Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Kramosta zu Gast

Ein Plädoyer für Schwergewichte

KARWEILER. Kai Kramosta, schwergewichtiger Comedian aus Köln mit Wurzeln im Eifelort Nickenich, stellte auf Einladung von Kulturlant e.V. im Rahmen einer "Leseshow" in der Alten Schule in Karweiler sein Buch "Darf der Kleine ein Stück Wurst" vor. 30 Zuhörer krümmten sich teilweise vor Lachen. mehr...

Wachtberger Tenor

Orchesterkonzert zu Ehren von Anton Raaff

ADENDORF. Als einen "wahren Spezialfreund" bezeichnete Wolfgang Amadeus Mozart einst den berühmten Wachtberger Tenor Anton Raaff. Beide verband eine enge Freundschaft. mehr...

Xavier Naidoo in Köln

Pathos im Bann der Wolken

Die erste bedrohlich wirkende Gewitterfront, die mit ihrer Ufo-Form ein wenig an "Independence Day" erinnert, kommt heran, wirbelt Wind und Wolken auf und bleibt doch letztlich folgenlos. Göttliche Intervention oder vielleicht einfach nur Glück für die gut 20.000 Fans, die sich auf den Vorwiesen des Rhein-Energie-Stadions versammelt haben, um Pop-Prediger Xavier Naidoo zu huldigen mehr...

Loreley-Freilichtbühne

Klangzauber unter regnerischem Himmel mit den Berliner Philharmonikern

LORELEY. Die Berliner Luft war beim traditionellen Saison-Abschlusskonzert der Philharmoniker auf der Waldbühne am Freitagabend deutlich angenehmer temperiert als einen Tag später beim Konzert auf der Loreley-Freilichtbühne in St. Goarshausen. mehr...

Kölner Philharmonie

Tosender Applaus für Hermann van Veens "Wunschkonzert"

KÖLN. "Wenn ich mir was wünschen dürfte - käm' ich in Verlegenheit." Was Friedrich Hollaender 1931 schrieb, ist für 2000 Menschen in der Kölner Philharmonie keine Frage errötenden Nachdenkens. Denn das Konzert von Hermann van Veen, mit dem er 40 Jahre auf deutschen Bühnen feiert, trägt den Titel "Wunschkonzert". mehr...

Konzert in Meckenheim

"Extremely normal" rocken den Campus

"Let me entertain you". Mit diesem Hit von Robbie Williams bewies "Die Band" zum Auftakt von "Campus rockt!" ihr musikalisches Können. Alle Band-Mitglieder seien einmal auf dem Campus zur Schule gegangen, so Peter Hauck, Schulleiter der Geschwister-Scholl-Hauptschule. mehr...

Oberkasseler Menschen im LVR

Moderne Technik lüftet die Geheimnisse der Toten

OBERKASSEL. Vor 14.000 Jahre wurden ein Mann und eine Frau am Steinbruch Rabenlay beerdigt. Nun hat eine Gerichtsmedizinerin ihr Antlitz wiederhergestellt. mehr...

Bilder und Installationen

Siegburger Hommes-Ausstellung wird Sonntag eröffnet

SIEGBURG. Alles entwickelte sich eher zufällig. Erst die Schreinerlehre nach dem abgebrochenen Abitur in Schwelm bei Wuppertal, dann die Straßenmalerei, die der 22-jährige junge Vater auch aus der familiären Verantwortung heraus als Zubrot versteht. mehr...

"Die Düsseldorfer Malerschule am Rhein"

Neue Ausstellung im Siebengebirgsmuseum

KÖNIGSWINTER. Sie kamen mit tragbarer Reisestaffel oder einem Reisemalkasten für Ölfarben. Die Studenten der Düsseldorfer Malerschule entwarfen ideenreich praktische Hilfsmaterialien, um damit auf Wanderschaft gehen und unter freiem Himmel arbeiten zu können. mehr...

Kammerspiele in Bad Godesberg

"We are Space" feiert Premiere

BAD GODESBERG. Die CocoonDance Junior Company Bonn hat überzeugende Darbietungen von Jungen in ihrer Premiere gezeigt. Frei- und Spielräume werden einfach ertanzt. mehr...

Gymnasium Rheinbach

Fünftklässler präsentieren ihr Können in der Aula

RHEINBACH. Die Gelegenheit zu zeigen, was sie in nur einem knappen Jahr Musikunterricht am Städtischen Gymnasium Rheinbach (SGR) gelernt hatten, nahmen etwa 80 Schüler beim Konzert der fünften Klassen am Dienstag in der Aula der Schule wahr. mehr...

Tage der Architektur 28./29. Juni

Reisebüro produziert Strom selbst

RHEIN-SIEG-KREIS. In Rheinbach, Bornheim und Swisttal gibt es Beeindruckendes an den Tagen der Architektur zu sehen. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+