Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

Filmreihe in Brühl

Zoom-Kino in Brühl zum Thema Architektur

BRÜHL. Die Menschen sind tagtäglich von Gebäuden und Plätzen, von einer gesamten Architektur umgeben. Damit bestimmen sie aber wesentlich mit, wie die Welt um sie herum aussieht. mehr...

Konzerte im Kreis Ahrweiler

Start in die neue Konzertsaison

REMAGEN/SINZIG. Die neue Konzertsaison an der Rheinschiene hat begonnen. In Remagen im Foyer der Rheinhalle mit der Reihe Klassischer Konzerte und in Sinzig die Schlosskonzerte. mehr...

"Fünf Virtuosen" in der Turm-Galerie

Ein Experiment feiert 45.Geburtstag

BERKUM. Zum Jubiläum zeigt die Turm-Galerie die Ausstellung "Fünf Virtuosen" in der Alten Schule in Berkum. mehr...

Ausstellung an der Alanus Hochschule

21 Studenten der Kunsttherapie präsentieren ihre Bilder

ALFTER. Das erste Semester des Bachelorstudiengangs Kunsttherapie an der Alanus Hochschule in Alfter gehört ganz der Malerei. Seit Sonntagnachmittag können die Besucher die Ergebnisse in der "Traces - Spuren"-Ausstellung begutachten. mehr...

Thema "Hüllen"

Jahresausstellung im Kunsthof Merten eröffnet

BORNHEIM-MERTEN. Pünktlich zum Herbstanfang öffneten Maria Dierker, Sabine Hörschler, Sigrid Rauscher, Regina Thorne, Birgit Wenninghoff und Martin Langer die Tore des Kunsthofs in Merten, um ihre Herbstausstellung mit dem Titel "Hüllen" in ihren Ateliers zu präsentieren. mehr...

Sinfonia Königswinter

Vom Konzertdrama zu Swing und Ragtime

HEISTERBACH. Ein völlig neues Konzerterlebnis. Die Sinfonia Königswinter führte in der Zehntscheune "Pelleas und Melisande" auf, ein Konzertdrama nach dem Stück von Maurice Maeterlinck aus dem Jahre 1893. mehr...

Weingut Broel

Afro-Weltmusik-Band "Gorée" beim Kultur-Treff

RHÖNDORF. Vor kurzem beim "Afrikatag" im Reitersdorfer Park hatte Issa Sow schon mit seiner Stimme begeistert. Jetzt trat der aus dem Senegal stammende Sänger, Tänzer und Komponist, der mit seiner Familie in Bad Honnef lebt, beim Kultur-Treff im Weingut Broel mit seiner Afro-Weltmusik-Band "Gorée" auf. Gorée war früher eine Sklaveninsel vor der Küste Senegals. mehr...

Max Ernst Museum Brühl und Arp Museum Rolandseck

Museen würdigen ihre Namenspatrone

Die schönsten Früchte am Baume Dadas, Spalierobst vom Scheitel bis zur Sohle, züchteten mein Freund Max Ernst und ich in Köln..." Hans Arp wusste seit dem 1914 in der Kölner Galerie Feldmann geschlossenen "Freundschaftspakt", was er am "Dada-Max" hatte. Und der verkündete "Freude im Dadahaus" ob der Botschaft: "Der Arp ist da!" mehr...

Düsseldorfer ISS-Dome

Pharrell Williams streut seine Botschaften

DÜSSELDORF. Man muss lange warten, um den smarten R&B-Superstar im Düsseldorfer ISS-Dome endlich live erleben zu können. Um kurz nach Zehn ist es soweit. Fünf Tänzerinnen bringen sich mit einer Art Tempeltanz auf den Treppen der Bühne in Stellung, um den Auftritt von Pharrell Williams optisch gebührend ins rechte Licht zu rücken. mehr...

Tango-Künstler in Siegburg

"Da ergibt sich unglaubliche Spannung"

SIEGBURG. Tango ist ein Lebensgefühl. Wie kaum ein anderer steht der argentinische Komponist Astor Piazzolla mit seinen konzertanten Tangos für Sinnlichkeit und das Temperament dieses Tanzes, der sich wie ein Fieber von Argentinien in der Welt verbreitet hat. mehr...

Konzert in der Rotunde auf dem Petersberg

Pianist Josef Bulva begeistert mit Beethoven und Chopin

KÖNIGSWINTER. Ein Salonstück als Paradebeispiel sezierenden Musizierens? Pianistische Bravour und eine wissenschaftliche Herangehensweise? Dass das zusammenpasst, bewies der 1943 geborene tschechische Pianist Josef Bulva während seines Rezitals in der Rotunde auf dem Petersberg. mehr...

Kleinkunst in Bornheim

Musik und Show im alten Kloster

BORNHEIM. Noch sind die Räume im ehemaligen Kloster Maria Hilf eine Baustelle. Farbeimer stehen herum, die Bar ist noch nicht fertig, Arbeiter sind am Werk. Doch schon bald soll an der Secundastraße das kulturelle Leben pulsieren. mehr...

Kabarettist Fatih Çevikkollu in Rheinbreitbach

"Hintergründige, zielsichere Kritik"

RHEINBREITBACH. Bereits im Frühjahr 2013 hatte der Kabarettist Fatih Çevikkollu die Gäste des Förderkreises Obere Burg begeistert, am Sonntagabend feierte er mit seinem vierten Solo-Programm "Fatih-Tag" ein freudiges Wiedersehen mit seinen Rheinbreitbacher Fans. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5   >   > >

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+