Nachrichten aus der Region | GA-Bonn

LaBrassBanda in Köln

Triumph mit Tuba und Trompete

KÖLN. Hier is a wenig mehr Drecksau", stellt Stefan Dettl beim Konzert von LaBrassBanda in der mit 1200 Fans ausverkauften Kölner Live Music Hall mit karlvalentinschem Humor fest. Die begnadete Rampensau, auch als Vorsänger und Trompeter der bayerischen Power-Blaskapelle im Einsatz, meint damit ein wenig euphemistisch die größere Intimität des diesjährigen Konzertortes im Vergleich zum ausverkauften, aber ungleich größerem E-Werk im vergangenen Jahr. mehr...

Konzert in Unkel

Virtuoses Spiel im Rheinhotel

UNKEL. In die Heimat von Carl Loewes Schwiegersohn James Arthur, nach Schottland auf Bothwell Castle, entführte der Geschichtsverein Unkel seine Gäste am Samstag zu Beginn seines Adventskonzertes. mehr...

Lanxess-Arena

Gänsehautmomente mit Clueso

KÖLN. Udo Lindenberg war nicht dabei. Lindenberg ist der Mann für Hamburg. Dafür aber Wolfgang Niedecken. Niedecken ist der Mann für Köln. Insofern normal, dass Clueso alias Thomas Hübner am Samstagabend in der Lanxess-Arena mit dem BAP-Chef im Duett "Verdamp lang her" singt. mehr...

Lanxess-Arena in Köln

Pop-Rapper Cro begeistert 14.000 Fans

KÖLN. Wenn Bushido und Eminem die bösen Rapper sind, dann ist Cro der gute. Die Lieder des 24-Jährigen sind weder sexistisch noch ein Fall für den Index, mit seiner Pandabär-Maske sieht er eher niedlich als martialisch aus. mehr...

Cat Stevens in Düsseldorf

Die "Katze" ist immer noch da

Was für eine Zeitreise! Es hatte was von einem Klassentreffen nach nach vielen, vielen Jahren. Haare und Bart sind weiß, der Mann in der unauffälligen Lederjacke und den bescheidenen Baumwollhosen scheint so gar nichts mehr zu tun zu haben mit dem 28-Jährigen, wie wir ihn noch vor 38 Jahren erlebt haben. mehr...

Ben Howard im Palladium

Voll im Trend

KÖLN. Sollte es irgendwo einen Stausee, angefüllt mit Singern/Songwritern, geben, dann dürfte die Staumauer längst überfordert sein. Schon seit Jahren überschwemmt eine Flut von Singern/Songwritern - auch in deutscher Sprache - erfolgreich die Popszene. mehr...

14. Nacht der Poeten im Haus Menden

Den Moment festgehalten

SANKT AUGUSTIN. Mal mit Humor, mal mit Liebe zum Detail oder auch mit Genuss: "Momentaufnahmen" hatten die Teilnehmer der Literaturwerkstatt der Volkshochschule (VHS) Rhein-Sieg zu Papier gebracht. Ihre Werke präsentierten die Schreibenden am Freitagabend zur 14. Nacht der Poeten im Haus Menden. mehr...

Kölner Luxor

Emiliana Torrini und Band verzaubern

KÖLN. Aus der Vorweihnachtszeit ist sie längst nicht mehr wegzudenken. Zuverlässig im November gastiert die isländisch-italienische Sängerin Emiliana Torrini in Köln. Am Donnerstagabend war es wieder soweit. Diesmal allerdings nicht im Gloria, sondern im Luxor. mehr...

Bosse im Kölner E-Werk

Wie ein fliegender Teppich

KÖLN. Kontrastreicher als am Dienstagabend ging es konzertmäßig in der Mülheimer Schanzenstraße selten zu. Während im Palladium die Beatsteaks hart, laut und heftig auf die Gehörgänge ihrer Fans eindroschen, präsentierte sich das E-Werk vis-á-vis beim Auftritt von Bosse in geradezu philharmonischer Anmutung. mehr...

Cologne Fine Art

Augenschmaus und Flauschteppich

BONN. Cologne Fine Art zeigt bis zum Sonntag Kunst von der Antike bis zur Gegenwart. 100 Aussteller bieten ein breites Spektrum, das vom Mobiliar und Schmuck bis zu Gemälden und Sportwagen reicht. mehr...

Harter Sparkurs beim WDR

Meisterwerke im Angebot

KÖLN. Der Westdeutsche Rundfunk will angesichts massiver Sparzwänge Kunstwerke aus seinem Bestand verkaufen. mehr...

Abschluss der Siegburger Literaturwochen

Ein Mutmacher-Buch von Walter Sittler und Gerd Leipold

SIEGBURG. Neun Orte haben Walter Sittler und Gerd Leipold besucht, um herauszufinden, wie gut es um die Demokratie bestellt ist. Ihre Reise führte sie dabei von Island bis nach Istanbul, von Stuttgart bis nach Stockholm. Herausgekommen ist ein packendes Plädoyer für Transparenz und Demokratie, und dafür, sich einzumischen. mehr...

Leverkusener Jazztage

Bill Evans und Mini-Big-Band "Tower Of Power" zum Abschluss

LEVERKUSEN. Mit fünfstelliger Besucherzahl können die Hauptkonzerte im Leverkusener Forum während der Jazztage ein gutes Ergebnis aufweisen. Live-Musik ist offensichtlich sehr angesagt. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5   >   > >

Leserfavoriten

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+