gewachsen

KÖLN. Manche Dinge ändern sich nie. Andere Dinge ändern sich durchaus. Wenn, ganz egal, wo auf der Welt, "Richard O'Brien's Rocky Horror Show" zur Aufführung kommt, dann kann man davon ausgehen, dass im Publikum jede Menge seltsam gekleidete Menschen sitzen. mehr...

Kölner Wallraf-Richartz-Museum

Wenn Götter lieben

KÖLN. Mit textilarmen Darstellungen, die zur Jahreszeit passen, und einer Ausstellung, die zudem eine spannende, abgründige Geschichte erzählt, beglückt das Kölner Wallraf-Richartz-Museum sein Sommerpublikum. mehr...

Diskussionsreihe in Bad Honnef

"Wir brauchen etwas für die Seele"

AEGIDIENBERG. "wasser - brot - und kunst": Unter diesem Motto steht die Diskussionsreihe, zu der Susanne Krell in unregelmäßigen Abständen in ihr Atelier in Hövel einlädt. "Ich möchte gerne an aktuellen Fragestellungen interessierte Menschen zusammenbringen", erklärt die Künstlerin ihre Intention. mehr...

Billy Idol im Kölner Tanzbrunnen

Musikalische Postkarten aus der Vergangenheit

KÖLN. Die spöttisch hochgezogene Oberlippe und sein blondierter Stachelhaarschnitt waren sein Markenzeichen. Billy Idol glaubte immer, ein rotziger Punk zu sein, dabei glich seine Musik sowie Attitüde in den Achtzigern eher der eines Popstars. mehr...

Konzert in der Mitsubishi Electric Halle

Spärlich besucht: Mary J. Blige in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Es soll ein Neubeginn sein. Der aktuelle Tonträger "London Sessions" "hat mein Leben verändert", bekennt die einstige Gospelsängerin Mary J. Blige zum Ende des Konzerts in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle. mehr...

Energiegeladene Show: Muse rocken Köln

KÖLN. Muse können auch ohne Tamtam. Ohne Beleuchtungsbombast, Pyrotechnik und Laserstrahlen. Die britische Rockband ist bekannt für ihre spektakulären Bühnenshows - ein Stück weit Reizüberflutung gehört mitunter dazu. mehr...

Musical Dome in Köln

"We Will Rock You" kehrt zurück

KÖLN. Am 12. Dezember 2004 feierte im Kölner Musical Dome ein Bühnenstück seine Deutschlandpremiere, das in einer komplett gleichgeschalteten Zukunft spielt. mehr...

10.000 Fans in der Lanxess-Arena

Roxette starten Tour in Köln

KÖLN. Marie Fredriksson feiert mit ihrem musikalischen Partner Per Gessle den 30. Geburtstag von Roxette und geben in Köln einen umjubelten Auftakt ihrer Deutschlandtour. mehr...

Musik in Bad Honnef

"Völkerball" als Topact bei R(h)einspaziert

BAD HONNEF. Stadtjugendring zieht nach der Gründung eines Trägervereins für die Offene Ganztagsschule eine positive Bilanz mehr...

Philharmonie in Köln

Martin Grubinger liefert Finale mit Feuerwerk

KÖLN. Ein Finale mit Feuerwerk liefert das letzte Abo-Konzert des Gürzenich-Orchester, diesmal nicht bezogen auf ein einzelnes Werk, sondern auf das gesamte Programm in der Kölner Philharmonie. mehr...

AC/DC in Köln

Hardrock-Fans im siebten Himmel

KÖLN. Am Freitag rockten 80 000 Fans zusammen mit AC/DC in Köln. Sie feierten ihre Idole nicht nur auf der Jahnwiese, sondern auch im Netz. Wir zeigen die schönsten Tweets und Posts vom Konzert der Hardrock-Legenden. mehr...

Kölner Konzert-Höhepunkte

Wilde Träume und brachialer Rock

KÖLN. Kreischen aus Tausenden von jugendlichen Kehlen, als zwölf Tänzer auf die Bühne stürmen und dabei fast übereinander zu purzeln drohen. An den Körpern der Swifties blinken bunte, selbstgebastelte Installationen. Plakate werden in die fahrbare Kamera gehalten. mehr...

In der Hardrockhölle

AC/DC begeistern in Köln 80 000 Fans

KÖLN. 80.000 Fans trotzen beim Konzert auf der Jahnwiese dem herbstlichen Wetter und huldigen ihren Hardrock-Legenden. mehr...

Taylor Swift in Köln

Die Katzenlady trägt Glitzer

KÖLN. Es war eines von zwei Deutschland-Konzerte: Taylor Swift hat bei ihrem Auftritt in Köln Tausende Fans begeistert. mehr...

Lanxess-Arena

Neil Diamond - ein Mann für große Gefühle

Good times never seemed so good!" Und es fühlt sich wirklich gut an in der Lanxess-Arena, wenn Neil Diamond diesen Satz aus seinem Hit "Sweet Caroline" singt. Beseelte 12.000 liegen sich förmlich mit dem 74-Jährigen in den Armen - ein gelungener Auftakt seiner Europa-Tournee. mehr...

10. Rolandseck-Festival

Der bald 90-jährige Geiger Chaim Taub ist im Juli zu Gast

ROLANDSECK. Der israelische Geiger Chaim Taub, der im August 90 Jahre alt wird, hat schon vor vielen Jahren am Rhein eine Art zweite künstlerische Heimat gefunden. mehr...

Ausstellung in Sankt Augustin

Rätsel des verzauberten Blütenkelchs

SANKT AUGUSTIN. Von tiefschwarzen Wänden und Bodenbelägen hebt sich in einem Chambre Separée die frische, dynamische Farbigkeit einer vital gestimmten Objekt- und Skulpturenwelt ab. mehr...

Schauspiel-Intendant in Köln

Stefan Bachmanns gute Mischung

KÖLN. "Es ist verdammt eng, und es wird jeden Tag verdammt enger!" Aber Unsicherheit darüber, ob sich wirklich am 7. November der Vorhang in Schauspielhaus und in der Oper heben wird, ist Intendant Stefan Bachmann, der den Spielplan für die kommende Saison auf der Baustelle vorstellt, nicht anzumerken. Warum auch. mehr...

Ausstellung im Arp Museum

Rätselhafte Wesen

ROLANDSECK. Wenn Maler und Bildhauer dichten, passiert Erstaunliches. Das ist beim Hauspatron Hans Arp nicht anders als bei Bernard Schultze, die beide auf Zeit unter dem Dach des wunderbaren Arp Museums von Richard Meier ihren stillen Dialog als konspirative Geistesverwandte führen. mehr...

Ausstellung im Haus Bachem

15 Künstler aus der Region zeigen in Königswinter "Ansichtssachen"

KÖNIGSWINTER. Dieser Gentleman war im wahrsten Sinne des Wortes zum Anbeißen. Außen Schokoguss und Zuckerummantelung, innen ein filigran in Form gebrachter Kuchenturm. Geschmacksrichtungen: Schokolade und Mohn. mehr...

Musikzug Bergklänge auf Schloss Drachenburg

Konzert in hochherrschaftlichem Ambiente

KÖNIGSWINTER. "Concerto d'Amore" - welch mitreißende Klangfülle in der Kunsthalle von Schloss Drachenburg. Erstmals konzertierte der Musikzug Bergklänge im hochherrschaftlichen Ambiente am Drachenfels. mehr...

Chamber Orchestra of Europe in Köln

Pures Glück mit Mozart

KÖLN. Schon bei seinem Philharmonie-Auftritt im Mai bescherte der Dirigent Yannick Nézet-Séguin dem Kölner Publikum eine "Sternstunde". Damals mit dem Philadelphia Orchestra. mehr...

Tanzbrunnen in Köln

Toto spielten neuen und alte Songs

KÖLN. Natürlich könnte man erst mal meckern. Darüber, warum eine Band, die bald ihr 40-jähriges Bestehen feiert und in dieser Zeit 14 Studioalben veröffentlicht hat, am Tanzbrunnen "nur" zwei Stunden spielt. mehr...

Bobby McFerrin

Ein Star ohne Allüren

KÖLN. GA-Gespräch: Bobby McFerrin über den Spaß auf der Bühne und seine Tour, die ihn auch nach Köln führt. mehr...

Helene Fischer in Köln

Fluchthelferin aus dem Alltag

KÖLN. Der Jubel, als Helene Fischer nach pyrotechnischem Funkensprühen und herabflatternden grünen Papierschlangen auf die Bühne des mit rund 37.000 Fans ausverkauften Rhein-Energie-Stadions kommt, kennt keine Grenzen. mehr...

WDR-Sinfonieorchester in der Philharmonie

Konzertabend voller Kontraste

KÖLN. Das Programmheft zum jüngsten Konzert des WDR Sinfonieorchesters (Dirigent: Jukka-Pekka Saraste, Solist: Rudolf Buchbinder) barg Rätsel. Kein Motto war, wie sonst häufig, ausgegeben. Dafür gab es Abbildungen von Steinquadern, einmal auch eines Hammers, wie ihn wohl Steinmetze benutzen. mehr...

Händels "Semele" in der Kölner Philharmonie

Ein Drama über die Liebe

Derartige Ovationen nach einem Barock-Oratorium erlebt man in der Philharmonie selten. Händels dreistündige "Semele" (1743) erklang in einer britisch-belgisch-deutschen Traumkombi, also: Sänger und Dirigent Ivor Bolton aus England, das Collegium Vocale Gent sowie Concerto Köln. mehr...

Theater AG der Erich Kästner Realschule

Die Schöne probt mit dem Biest

BACHEM. Erstaunte und neugierige Blicke von Joggern, Radfahrern und Spaziergängern ernteten die Akteure der Theater AG der Erich Kästner Realschule plus in Bachem, die mit einer Open-Air-Generalprobe in Kostümen an der Amseltalbrücke und im Rosengarten genau dieses Interesse auf ihr neues Stück "Die Schöne und das Biest" wecken wollten. mehr...

Theaterstück

Revolution in der Cafeteria

KÖNIGSWINTER. Loers, Jugendleiterin der evangelischen Kirchengemeinde, hat gemeinsam mit der Kinder- und Jugendbildung der Stiftung Christlich-Soziale Politik ein Theaterprojekt ins Leben gerufen, an dem sich junge Mitglieder der evangelischen Kirchen- und der türkisch-muslimischen Moscheegemeinde Königswinter beteiligen. mehr...

Künstler in Königswinter

Werke von Daniel Odermatt im Atelier Meerkatze

KÖNIGSWINTER. Seine Bilder wirken kühl. Aber die Arbeiten von Daniel Odermatt transportieren Emotionen. Im Jahr 2008 begann er zu malen, nur vier Jahre später wurde ihm bereits der Pfalzpreis in der Sparte Malerei-Nachwuchs zuerkannt. Jetzt präsentiert Odermatt zwanzig Werke im Atelier Meerkatze mehr...

Kölner Philharmonie

In der Hitze des Frühlings

Andrés Orozco-Estrada war einst Wunsch-Kandidat für die Stenz-Nachfolge beim Gürzenich-Orchester - bis er absagte. Nun aber wirkt der gebürtige Kolumbianer unter anderem in Houston, vor allem jedoch als Chefdirigent beim Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks. mehr...

Ex-BAP-Gitarrist in Brühl

Der "Major" rockt wieder

BRÜHL. Ex-BAP-Gitarrist Klaus Heuser tritt am Samstag in Brühl auf und stellt seine neue CD "57" vor. GA-Redakteur Hans-Peter Fuß sprach mit ihm über seine neue Band, das anstehende Konzert und seine Liebe zum Blues. mehr...

Gürzenich-Orchester in der Philharmonie

Wenn das Instrument singt

KÖLN. Die sonntägliche Matinee des Gürzenich-Orchesters in der Philharmonie glich einem familiären Treffen. Ein Geiger hatte seine Brille vergessen, der verzögerte Auftritt wurde mit Solistenapplaus gewürdigt. mehr...

Manu Chao in Köln

Protest, der in die Beine geht

KÖLN. Manu Chao verbreitet mit seiner Musik gute Laune und politische Botschaften unters Kölner Tanzbrunnen-Publikum. mehr...

Rückkehr ins Opernhaus

Birgit Meyer und François-Xavier Roth stellen neue Saison vor

KÖLN. Lasst uns in die neue Oper gehen" heißt es zu Beginn des zweiten Aktes von "Benvenuto Cellini" - schon allein deshalb ist das Werk von Hector Berlioz für François-Xavier Roth perfekt geeignet, um am 7. November den sanierten Riphahn-Bau zu eröffnen. mehr...

Theaterkurs der Q 1 des Anno-Gymnasiums

Kafkas Qualen eines Angeklagten

SIEGBURG. Stimmengewirr und eine bedrückende Atmosphäre geistern durch die Aula des Anno-Gymnasiums in Siegburg. Die Schüler des Theaterkurses der Stufe Q 1 proben mit großer Konzentration ein letztes Mal für die Aufführung von Franz Kafkas Werk "Der Prozess", die heute und morgen in der Aula des Gymnasiums auf dem Programm steht. mehr...

Ausstellung in der Galerie Art Lounge

Auch der Kölner Dom ist in Ittenbach zu sehen

ITTENBACH. Die Aussicht auf den Dom. Das ist nur eines der Bilder, die derzeit in der Galerie "The Art Lounge" in Ittenbach gezeigt werden. Gleich neun Künstler präsentieren in der neu eröffneten Ausstellung eine Auswahl ihrer Werke. mehr...

Brandon Flowers im E-Werk

Staub in den Schuhen aus Las Vegas

KÖLN. Auch solo ist Brandon Flowers ein Killer. Ein Killer von Mädchenherzen. Und das nicht nur, weil der 33-Jährige Sänger fantastisch aussieht. Sondern weil er im E-Werk am Mittwochabend 75 Minuten lang eine eben solche Show hinlegt. mehr...

Fleetwood Mac in Köln

Alles genau so, wie es sein muss

Never break the chain", heißt es im Song "The Chain", dem einzigen Lied, das alle fünf Mitglieder von Fleetwood Mac gemeinsam geschrieben haben. Als sie jetzt mit diesem Song ihr einziges Deutschland-Konzert der "On with the Show"-Tour eröffnen, ist dies Motto und Versprechen gleichermaßen. mehr...

< <   <   1 2 3 4 |5|   >   > >

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+